1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pollacktour 2018 Wohin???

Dieses Thema im Forum "Reisetipps, Zoll, Maut, und Co." wurde erstellt von mephisto, 1. Januar 2017.

  1. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.072
    Ort:
    PM
    Hallo,2018 wollen wir mal dem Pollack einen Besuch abstatten,soll heisen Zielfisch(75% Angelzeit)Nummer eins ist dieser dann
    !Aber wo gehts hin?Wer hat einen Tipp für mich,auch per Unterhaltung falls es vertraulich sein muß.

    Reisezeitraum steht noch nicht fest, sage ich also erstmal irgendwas in dem Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte September,3 bis 4 Personen,kein Angelkamp,10 Tage vor Ort.Regional sollte es sich um den Polarkreis(+/- 100km Luftlinie)abspielen.

    Mal raus mit den Tipps!2017 ist bestimmt auch wieder rasend schnell vorbei.
     
    Hubert56 gefällt das.
  2. Congermüller

    Congermüller Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Würzburg
    Ein bisschen weiter weg vom Polarkreis, aber in Bezug auf Pollack m.M.n. unterschätzt: Irland. Nachdem man dort mittlerweile auch Kleinboote zum Selbstfahren gibt, wird es für Light-Tackle-Touren immer interessanter...
     
  3. Frieder

    Frieder Norwegenfreund

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Knüllwald/Hessen
    Also mein ganz großer Tip ist Nautnes Fiskehytter bei Heinz und Gaby.
    Ist kein Anglercamp. Sind alles Einzelhäuser.
    Ja, ich weiß.... bis zum Polarkreis ist es noch sehr weit.

    So viele Pollacks, wie im letzten Jahr habe ich noch nie gesehen, bzw. gefangen ....
    man muß halt nur an den Felsen angeln...... und dort mit dem richtigen Gerät den Räubern nachstellen.
    Exemplare im 2-stelligen Bereich sind keine Seltenheit.
    Mit ner 40 gr Rute macht das so richtig Spaß.

    k-800 xxgute Gummis für Pollack-k-640.jpg k-800 xxImg_6175 Pollack5 kg.jpg k-800 xxIMG_6226.JPG k-800 xxIMG_6187.JPG
     
    norge70, ossipeter, Maisel und 2 anderen gefällt das.
  4. Schwabe

    Schwabe NAF-Mod Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3.444
    Ort:
    Leonberg /Baden Württemberg
    Wir haben unsere Pollacktour seit zwei Jahren am Namsenfjord bei Sven und Anja.
    Man hat quasi keine Ausfalltage, wenn man ein Haus im Fjord mietet und ca. 30 Minuten Fahrzeit in kauf nimmt, um die Plateaus vor der Fjordmündung zu erreich.
    Im Fjord findet man eigentlich immer ein Plätzchen zum angeln, während man in Utvorda schon mal Ausfalltage haben kann, aber eine deutlich kürzere Anfahrt zu den Plateaus.
    Das Pollackangeln dort ist vom feinsten. Mit leichtem Gerät zum Teil auf Sicht in 3 Meter Wassertiefe. Aber auch im tieferen Wasser geht viel auf Pollack.
    Wenn man dann mal Wetterbedingt nicht aus dem Fjord kommen sollte, könnt ihr wenn ihr wollt auch mal auf Seehecht ausweichen. Die Stellen zeigt euch Sven.
    Außerdem waren wir auch erfolgreich beim gezielten angeln auf Meerforelle. Es gibt also immer was zum fangen.
    Im Ersten Jahr war ein Kilometerlanger Köhlerschwarm im Fjord, da sind wir um die Fische herum gefahren, weil wir keine Köhler mehr wollten.
    Leider haben wir die Metermarke beim Pollack wieder verfehlt, aber mehrere Fische bis 98 cm entschädigen doch sehr.
    Der 32 Kg. Heilbutt auf meinem Avatar habe ich übrigens auch dort beim Pollackfischen mit leichtem Gerät und 11,5 Kg Schnur gefangen.
    Auf den Fotos ist mein Sohnemann Tobi mit zwei ü. 90er Pollacks.
    Wir (splitti, baderxman & ich) sind übrigens dieses Jahr vom 10. Juli bis zum 22. Juli wieder bei Sven.
    Solltest du noch Fragen haben, melde dich einfach.

