1.   
  2.   

Okuma Metaloid M-5IILX 2 Speed

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen Tackle allgemein" wurde erstellt von Michael71, 10. Mai 2017.

Schlagworte:
  1. Michael71

    Michael71 Stammnaffe

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Stendal
    Hallo,
    hat jemand Erfahrungen mit der o.g. Rolle? Soll evtl. zum NK-Angeln eingesetzt werden.
     
  2. michael_petri

    michael_petri Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    46
    Ort:
    35713 Eschenburg
    Hallo zusammen,

    möchte das Thema noch einmal hochholen. Vielleicht gibt es zwischenzeitlich ein paar Erfahrungen mehr die mir helfen bei der Suche nach einer Rolle. Gefischt werden soll bis max 200m und bis ca. 600gr. Es muss keine 2 Gang sein, preislich wäre bis 300€. Aktuell ist mein Favorit die Avet MXJ G2 MC.

    Micha
     
  3. EgonOlsen

    EgonOlsen Ich habe einen Plan

    Registriert seit:
    19. August 2018
    Beiträge:
    82
    Die MXJ ist die wohl breitbandigste Rolle für Norge. Mit der längeren 85mm-Kurbel schaffst du locker auch 600 Gramm Gewichte. Die Okuma ist irgendwie mit 1:6,4 bzw. 1:3,8 blöd übersetzt, wie ich finde.
     
  4. MarciMarc

    MarciMarc Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    521
    Bist Du sicher, dass Du den MC brauchst? Wenn ich nicht irre, sind die ohne günstiger (wenn auch nicht viel), aber auch ein teil weniger was kaputt gehen kann.
     
  5. Darth Wader

    Darth Wader Gummi-Dummie

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    221
    Ort:
    kölle
    Stimmt, obendrein senkt der mc selbst in der schwaechsten Einstellung die geschwindigkeit beim Ablassen, zumindest mit kleineren Gewichten Ich hab ihn sehr aufwendig ausgebaut, um das zu beseitigen Also einfach weglassen....
     
  6. michael_petri

    michael_petri Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    46
    Ort:
    35713 Eschenburg
    Hallo zusammen,

    da der MC nur ein Magnet ist der über den Drehregler im Abstand zum Gegenstück eingestellt wird sehe ich das Risiko des kaputt überschaubar. Kostenfaktor ist ca. 40 €, Hintergrund des MC ist eigentlich die Verwendung auch als große Baitcaster zu verwenden. Ich fische ausschließlich Stationär, somit ist meine Übung mit der Multi zu werfen eher begrenzt, deswegen diese kleine Hilfe.
    Mein Interesse an der Okuma ist einfach der günstige Preis als 2 Gang, die ist ganz einfach ist die Okuma billig oder günstig?

    Micha
     
  7. MarciMarc

    MarciMarc Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    521
    Ok, dafür würde ich mir lieber ne richtige Baitcaster kaufen, am liebsten mit Freilauftaste hinter der Spule oder wenigstens nen Tastschalter wie bei den grösseren Abus.
    Form und Grösse der MXJ fänd ich dafür zu unhandlich.
     
  8. michael_petri

    michael_petri Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    46
    Ort:
    35713 Eschenburg
    Ist auch keine Daueranwendung die die Anschaffung mehrerer Rollen rechtfertigt. Möchte mir eher die Option offen halten auch mal nen fetten Köder werfen zu können. Und für 40€ mehr ist das für mich ne Option um die Anwendung zu erweitern, das meiste wird eh stationär abgedeckt.
    Fand halt nur die 190€ für die Okuma sehr interessant, da stimmt meist Preis/ Leistung. Wollte halt mal hören, ob sich dies auch bei der Rolle bestätigt oder doch lieber 100 € drauf und das Bewährte (mit oder ohne MC) nehmen.
    Es haben sich nicht ohne Grund die Avet so durchgesetzt, Preis/ Leistung passt. Mehr muss nicht sein, aber wieviel weniger kann sein ohne groß an Zuverlässigkeit und Komfort zu verlieren.
     
  9. Jetblack

    Jetblack Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    1.778
    Man muss wissen was man will - und welche Abstriche man dabei bereit ist in Kauf zu nehmen. Alles in einem Paket geht nicht.
    Was ist Naturköderangeln ? In 20m auf Schollen angeln (geht mit einer BC) in 200m auf Leng angeln ... geht nicht mit einer BC nicht, nicht gut zumindest ;)

    MC ist zum Werfen! Dafür ist es hilfreich! Beim vertikalen Angeln macht es das Absinken des Köders nahezu immer langsamer - Darth Wader hat recht. Der einzie Ködertyp, der aus meiner Erfahrung mit MC schneller runter geht als ohne MC sind die "Bananenpilker / Solvkroken Dreikant" - hier drosselt das MC die Eigenschaft der Pilker im Zickzack zu singen, weil ein wenig Spannung von oben diese Bewegung behindert. Diese Pilker gehen dann gedrosselt schneller runter als ungedrosselt - das nimmt ihnen aber auch genau diese spezifische Eigenart.

    Wer um die Auswirkungen des MC weis, kann sich entsprechend entscheiden. Für reine Vertikalangler .... eher unnötig ... ggf. hinderlich ;)

    mfg
    Nick
     
  10. michael_petri

    michael_petri Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    46
    Ort:
    35713 Eschenburg
    Hallo Nick,

    Danke schon mal für die Infos. Der erste Einsatz soll März 2020 sein auf soroya. Da wird es wohl überwiegend vertikal zugehen mit großen gummifischen. Ich dachte das MC könnte man soweit reduzieren, dass vertikal ab 100 gr gut runter geht und wenn man werfen will dreht man das MC etwas hoch. Mal schauen was ich mache, wollte möglichst nur eine Rolle kaufen.

    Gruß Michael
     
  11. Serra

    Serra Stammnaffe

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Büsum
    Zum NK -Angeln guter Freilauf , so langsamer die Schnur abläuft so größer der Bogen ! Und wenn du werfen willst nimm den Daumen , das haben wir mit den ABUs auch gemacht !
     
  12. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    196
    Das ist eine interessante Diskussion, ich lasse nämlich lieber leicht gebremst ab und finde, dass hier spürbar weniger Schnurbogen entsteht. Beim Ungebremsten Ablassen wird durch die Drift erheblich mehr Schnur rausgelassen, die dann erst wieder nachgestrafft werden muss. Weiterhin kommt es beim Auftreffen am Grund häufig zu Spulenüberschlag und Schnurperücken...
     
  13. MarciMarc

    MarciMarc Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    521
    Wah? Bei mir nicht. Bei 200 m Wassertiefe sackt das oft so langsam ab, da überdreht fast nix selbst ohne den Daumen drauf zu halten.
     
  14. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    196
    Wer angelt denn bei 200m? Im Seehechtfenster von 70 bis 100m passiert das häufig... Welche Rollenbremse hast du, Stern- oder Schiebebremse?
     
  15. MarciMarc

    MarciMarc Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    521
    Ich zum Beispiel. Und der Micha in Post 2 wollte 200m tief.
    Beides.
     
  16. Serra

    Serra Stammnaffe

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Büsum
    Habe mich nicht ganz gut ausgdrückt , das Blei sollte frei sinken können , nicht das es durch den Freilauf abgebremst wird , sonst dauert es ewig und der Winkel wird flacher ..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Okuma Metaloid 5IILX
  1. neptunmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.741
  2. Kieler
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    202
  3. Stenni07
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
  4. Gast 26
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    748
  5. neptunmaster
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    506
  6. norwegen-fishing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.208
  7. nordstern72
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    138
  8. kohlie0611
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    596
  9. Troll57
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    724
  10. kohlie0611
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    584

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden