1.   
  2.   

Ringe und Ringeinlagen für Bootsruten

Dieses Thema im Forum "Rutenbau" wurde erstellt von Kaule, 17. März 2019.

Schlagworte:
  1. Kaule

    Kaule Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen!
    Da ich recht neu bin hier im Forum, stell ich mich mal kurz vor. Mein Name ist Johannes. Ich angel seit meiner Jugend und habe seit 2-3 Jahren auch Norwegen für mich entdeckt. Dorsch, Leng und Co. haben mir es schwer angetan. Vor der Haustür fische ich vor allem auf Hecht, Zander und Barsch - gerne auch per Ansitz.

    Nun aber zu meiner Frage:
    Ich habe vor mir demnächst eine eigene Bootsrute für die Multi in der 20 lbs Klasse aufzubauen. Auf der Suche nach den passenden Ringen bin ich bei der Fuji K-Serie gelandet. Bei 2m Rutenlänge komme ich mit einer 8+1 bzw. 9+1 Beringung klar.
    Da das ganze aber auch Geld kostet - wie sind Eure Erfahrungen, reichen Alconite Ringeinlagen oder muss es SiC sein? Würdet Ihr mit einem 25er (Auge 18,3 mm) oder 20er (Auge 14,1 mm) Leitring starten?
    Danke für Eure Hilfe.

    MfG Johannes (Kaule)
     
  2. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.837
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Das kann man so nicht speziell beantworten, da du viel zu wenige Angaben machst.
    - welche Gewichtsklasse
    - was für eine Rolle kommt ran (Stationär, Multi, BC)
    - wofür und welche Köder (Art und Gewicht)
    - welcher Blank (Aktion)
    - welcher Griffaufbau
    Je mehr man weiß, umso genauer kann man antworten.

    PS: Hier mal eine Seite, die viele deiner Fragen beantwortet.
    PPS: Und hier ein Faden.
     
  3. Rutenhalter

    Rutenhalter Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    1.756
    20lb Rute mit 2m Länge und dann 8 oder 9 Ringe, das kann eigentlich nur für Multi oder Baitcaster sein.

    Zu deiner eigentlichen Frage, Alconite reicht völlig, nehme ich teilweise auch, aber nur, weil es die Fujis
    sonst nicht mit schwarzem Rahmen gibt.
     
    Upi gefällt das.
  4. Upi

    Upi Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Ostfriesland SBL
    @Matu das hatte er aber schon geschrieben!
    (Bootsrute für die Multi in der 20 lbs Klasse)
     
    mecklenburg38 und Matu gefällt das.
  5. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.837
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Ja, .. sorry, ... überlesen. :ergibmich:
    Ob Alconite oder Sic ist da imho bei Fuji egal, für die Vertikal-Fischerei ist beides super.
    Beim Starterring ist bei Multi folgendes wichtig,
    - Spulenbreite der Multi
    - Spulenhöhe der Multi
    - Abstand der Multi zum Starter
    - Aufbauhöhe vom Starter
    Daraus ergibt sich dann der Starterring, ... er sollte so sein, dass die Schnur unter Last genug Abstand zum Vorgriff behält und ein gutes Verhältnis zur Rollengröße besitzt.
    Bei größerer Multi würde ich idR. mit 25 starten, bei kompakter Multi/BC mit 20.
     
    Upi gefällt das.
  6. Kaule

    Kaule Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    6
    Danke Jungs. Probieren geht über studieren! Ich werde einfach mal zum Fachhändler gehen und einige Ruten die mir optisch gefallen etwas genauer unter die Lupe bzw. Schieblehre nehmen. Dann weiß ich mehr.
     
  7. mülli44

    mülli44 Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.062
    Ort:
    Mittelfranken
    Meine selbst gebauten Ruten für Multi starten alle mit einen 16ner Starter und ich habe mit ordentlichen Vorgriff überall noch massig Platz. Man könnte ja auch als Starter einen Low Rinder nehmen, der ist höher, ohne so Sch...auszusehen wie ein 25ger Startring. Über 20ger würde ich never ever gehen.
    Aber das ist ja das Schöne am Selbstaufbau...das kann jeder so machen wie er mag.
    Je nach Blank langt da 8+1. Muss man probieren ob die Schnur schleift bei Last.
    Nur meine Meinung, da gibt es bestimmt noch viele andere.:a055::a015:
     
    mecklenburg38 und MeFo-Schreck gefällt das.
  8. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    6.259
    Ort:
    göttingen
    so zum beispiel , so bleibt viel platz und die schnur verlegt sich auch von selbst.
    wobei hier nur der erste einen lowrider ist. wenn man alle als lowrider nimmt sieht es besser aus.
     

    Anhänge:

  9. mülli44

    mülli44 Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.062
    Ort:
    Mittelfranken
    Wenn dann würde ich nur den ersten Bockring bei ner 20lbs Ruhe als Löw Rider ausführen.
    Auch wegen Gewicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ringe und Ringeinlagen
  1. Bachelmann
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    612
  2. robisch
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    462
  3. DeepSea!
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    665
  4. SeeAal60
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    867
  5. MarcelHH91
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    2.921
  6. Nordmeer-Handel.de
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    962
  7. robisch
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    872
  8. steinbit
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.947
  9. JimmyFly
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    7.511
  10. Eisbär
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.735

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden