Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

Dieses Thema im Forum "Gourmet-Ecke" wurde erstellt von Der Mog, 12. Juni 2015.

  1. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.154
    Ort:
    Witten
    Moin Männer,

    Leider ist mir letztes Wochenende die Zeit für die Chivas/Chipotle Sauce ausgegangen, also werden wir das jetzt mal schnell nachholen.

    Fangen wir noch einmal mit den Zutaten an, doch denkt dran, es steht nicht in Stein gemeißelt, wenn Ihr was abändern wollt, weil Euch was nicht schmeckt, dann immer ran, das ist nur ein Vorschlag für eine Sauce.

    Wir brauchen also:

    Chivas, gut war aber auch Jack Daniels und Four Roses, was nicht so toll war war Ballantines.

    [​IMG]

    Chipotle in Adobados,

    [​IMG]

    Zuckerrübensyrup und Zwiebelgranulat

    [​IMG]

    (ich habe nachträglich noch Ingwerpulver dazu gegeben, fehlte meiner Meinung nach.)

    Senfpulver,Koriander und Knoblauch.

    [​IMG]

    Apfelessig, Ketchup (billiger ist hier gewünscht, da kaum Eigengeschmack 8)) Salz und Pfeffer.

    [​IMG]

    geräucherte Paprika (Süß ist gut, scharf geht aber auch) und ein Liquit Smoke.

    [​IMG]

    Zu den Mengenangaben, das ist ein Rezept aus den Staaten, hier wird mit Cups und Spoons gearbeitet, doch ich gebe auch die für uns verständliche Mengenangaben dazu.
    Wer öfter selber Saucen machen möchte sollte sich aber die Maßbecher mal besorgen.

    [​IMG]

    Wir nehmen nun eine Rührschüssel und geben 1 Liter Ketchup und 1 Cup (250 ml ) Chivas rein.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Beim Chipotle dürft Ihr gern eine halbe Dose nehmen, doch fangt lieber mal mit weniger an und probiert beim verrühren, dabei könnt Ihr gern noch was dazu geben, wegnehmen ist da deutlich schwerer.8)

    [​IMG]


    nun einen Cup braunen Zucker.

    [​IMG]

    [​IMG]

    laut Rezept gehört der Demerara dazu, doch auch die anderen braunen Zucker gehen gut, doch sie sind unterschiedlich Süß, also zwingend vorher probieren.

    Jetzt einen halben Cup (125 ml) Zuckerrübensyrup und Apfelessig rein.

    [​IMG]

    [​IMG]

    An Gewürzen kommt jetzt jeweils ein halber Tablespoon dazu, ein Tablespoon ist ca. ein Eßlöffel voll.

    Knoblauch (bei mir war es geräucherter Knoblauch)

    [​IMG]

    Pfeffer

    [​IMG]

    Koriander

    [​IMG]

    geräucherte Paprika

    [​IMG]

    Senfmehl, hier habe ich mal einen halben Tbsp gewogen, das sind dann ca. 5 gr.

    [​IMG]

    Zwiebelgranulat

    [​IMG]

    Liquit Smoke, tja hier ist eine Mengenangabe schwer, meins ist sehr konzentriert, da reichen 5 Tropfen.

    [​IMG]

    und zum Schluß Salz.

    [​IMG]

    Wir brauchen nun einen Mixer, ich lasse meine Maschine 15 Minuten ziemlich zügig laufen, damit sich alles gut vermengt.

    [​IMG]

    Im Anschluß wird alles durch ein Sieb in einen Topf gestrichen. Auf die Kerne von der Chili wollte Ihr bestimmt nicht beißen. :baeaeaeaeaeaeaeaeae

    [​IMG]

    [​IMG]

    das ganze muß jetzt aufgekocht werden, Vorsicht, da die Sauce ziemlich dick ist, spritz das Zeug richtig schick....:k050:

    [​IMG]

    Ich gebe die Sauce noch kochend in die abgekochten Einmachgläser und stelle sie verkehrt herum in den Kühlschrank.

    [​IMG]

    Sie würde dann theoretisch bis 6 Monate locker halten, doch bei mir ist vorher der Vorrat weg. :lacher:

    Viel Spaß beim Nachkochen.

    Gruß Micha
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2015
    norge70, ossipeter, Makke und 3 anderen gefällt das.
  2. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.154
    Ort:
    Witten
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Die Sauce habe ich dann gleich mal an einem (kleinen) Thomahawk Steak getestet.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Als Beilage gab es Süßkartoffel, Champions und etwas Salat.

    Mit der Sauce konnte man es so eben runter bekommen.....:lacher:

    Neee, war schon lecker.

    Gruß Micha
     
    norge70, ossipeter und smolt gefällt das.
  3. Esox60

    Esox60 Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    im Rutenwald
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    So eine super bebilderte Anleitung macht richtig Arbeit.

    Danke dafür!!!!

    LG Frank
     
  4. Marian

    Marian Mackie-Messer Solingen

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    3.036
    Ort:
    Klingenstadt Solingen
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Hi Mog, ich habe diese roten Chilis nicht bekommen, kann ich da auch von mir welche nehmen die ich eingekocht habe ( scharf und milde habe ich)?
    Vielen Dank für deine Mühe mit dem Bilderrezept
     
  5. Klotzfisch

    Klotzfisch NAF Spezi

    Registriert seit:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    1.497
    Ort:
    23626 Grammersdorf
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Hmmm,
    Ich werde mich an dieser Soße mal probieren, danke für die Inspiration :genau:
     
  6. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.154
    Ort:
    Witten
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Moin Marian,

    Tja das kann ich so nicht sagen, die Chipotle sind ja eingelegte Chilis, mit einer nur recht leichten schärfe, ob Du das mit deinen eigenen Chilis hin bekommst, ist schwer zu sagen.
    Da die nächste Sauce noch einmal diese speziellen Chilis brauch, würde ich dir doch raten bei Ebay oder Amazon ein oder zwei Dosen zu bestellen.
    Ich nutze mittlerweile das Zeug auch gern für ein scharfes Gulasch oder ähnlichem, also ist der Kauf nicht nur für die Sauce gut.

    Gruß Micha
     
  7. Marian

    Marian Mackie-Messer Solingen

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    3.036
    Ort:
    Klingenstadt Solingen
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    OK mache ich aber nun Kocht deine Soße erst mal und Morgen wird probiert :dance:

    [​IMG]
     
  8. Marian

    Marian Mackie-Messer Solingen

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    3.036
    Ort:
    Klingenstadt Solingen
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Moin Mog,
    heute hatte ich Gäste und so den Perfekten rahmen geschaffen um deine BBQ Soße zu verkosten

    Ob wohl ich nicht die Original Zutaten hatte, war die Soße absolut perfekt

    Was ganz anderes wie die gekauften Soßen

    Vielen Dank für deine Mühe ich freue mich schon auf deine nächsten Soßen

    :dankeschoen:
     
  9. since1981

    since1981 Kapitän Profiboot International

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    8.243
    Ort:
    Kirchlengern
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Habe Samstag auch die Sauce gemacht. Allerdings nur die halbe Menge und das ganze mit Jack Daniels. Absolut genial, wobei ich denke das Chivas besser ist als Jack. Die Kerne der Chipotle habe ich vorher schon mit einem Löffel entfernt. So spart man sich das sieben. Als Raucharoma habe ich das hier verwendet: http://www.mopeppers.at/Liquid-Smok...tTsNUPq9tFpnvRHaWbXPRdRzV2jOaJJY1gaAnGY8P8HAQ Musste davon deutlich mehr nehmen um ein vernünftiges Raucharoma zu bekommen. Auch von dem geräucherten paprika hab ich mehr dazu gegeben http://www.mopeppers.at/Pimenton-de-la-Vera-suess
    Lag wohl auch daran das der billigste Ketchup aus dem Edeka immer noch zu viel Eigengeschmack hatte. Das Endergebnis war aber richtig geil und hat perfekt zum Pulled Pork gepasst.

    [​IMG]

    Nun freue ich mich schon sehr auf die nächste BBQ-Sauce vom Mog :D :D :D

    PS: Senfmehl habe ich nirgends bekommen. Also habe ich Senfkörner im Mixer gemalen und danach abgesiebt. Geht denke ich genau so gut wobei man in den Mixer min. 50g geben musste. Da ich für Magic Dust auch Senfmehl benötigt habe war das aber kein Problem.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2015
  10. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.154
    Ort:
    Witten
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    So liebe ich das, der Beruf als Koch ist der eines kreativen Menschen, Ihr gehoert eindeutig dazu. :Smilie4:

    Meiner Meinung nach ist Chivas wirklich die erste Wahl, auch wenn es vielleicht ins Geld geht.

    Ich habe zum Beispiel diesmal Muscovado-Zucker genommen, der eher Malzig schmeckt, da kam wieder mal eine neue Kreation raus, schon verwunderlich was das einbringen einer einzigen anderen Zutat das Endresultat doch veraendert. :a0155:

    Gruss Micha
     
  11. since1981

    since1981 Kapitän Profiboot International

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    8.243
    Ort:
    Kirchlengern
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Habe die Sauce am Freitag noch mal mit Chivas gemacht und war begeistert. Allerdings dieses mal etwas anders. Habe 100ml Cola in einem Topf zum kochen gebracht. Dann die Gewürze und den Rohrzucker zugegeben und das ganze einreduziert. Danach Chivas und Chipotle dazu gegeben. Das ganze nochmal aufkochen lassen und zum Schluss den Zuckerrübensirup, Hickorysmoke sowie den Ketchup zugegeben und das ganze auf die gewünschte Konsistenz einreduziert. Fand es geschmacklivh wesentlich intensiver. Gerade weil die Gewürze mehr zur geltung kamen. Musste dieses mal auch weniger Smokearome und geräuchrte Paprika zugeben. Die Leute vom Hannover Stammtisch waren begeistert.
    Andreas hatte auch noch eine Himbeer BBQ Sauce dabei. Die war der Burner. Vielleicht stellt er hier in der Gourmetecke ja das Rezept ein.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  12. Anfralaa

    Anfralaa Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Laatzen
    AW: Rezept für meine Chivas/Chipotle BBQ Sauce

    Kann ich so unbedingt bestätigen.

    Die Sauce ist wirklich ein Hammer. Die werde ich demnächst auf jeden Fall nachkochen.



    Das Rezept für die Himbeer BBQ Sauce ist allerdings nicht von mir, sondern vom Grillsportverein.


    Ich habe die lediglich nachgekocht.

    Momentan hab ich noch was auf Vorrat. Aber zur Herbstgrillsaison werde ich wohl wieder einen Ansatz machen. Dann stell ich hier mal einen bebilderten Beitrag zur Zubereitung ein.

    Grüße
    Andreas
     
  13. Hexxa

    Hexxa Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Hab gestern mal die Himbeersoße gemacht...echt geil....fruchtig süß mit krassem "Abgang":a020:
    Die andere Soße habe ich dann nach Andreas Methode nochmal gemacht. finde ich etwas besser, da man besser abschmecken kann wie süß es werden soll,weil...wenn die Chipotle einmal drin sind...isses zu spät mit Abschmecken:a055:
     
  14. MarciMarc

    MarciMarc Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    329
    Wieso nimmt man da eigentlich Ketchup und kein Tomatenmark oder so?
     
  15. Matjes-Hering Frank

    Matjes-Hering Frank Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    604
    Ort:
    nicht mehr auf Rügen...
    Das liegt einfach an den Zutaten. Raucharoma ist da kaum drin.

    Zutaten: Wasser, Tomatenpüree, Zucker, Branntweinessig, Melasse, Tapioka Dextrin, Salz, brauner Zucker, Gewürze, Maisstärke, beinhaltet weniger als 0,5% Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Chili Pulver, natürliche Raucharomen, Geliermittel, Xanthan, Guarkernmehl, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Maissirup, Tamarinde, natürliche Aromen Glutenfrei

    Willst du reines Raucharoma -ohne dem ganzen Gedöns ringsrum: dann hier
    1-2 ml(!) je Liter BBQ Sauce reichen völlig!
    Gibt es auch in 15, bzw. 100 ml.


    Auch hier kann dir geholfen werden: Senfmehl =ist natürlich entölt und entbittert.

    Guschein Code NAF nicht vergessen. Dann gibt's Rabatt, siehe Signatur.

    @Der Mog : ganz großes Kino!
     
    Ytre Sula gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rezept für meine
  1. neptunmaster
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.280
  2. Weste
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.676
  3. Flaggermus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    961
  4. timmi68
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    6.916
  5. ArJa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.050
  6. kühkopfangler
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.225
  7. King of Heilbutt
    Antworten:
    269
    Aufrufe:
    37.232
  8. Bademeister
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3.297
  9. Dieter
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    866
  10. masch1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.552

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden