•   
  •   
 
 
 

Reise,Reise,Seemann reise ... das Funkhaus zu Senja geht wieder auf Sendung

Laheda

Sandaalbezwingerin
Registriert
9 Dezember 2011
Beiträge
2.963
Ort
Berlin
Vielen Dank für den sehr unterhaltsamen Bericht :a020:
Es hat (wieder einmal) sehr viel Spaß gemacht "dabei" zu sein :dankeschoen:
 

Poffgrunna

King Pollack
Registriert
9 Oktober 2011
Beiträge
91
Alter
52
Ort
Wittichenau
Allen ein Dank für diesen tollen Livebericht, einfach genial...:dankeschoen:als wäre man ein Teil davon. Konnte gar nicht genug bekommen...:a020:, war wie zu erwarten auch wieder köstlich formuliert..:biglaugh:
@Inge..Dir noch eine schöne Zeit und weiterhin so ein Mega-Dusel mit dem Wetter und den Fischen:angeln:
Ich hoffe, Du machst den Bericht weiter oder eröffnest einen neuen...wir sind doch alle heiß darauf...:bindafuer:
 

Ingeson

Sportsfisker
Registriert
11 Februar 2008
Beiträge
7.897
Alter
51
Ort
Dresden
Allen ein Dank für diesen tollen Livebericht, einfach genial...:dankeschoen:als wäre man ein Teil davon. Konnte gar nicht genug bekommen...:a020:, war wie zu erwarten auch wieder köstlich formuliert..:biglaugh:
@Inge..Dir noch eine schöne Zeit und weiterhin so ein Mega-Dusel mit dem Wetter und den Fischen:angeln:
Ich hoffe, Du machst den Bericht weiter oder eröffnest einen neuen...wir sind doch alle heiß darauf...:bindafuer:

Dank dir Kretzsche,der Neue ist schon online! :genau:
Auch dir @Regloh68 vielen Dank,freut mich sehr wenn ich euch begeistern konnte!
 

Carstenson

Carstenson
Registriert
12 April 2009
Beiträge
27
Alter
58
Ort
Kamenz, Deutschland
Ein Servus aus Bayern an die Gruppe und speziell an den königlich-sächsischen Angelkollegen Ingeson. Dickes Petri an Dich und an die Gruppe für die tollen Fänge. Der Bericht war so klasse, ich konnte den Atlantik direkt am PC riechen und wollte schon fast mit der Maus zum drillen beginnen. Ich wünsche dir eine gute Weiterreise und mit der neuen Truppe immer stramme Schnüre. Sollte Carstenson einen zu dicken nächste Wochen an der Rute haben, dann hilf Ihm - weißt ja, alte Männer uns so. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr auf Myken, wo wir wieder gemeinsam die Ruten kreuzen (oder besser nicht) werden. Dickes Petri Heil aus Bayern
Danke erstmal für den tollen Bericht, klasse Bilder und Videos 👍👍👍🇳🇴. Freue mich jetzt schon mega morgen früh in den Flieger steigen zu können und zu Inges „Anschlusstruppe“ zu gehören 😃. Hoffentlich erleben wir auch tolle Tage und können zumindest im
Ansatz an die Leistungen der letzten Tage anknüpfen 🎣🎣🎣. Und natürlich beste Grüße nach Bayern, ich sage nur Ronsholmen 😁.
Also bis bald in dieser Runde ✌️👍🎣🇳🇴
 

cbt

Stammnaffe
Registriert
10 August 2010
Beiträge
1.983
Ort
Stralsund
Vielen Dank für die tolle Berichterstattung
@mephisto, war die 10# Rute die richtige Wahl, oder hätte auch ne Nummer leichter auch gereicht, oder empfiehlst Du sogar eine Schwerere?

Kommt gut nach Hause

@Ingeson Dir einen weiteren schönen Trip
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
9.179
Ort
PM
Hab ne straffe,schnelle 9er Rute, die ich mit 10er Schnur fische.Hab ja kein Dauerdrillen veranstaltet,aber meines Erachtens sollte ne 10 er ausreichen.
Hab auch keine Highendrolle drauf,musste schon etwas mit der Hand mitbremsen und ging.Wenn natürlich mal was über 110 cm da reinkracht,geht die Post sicherlich noch ganz anders ab.
 
