1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ostsee 2017

Dieses Thema im Forum "Meeresangeln Nord-/Ostsee" wurde erstellt von Harder, 2. August 2016.

  1. Gollom

    Gollom Frotzler

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    2.199
    Nein, dass geht ja auch nicht. Dazu muss ich allerdings auch erwähnen, das ich nicht wirklich Menschenansammlungen beim Angeln mag und mich auch gerne mal spontan umentscheide. Sicherlich gibt es gute Kutterkapitäne aber nicht mehr für mich.
    Ungeachtet dessen finde ich das Angeln vom Kleinboot besser.

    Gruß Thomas
     
  2. michamicha

    michamicha ... unwichtig ...

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.098
    Ort:
    Olbernhau mitten im Erzgebirge
    Klare Aussage ...

    Finde ich gut ...

    Beste Grüße aus Olbernhau micha
     
  3. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Brandenburger Land
    Wer die Möglichkeit hat ... Glückwunsch :a020:
     
  4. Gollom

    Gollom Frotzler

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    2.199
    Es gibt auch Kleinboote zu mieten. Wenn du dich mit ein oder zwei Angelkollegen zusammentust ist es auch bezahlbar. Meine Frau und ich sind immer in der Umgebung von Kühlungsborn unterwegs. Sollte dich die Neugier packen, kann ich dich gerne an meinem bescheidenen Wissen teilhaben lassen.

    Gruß Thomas
     
    Ytre Sula und Jockey gefällt das.
  5. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Brandenburger Land
    Ich werde ggf darauf zurückkommen :a020:
     
    Gollom gefällt das.
  6. metalmario

    metalmario Dorschwupper

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Herrnburg (bei Lübeck)
    Auch wenn man, wie ich mittlerweile wieder, an der Küste wohnt, heißt das nicht, dass man ständig auf das Wasser kommt. Im vergangenen Jahr war ich 5 mal auf der Ostsee, das Jahr davor nur zwei mal und dieses Jahr schon 4 Mal. Im Alltag ist leider zu wenig Zeit. Darum geht es bei meiner Aussage auch nicht.
    Mir ist klar, dass für die Angler, die weit fahren müssen und die gerne ein kleinen Vorrat an leckeren Filets mitnehmen durch die neuen Regelungen in ihren lieb gewonnenen Gewohnheiten beschnitten werden. Ferner ist mir auch bewusst, dass das neue Gesetz für die Kutterkapitäne existenzbedrohend ist. Nach meinen Beobachtungen ist es für die Bestände fünf vor zwölf. Wenn die Bestände kollabieren, hängen dann noch mehr Existenzen dran und dann gibt es auch keine leckeren Filets mehr für die Pfanne.
    Ich bin übrigens auch in der Nähe von Kühlungsborn, meiner Geburtsstadt, auf See und habe immer einen Platz auf meinem kleinen Boot frei. Ein Tag auf dem Wasser ist immer schön und erholsam wie eine Woche Urlaub auch wenn die Ausbeute begrenzt ist.
    Viele Grüße
     
    Ytre Sula und Gollom gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ostsee 2017
  1. UkulelenzupferAL
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    151
  2. Ytre Sula
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    166
  3. philipp_ffo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    412
  4. MölliOH
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    242
  5. Eisbär
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    553
  6. Andyplate
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    491
  7. norwegen-fishing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    305
  8. Chrisbuzzin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    399
  9. Petitbateau
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.087
  10. Andy
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    716

Diese Seite empfehlen