    IMG_0001.JPG

    Tobi mit 98er Pollack.jpg
     
    Charlie, Maisel, Laheda und 2 anderen gefällt das.
  5. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.072
    Ort:
    PM
    Danke....aber nach Irland soll es nicht gehen und die geposteten Felsformationen vor Sotra sind mir bekannt!
     
  6. Schwabe

    Schwabe NAF-Mod Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3.444
    Ort:
    Leonberg /Baden Württemberg
    [QUOTE="mephisto, post: 867879, member: 1603"die geposteten Felsformationen vor Sotra sind mir bekannt![/QUOTE]

    wer hat den die Region um Sotra vorgeschlagen ?
     
  7. Eifelshark

    Eifelshark Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.075
    Und die beiden Klassiker ?, (aber die Kennst Du ja schon) Fjellveröya und Strorfosna mit der legendären Dorsch Bzw Pollackwiese
     
  8. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    Mannheim
    ich werfe mal Smavearet mit ins Rennen war schon 3mal bei Lilian und immer sehr zufrieden interessante Plätze für Pollack gibt es zuhauf dazu nette Gastgeber und nen recht guten Kurs sowie neue Häuser da 2014 dort alles abgebrannt ist....

    achso wird der klar sein aber zur Ergänzung handelt sich um Region Flatanger

    hier der Link http://norge-fjord.de/region/flatanger/#

    Gruß Volker
     
  9. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.072
    Ort:
    PM
    Danke für die Tipps, werde mal weiter die Lage sondieren.
    @Schwabe
    Kam weiter oben der Tipp mit Nautnes(Sotra)....da war ich aber schon ein paar mal dem Leng nachstellen!
     
  10. norger

    norger Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    19
    Ort:
    34576 Homberg
     
  11. norger

    norger Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    19
    Ort:
    34576 Homberg
    Hallo, kann Frieder nur bestätigen! Wir zwei waren zusammen in Nautnes. Unser Ansprechpartner Heinz ist am dritten Tag mit uns zu einer Infoangeltour gestartet. Auf dieser Tour hat er uns gezeigt, wie man Pollak fängt. Er hat gezielt an umtosten Felsen und in mit Point markierten Bereichen geangelt. Bei jedem Wurf hatte er einen Pollak zwischen 3 und ca. 5 kg. Ich habe alles genauso gemacht wie er, hatte aber keinen einzigen. (Gleich Schnur, sog. Möhrchen usw.)
    mfg norger
     
  12. Andree

    Andree Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Bremen
    Flatanger ist immer ne Bank für Pollack - Hasvag und Utvorda haben viele Fisch Ü90cm gebracht letztes Jahr.
     
    Hubert56 gefällt das.
  13. Hubert56

    Hubert56 Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    68
    Hallo... da hab ich was für Euch.... Mäneset.... ich bin ab 23.3 wieder da... dieses Jahr... einzelne Bungalow... Saltraumen um die Ecke... Meerforellen und alles was das Herz begeht... im Freiwasser Seelachse der 1m Klasse viel Spass... Gruß Hubert...

    PS... beste Wetterlage... und noch ein PS... die Angelei umstellen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pollacktour 2018 Wohin
  1. leuchtturm
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.077
  2. leuchtturm
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.011
  3. exxter
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    197
  4. [aig]shorty
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    200
  5. nordstern72
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    406
  6. mwsun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    198
  7. wkwin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    127
  8. Jockey
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    338
  9. Klotzfisch
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    237
  10. hoki
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    256

Diese Seite empfehlen