Registriert
8 November 2019
Beiträge
1
Perfekt zubereitet
Guten Morgen Freunde der Frühstückslektüre, :a010:

seit gut vier Stunden sind zwei Boote mit 5 Mann auf See,bislang erreichten uns noch keine Fangbilder,aber ich denke das sie schon ein paar stramme Burschen ins Boot geholt haben.Wir werden es spätestens gegen 15:00 sehen wenn sie wieder reinkommen.
Christian und ich waren vorhin mal drei Stunden auf Mefos los,leider ohne Erfolg,aber nachts in Norwegen mit der Wathose im Fjord zu stehen hat schon was.
Heute werde ich nen Butt in den Backofen schieben,hoffentlich denke ich auch an das Fressfoto.Heute war Fleisch angesagt,Hannes hat da was schönes auf den Grill gelegt.

Soweit erstmal,wenns Neuigkeiten gibt kommt ne Info. :a020:

Anhang anzeigen 213979

Anhang anzeigen 213980
Perfekt zubereitet
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
9.179
Ort
PM
Gestern um 7 rollten wir von Mefjordvear los Richtung Heimat.
20220623_063726.jpg
Zwischenstop in Vågan um Ingeson abzuliefern dann ab nach Bardufoss um die Flieger abzusetzen.Bdu-Oslo- Berlin hat reibungslos geklappt.Bdu-Oslo-Frankfurt ging wohl bis dato auch,aber nach Bremen ging dann wohl nix mehr😔
IMG-20220623-WA0030.jpg
Hoffen der Holzmann ist jetzt schon zu Hause.
Wir rollen weiter Richtung Süden.Abendbrot bei Sävar mit "german Bratwurscht".
20220623_203117.jpg
Frühstückspause kurz vorm Vättern.
20220624_070006.jpg
Der Kamerad hatte Glück das wir den Grill nicht ausgepackt hatten.
20220624_075841.jpg
 

KarstenK

Hinterm Horizont geht´s weiter.......
Registriert
26 Juli 2012
Beiträge
2.504
Ort
Hamburg
Wünsche euch eine stressfreie Heimreise.
 

HOLZMANN

Stammnaffe
Registriert
11 Juni 2022
Beiträge
13
Bin heute mit 8 Stunden Verspätung und dem nächsten Flug zu Hause angekommen. Der Flug gestern Abend wurde storniert. Mir wurde aber direkt nach der Landung der Flug für heute morgen angeboten den ich auch gleich bestätigen musste. Somit habe ich noch einen der Rest Plätze bekommen. Trotzdem habe ich fast 5 Stunden an der Service Station der Lufthansa angestanden. Da habe ich dann die boarding Karte bekommen . Die wollten mich dann noch in ein 16km entferntes hotel verschicken, was ich aber abgelehnt habe. Ich habe mich dann am passendem gate auf die Bänke gelegt und habe da genächtigt. Wer 6 Stunden auf dem nordmeer auf einem wackeligen Boot stehen kann der kann auch 6 Stunden auf der Bank im Flughafen schlafen. Müde genug war ich auf jeden Fall.
 

MarciMarc

Stammnaffe
Registriert
26 Februar 2017
Beiträge
2.437
Alter
43
Trotzdem habe ich fast 5 Stunden an der Service Station der Lufthansa angestanden. Da habe ich dann die boarding Karte bekommen .
Da hätte ich sicher keine 5h gewartet. Die Boardkarte kannste auch online kriegen. Wenn Du den Hotelvoucher brauchst, ist es was anderes, aber den hast Du ja auch ausgeschlagen (man kann auch selbst in ein Hotel gehen und die Kosten bei LH verlangen, aber dann sollte der Zimmerpreis keine Fragen aufwerfen und im Rahmen bleiben).
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
9.179
Ort
PM
Ist natürlich mitlerweile alles wieder zu Hause eingetrudelt....ausser unserer Ingeson,der fühlte sich durch unsere preussische Übermacht gezwungen noch zu den sächsischen Hoffischern überzulaufen.Da der Trip so positiv ablief mal etwas Köderschau.Wir hatten ja drei wahnsinnige Köderbauer(Holzmann,Hannes,Jensen)
mit am Start die im letzten Jahr mind. jeder 10 l Plastisol vergossen haben,neue Formen gebaut haben,gepulvert gegossen,gebrusht haben was das Zeug hielt.
Der Jens kam beim Packen des Fahrzeug noch mit orange uv-aktiven Fingern an.

Ich hab jetzt grad Zeit alles was ich so ins Wasser gelassen Habe mal durchzubaden.Vor dem Zollstock war alles am Fisch.
20220627_163340.jpg
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
9.179
Ort
PM
Rechts :
Fishing ferari 150 g,Deko 250g,Rios Aal und Shad,Balzer Gummi,Shad 29
Mitte:
Sg Sandaal,Sg Cutbait,Forelle Fox(die 27er hatte ich vergessen),Deadbait 400g und 400g Circle.
Links:
Sandaal und Shad in Wunschfarbe Dirty Codling von Jensen.Danke nochmals fürs tolle Geburtstagsgeschenk!IMG-20220619-WA0015.jpg
20220627_164700.jpg

Darunter ein Paar Paddler vom Holzmann,die ich unterschiedlich aufgeriggt habe.
20220627_164709.jpg
Die Palette war natürlich grösser!
IMG-20220626-WA0044.jpg
Zu den Ködern der 3 Köderbauer später noch mehr.
Habe mich auch dem "Köderbau"verschrieben und in 5min auf dem Ferienhausküchentisch einen Streamer gebunden...der mir auch einen 93 Sei auf die Fliegenrute brachte.
20220627_164730.jpg
...natürlich nix gegen die Zeit die die 3 mit ihrem Köderbauhobby verbringen.
Fortsetzung folgt....Es geht noch um Popper,Stickbaits,Jerks ,Wobbler und noch mehr Plastisol.
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
9.179
Ort
PM
Auf Mefo war ich ja auch etwas los,da aber nicht ganz so erfolgreich.Hätte da eine Tour mind.1 h Fahrzeit in Kauf nehmen müssen um eventuell erfolgreicher zu sein.
20220627_172044.jpg
Da hat der Jensen auch fleissig gebastelt und fängig sind sie.Alles von 14 bis 18 g
Ganz links 2x Atomsilda 12g....die nächste grösse ist davon leider 20g(und der läuft nicht)

Dann noch Stangenware.
20220627_172050.jpg
 

Jäger59

New Member
Registriert
19 Juni 2022
Beiträge
4
War ein.Hammer Reisebericht, danke nochmal an die Truppe.
Viele Grüße aus München
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
9.179
Ort
PM
Kurzum zu den Gerätschaften zum Buttangeln brauch ich nicht viel sagen wenn man die Ködergrössen sieht kamen 30 bis 50 lb Ruten(Sg,Daiwa,Okuma,Balzer,Shimano) mit Multirollen(Avet sx/sxj/mxj/jx,maxel 05/06d,JM 3/5 zum Einsatz.Außer Supermario quält gerne 560er Slammer an einer SG 400g Rute.Was gegenüber gesichteten Gerätschäften auf anderen Booten sehr wertiges Tackle ist.

Spass bei der Seelachskurbelei brachten
-Jaws 15-40 lb mit Spheros 5000sw
-HR Monster game 2 mit Satiga BJ 4000
-Berkeley ripple pro 80g mit Daiwa Kyohga
-CTS Blank bis 180g von Bigrod aufgebaut mit Daiwa Kyohga
-Greys Platinum XD Sa 9' #9 mit Loop x-act 8-12 mit airflo deepthfinder 400 grain

MEFORUTE
SG Parabellum travel 10 ' 12-32g + 2500 Rarenium + 0,2mm Stroft Gtm
-hatte da erst eine alte 3000er Daiwa drauf,die war aber beim werfen mit Mono zu groß.Da gab's ein schlagen im Starterring und Schnursalat.Bei der 2teiligen Parabellum ist der Startring 3 bis 4 cm weiter vom Rollenfuss entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben