Reisebericht Angeln rundum Farsund

dorschgugger

Member
Registriert
22 Mai 2022
Beiträge
7
Hallo ihr lieben

Also hier unser kleiner Reisebericht

Gleich vorweg: Es gibt Fische im Süden Norwegens, und gar nicht schlechte.

ANREISE: Österreich raus Deutschland durch in Flensburg kurz geschlafen durch Dänemark Fähre rüber und nach 16+3h endlich Norwegen Kristiansand. Nach noch ca.1h haben wir dann unser Ziel Am Rande von Farsund erreicht und konnten auch gleich beziehen. Nach einer kurzen Bootseinweisung starteten wir um 18.30h noch unsere ersten Versuche und fuhren trotz frischer Brise Richtung Leuchturm wo wir gleich mal mit ersten Fischen Kontakt hatten.

Nachdem die eher noch klein ausfielen, entschlossen wir uns noch ein wenig raus zu fahren und siehe da Schellfisch, Dorsch und Leng in einer absolut brauchbaren Grössen 50-60cm war das Ergebnis. Also waren wir zuversichtlich für die nächsten Tage.

Die nächsten 2 Tage stellten sich mit Regen und Wind vor, dass das Angeln auf offener See unmöglich machte.

Wir entschlossen uns, bei der großen Brücke in Farsund einen Versuch zu starten und fingen auch eine Menge Fisch aber viel zu klein, dass es unsere Zuversicht ein wenig trübte.
Als Ausgleich machten wir eine Landtour, trotz dem eher schlechten Wetter war es aber wunderschön und es sehr sehenswert, es hellte unsere trübe Zuversicht schnell auf.

Gott sei Dank hatte der Wettergott Erbarmen mit uns und erhöhrte unsere Bitte auf schöneres Wetter. Wir konnten die nächsten 3 Tage raus auf offene See und fingen zw. 50 und 70m Tiefe vorwiegend Schellfisch ein wenig Dorsch dafür schwer (größter um die 6kg) und ein paar Lengs.

Als Highlight gabs dann noch eine Robbe, und viele Schweinswale, die sieht man ja nicht jeden Tag

Das Resümee der Woche ist, dass wir ( ach ja sollte ich dazusagen also ich und meine liebe Frau Angela) wieder auf der Fähre nach Hirtshals sitzen mit ca. 17-18kg feinsten Fischfilets und imposante Eindrücke von der Landschaft.

Südnorwegen lohnt sich auf jeden Fall alleine wegen der überragend schönen Landschaft, und als Draufgabe dann noch leckere Fische.

Wir werden wieder in den Süden Norwegens kommen.

Liebe Grüße

Christian und Angela
 

Tackel-Fetischist

Stammnaffe
Registriert
5 Februar 2018
Beiträge
220
Alter
42
Ort
Weilburg
Hallo Christian,

schöner Bericht. Wir (ich und Frau) sind Anfang Oktober in Farsund.
Wo wart ihr untergebracht?

Viele Grüße

Fabian
 

SRohr77

Stammnaffe
Registriert
12 Juni 2019
Beiträge
292
Ort
Ellerau
Schöner Bericht bin in vier Wochen mit der Family in Farsund, mal sehen was dann geht!
 

Dorschbrö

Schön ist es auf der Welt zu sein.
Registriert
1 Juli 2015
Beiträge
232
Ort
Hassel/Weser
Moin, habe da einige Urlaube verbracht. Ich denke ich habe mein Kartenmaterial verschrottet. Wenn ihr Fragen zum Fanggebiet habt, gerne per PN.
 

Elchdet

New Member
Registriert
2 November 2022
Beiträge
2
Hallo, fahre mitte juni/Juli nach Farsund 240, mit Frau und Freunden. Wird mein erster Angelurlaub in Norwegen sein , sonst über 15 Jahre nach Langeland/Dorsch angeln.
Kann Tips gut gebrauchen wenn dieses machbar ist.E-mail: ?.
 

onkelrene

Stammnaffe
Registriert
4 November 2017
Beiträge
377
Alter
45
Per E Mail? Wäre schade denn ein Forum lebt vom öffentlichen Austausch und andere können dann auch ihren Senf dazu geben. Nur mal so als Tipp
 

Elchdet

New Member
Registriert
2 November 2022
Beiträge
2
Sorry, habe nichts gegen einen öffentlichen Austausch von Tipps und hoffe das ich Senf bekomme:a020:.Muss mich erst einmal hier zurecht finden, mein erstes Forum.
 
Oben