1.   
  2.   

Reiserute: Shimano Exage AX STC boat 30-50

Dieses Thema im Forum "Vorstellung von Geräten" wurde erstellt von nogard, 25. Januar 2019.

  1. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Servus,
    heute ist die o. a. Reiserute angekommen. Bestellt wurde sie in Dänemark für 75€ -10% Rabatt nach der Newsletter Anmeldung:
    https://www.angelshop-angelsport.de/shop/angelrute-14418p.html

    die Versandkosten spart man sich bereits ab 80€ Gesamtsumme. Mit GLS war das Paket nach 2 Tagen bei mir.

    Leider kann die ersten Eindrücke nur sehr subjektiv aus der Sicht eines Neulings schildern.

    Was mir gefällt:
    - Der hintere Griff kpl mit Moosgummi ummantelt (duplon?)
    - der vordere Griffteil mit gewellter Geometrie - liegt erstaunlich gut in der Hand
    - Passgenaue Schraubverbindung mit Überwurfmutter und Verdrehsicherung zw beiden Griffteilen, dadurch wertiger und robuster Eindruck
    - massiver Rollenhalter aus Metall mit Kontermutter
    - zurückhaltende Farbgebung.
    - stabiles Transportrohr und agenehme Transportglänge (61 cm inkl. Rohr)

    Was auf den 1. Blick negativ auffällt ist ganz klar das relativ hohe Gewicht. Wobei hier muss man sagen dass die größten Brocken die beiden Griffteile sind. Der Schwerpunkt ohne Rolle liegt sehr weit unten, und zwar exakt bei der 5. Welle der Griffummantelung, gezählt vom Rollenhalter.

    Insgesamt für den Preis eine sehr solide Reiserute. Für die angegebene Testkurve nicht bocksteif. Über den praktischen Einsatz, praxisbezogene Haptik und Aktion werde ich nach dem Urlaub im Juni berichten!

    Nun die Bilder. Hab zum Vergleich meine ebenfalls noch ungefischte Penn Rampage II travel 12-20lb herangezogen.

    Gruß
    Michi









     
  2. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    ...in der Überschrift ist mir ein Fehler unterlaufen
    Die korrekte Bezeichnung der Rute ist:

    SHIMANO Exage AX STC Boat 1,98m 30-50lb
     
    Roy Spim gefällt das.
  3. wollebre

    wollebre Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    2.200
    Ort:
    28844 Weyhe-Leeste
    Michi, das ist eine reine Trolling Rute und für die übliche Angelei in Norge nicht zu gebrauchen.
    Versuch die zurück zu geben oder zu tauschen.

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. Dickdorschfan

    Dickdorschfan Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. August 2018
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Schwalmstadt
    Hallo, wieso ist das eine reine Trollingrute? Laut Homepage von Shimano ist es eine Bootsrute. :k050:
     
  5. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Was unterscheidet eine 30-50er Bootsrute von einer gleich schweren Trollingrute? Wobei man schon beides vom Boot aus macht, sowohl schleppt als auch NK angelt, oder? ;)

    Danke und Gruß
    Michi
     
  6. hemingway66

    hemingway66 barramundibezwinger

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    305
    Das wird ein total tauber Stock sein, mit einer Biegekurve kaum mehr als ein Besenstiel. Da hat der Wolfgang recht.
     
  7. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Sprecht ihr aus Erfahrung, odel lässt es sich anhand der Bilder und techn. Daten darauf schließen?
    Es wird zw 100 und 350 m mit NK geangelt, voraussichtlich bis 1 kg Blei. Da möchte ich keine weiche Nudel haben. Womit macht ihr das?

    Grüße
    Michi
     
  8. Dickdorschfan

    Dickdorschfan Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. August 2018
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Schwalmstadt
    Ich denke, genau für diesen Zweck ist die Rute geeignet.
     
  9. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Danke! Ich lass es einfach drauf ankommen und später berichten. In anderen Themen hieß es immer: Für Leng und generell NK bei Drift eine stabile kurze mind 30lb steife Rute hernehmen. Langer stabiler vorderer Griffteil wäre auch von Vorteil, was plausibel ist wenn man viel und schwer pumpen muss.
    Ich kann die Tage die Krümmung der Rute bei versch. Gewichten festhalten und mit euch teilen. Wunschgewichte werden ab sofort angenommen! :a015:

    Gruß
    Michi
     
  10. _Kai_

    _Kai_ Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich habe für sowas ne 1,5 Liter Pepsi Flasche genommen und die mit Wasser gefüllt. Mit 500g, 1 Kg und 1,5 Kg hast Du schon Anhaltspunkte.
     
  11. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Gut, dann mach ich mal so bei Gelegenheit und stelle Fotos hier zur Begutachtung ein.
     
    Dark Watchett und Jockey gefällt das.
  12. _Kai_

    _Kai_ Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Ostfriesland
    Super!
    Du kannst natürlich auch 250g Schritte nehmen, ist halt auch eine Frage was interessiert Dich. Reichen Dir die 500g Schritte, oder bist Du doch neugieriger? Wenn Du z.B. bei 500g sagst geht super, und bei 1 g ist Mist, dann wirst Du vermutlich eh noch anfangen zu schauen ab wann genau es Dir nicht mehr gefällt.

    Ich hatte, als ich das erste Mal nach Norwegen wollte, ein K&K Abo abgeschlossen für die alte 71`North 30 lbs Inliner, und ein Rute und Rolle Abo für die 30 lbs Abu Hellbender Inliner. Letztere war nur 1 oder 2x als Ersatzrute mit, und ist in der Ferienwohnung geblieben, da sie mir beim Trockentest schon nicht gefallen hat. Beim Test fand ich die Balzer bei 1 Kg nicht mehr schön. Die Abu hat deutlich mehr Power als die Balzer, denn sie war deutlich härter, und das gefiel mir nicht. Riesen Unterschied bei zwei 30 lbs Ruten.

    Als dann die Sportex Magnus Inliner 50 lbs dazu kam, wurde die dann auch noch verglichen. Obwohl 20 lbs mehr aufgedruckt hat, ist die noch die gefühlvollste von den dreien. Von daher mal schauen was bei Deiner raus kommt, da wundert man sich oftmals.
     
    Gallere gefällt das.
  13. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Unter welchem Winkel zur Horizontalen soll die Rute für die Testkurve eingespannt werden?
     
  14. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.638
    Im Normalfall sollten im Drill vom Boot waagerecht ( 0° ) und 30° ausreichen. Das entspricht vermutlich dem normalen " Angelwinkel ". darüber steigt die Bruchgefahr erheblich.
     
  15. molo

    molo Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. August 2018
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Erlangen
    Hallo Nogard,
    hast du zu der Rute ein Update?
    Ich interessiere mich für das Modell da es vielleicht fürs Trolling hinterm Segelboot in Frage kommen würde.

    Viele Grüße
     
  16. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Hallo Molo,

    Bin leider noch nicht dazu gekommen. Die Testkurve mache ich in kommenden Wochen. Den 1. Praxiseinsatz erfährt die Rute aber erst im Juni 2019.

    Gruß
    Michi
     
  17. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
  18. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.638
    Danke für die Bilder. Bin überrascht, daß bei 1,35kg fast nur Spitzenaktion zu sehen ist.
    Hattest du nicht "Angst", daß Dir das Kantholz bei 26° und Last eine Kerbe in den Vorgriff drückt oder zu hohe Punktlast an der Kante auf den Blank bringt ?
    Ich denke mal, das ist für den Blank eher suboptimal.
     
  19. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    125
    Das Kantholz drückt in die dicke gewellte Ummantelung. Da ist noch dick Fleisch bis zum Blank. Die Rute ist ein Traktor und muss was abkönnen! Hab sie günstig für rauen Einsaz geholt :flaggen14:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reiserute Shimano Exage
  1. Norgejeck
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    465
  2. bonito
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.822
  3. Gast 25
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.368
  4. Gast 25
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.742
  5. Sirtony
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    273
  6. infabi
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.740
  7. hemingway66
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    622
  8. Shimano Bär
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.942
  9. Scarver74
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    774
  10. afbaumgartner
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.234

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden