1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Norwegen im Januar - wohin?

Dieses Thema im Forum "Reisetipps, Zoll, Maut, und Co." wurde erstellt von energ1e, 7. Dezember 2016.

  1. energ1e

    energ1e Der mit dem roten Anzug

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    406
    Hi Leute,

    wir überlegen im Januar nach Norwegen zu fahren.
    Bis jetzt war unsere frühste Tour Ende März und es war schon echt :arschabfrier:
    Aber bei dieser Fahrt soll nicht das Angeln im Vordergrund stehen, sondern einfach mal ausruhen, Norwegen im Winter erleben und wenn es sich anbieten sollte, geht es aufs Wasser.

    Nur wohin fährt man am Besten zu dieser Jahreszeit?

    Hier ein paar Punkte, die meine Suche etwas erschweren:

    - unser Hund muss mit
    - nicht zu weit in den Norden bzgl. Sonnenstunden
    - Unterkunft eher in Richtung Ferienhaus, gerne mit Sauna :a020:
    - Gute Boote (falls es wirklich 2-3 Mal rausgehen sollte)

    Ich habe im Netz schon einiges durchforstet, aber bis jetzt war noch nicht das Richtige dabei.
    Viele Angelcamps haben zu dieser Jahreszeit noch geschlossen und bei Ferienhausanbietern fehlt meistens ein Boot bzw. etwas was man als Boot bezeichnen könnte.

    Hat vielleicht jemand Tipps, bei welchen Anbietern oder Internetseiten/Portalen ich suchen könnte?


    Gruß
    Tobias
     
  2. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    Mannheim
    Ich werde im Januar auch das erste mal so früh in Norge sein bei mir gehts zum Whalewatching und Skrei Fischen ziemlich weit hoch nach Sommaroy....werde hier berichten....

    die letzten Jahre waren die Jungs von Eisele bereits im Januar auf Hitra hier http://www.norwegen-angelforum.de/index.php?threads/guten-tag-und-das-live-vol-4.54816/ mal der Bericht von diesem Jahr.....schreib doch mol Kebu an vielleicht kann er helfen
    Auf Hitra wird sich mit Sicherheit ein Haus finden lassen.....die Anreise geht auch noch einigermaßen....

    Gruß Volker
     
    energ1e gefällt das.
  3. isokorb

    isokorb Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    547
    Wie wäre es denn mit Bjørnevåg, ist zwar mit Farsund weit unten im Süden, aber Jakob hat gute
    Boote und im Haus Fredheim und Fjordblikk kannst du auch den Hund mitbringen und ne Sauna ist
    auch vorhanden.
     
    energ1e gefällt das.
  4. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.043
    Ort:
    PM
    Such dir was in einer geschützten Fjordlage.Schau mal bei fjordferie.net.Kurt spricht auch deutsch.Kann dir die Insel Halsnoy empfehlen.War bisher zweimal über den Jahreswechsel und einmal Mitte Februar vor Ort
    .
     
    energ1e gefällt das.
  5. king100

    king100 Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    2.127
    Ich bin 11 Februar im Süden in Tregde bin auch gespannt
     
  6. king100

    king100 Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    2.127
    Wie is das angeln zu der Zeit ?
     
  7. bonito

    bonito Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.303
    Ort:
    Wiesbaden
    Frag mal bei Stefan Voigt an Tobias. Ich glaube er wohnt permanent in Norge und ein schönes Guiding-Boot - unter Anderem - hat er auch.
    Vik Brygge hat viele geschützte Ecken, bei schönem Wetter bist du schnell offshore.
    So wie ich dich kenne, fährst du auch im Januar mit Auto durch. :wink:
     
    energ1e gefällt das.
  8. ingo

    ingo Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Trondheimfjord/skarnsund
    so wie ich stefan kenne hat er das guidingboot ,und auch die anderen bis märz draußen:flaggen14:
     
  9. ingo

    ingo Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Trondheimfjord/skarnsund
    Marco vom norwegen-fishing .de fährt jedes jahr mit ner truppe im februar nach hitra,und auch sehr erfolgreich,auch wenns bei uns nur 5 std. netto licht zum fischen ist
     
  10. energ1e

    energ1e Der mit dem roten Anzug

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    406
    Danke für die Links. Ich werde mich dort mal umschauen.

    Kebus Berichte kenne ich. Die verfolge ich jedes Jahr sehr gespannt und sind auch ein Grund warum ich gerne mal im Januar in Norge fischen möchte

    @Vedat
    An Vik habe ich auch schon gedacht. Angeltechnisch sicherlich eine gute Adresse.
    Ich bevorzuge mittlerweile auch die entspannte Anreise mit Zwischenstopp und so :zwinker:
     
  11. energ1e

    energ1e Der mit dem roten Anzug

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    406
    @ingo
    Ich denke auch das zu der Jahreszeit kein Guiding möglich ist, aber da DinTur die Anlage ab 01.01. anbietet, werden die wohl bei einer Buchung nen Boot ins Wasser heben.

    @mephisto
    Hast du bei deinen Wintertouren auch geangelt? Wie gut geht das zu der Jahreszeit und was hat der Hardangerfjord so zu bieten?
     
  12. king100

    king100 Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    2.127
    3 boote sind in VIK immer drinn
     
    energ1e gefällt das.
  13. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.043
    Ort:
    PM
    Ich war nur wegen dem Angeln da,Wandern ist nicht so mein Ding.Ruhe aufm Wasser(keine weiterenTouris).Wie heute die Situation mit dem Fischen im Hardanger aussieht kann ich aber nicht sagen.War glaube vor 10 Jahren das letzte mal da.Wir haben damals viel Naturköder gefischt. Leng,Schellfisch und Seehecht war da die "Hauptbeute".
     
    energ1e gefällt das.
  14. tuemmler

    tuemmler Victor von Hase

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    2.827
    Mit dem gleichen Gedanken spielte ich auch!!

    Hab mir bei come2Norway paar Häuser im Süden angeschaut. Teilweise mit Kutter, hat den Vorteil einer beheitzten Kabine etc.

    Borhaug und die Insel Hidra wären meine Favoriten! So biste sehr gut in Schlagdistanz zum Siragrunnen!! Fettes Sandplateau wo auch schon Heilbutts gezogen wurden.

    Schau mal rein!

    Gruss
    Jörg
     
    energ1e gefällt das.
  15. energ1e

    energ1e Der mit dem roten Anzug

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    406
    Warum "spielte", Jörg? Ist nichts draus geworden?
    Auf Hidra war mein Onkel dieses Jahr im Sommer. Die Gegend soll sehr schön sein, aber die Ausbeute war wohl nicht so pralle.
     
  16. powerprinter

    powerprinter Talentfrei :-)

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.183
    Ort:
    göttingen
    ich halte ja hitra für sehr ausgelutscht. es gibt so schöne andere ziele die mehr her geben.
    das ist dann aber oberhalb.
    und ob ich nun 20 oder 25 stunden fahre ist dann auch egal.
    aber jedem das seine was ihn glücklich macht.
     
  17. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.043
    Ort:
    PM
    Offshore Revier würde ich mir im Januar auf alle fälle knicken.Ebendso sollte die Anreise per Pkw problemlos laufen können,d.h. entweder mit ner Fähre unweit des Domizils ankommen oder aber eine Möglichkeit einer Ausweichstrecke(Mehrkosten durch Maut und Mehrkilometer vorprogrammiert) parat haben.Schneeketten würde ich als Pflicht sehen(manchmal braucht man sie vielleicht nur um die letzten 500m zum Ferienhaus zu kommen,manchmal fährt man mehrere 100km damit,manchmal braucht man sie überhaupt nicht..
     
    forza.5 und energ1e gefällt das.
  18. energ1e

    energ1e Der mit dem roten Anzug

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    406
    Ja, das sehe ich auch so. Offshore würde ich auch gar nicht versuchen.
    Meine Favoriten sind eigentlich Leka oder Flatanger, aber wegen der Anreise mit dem Pkw bin ich mir da noch etwas unsicher. Ich kann schwer einschätzen was im Inland Schneetechnisch abgeht. Mein Jeep macht sicherlich ne Menge mit, aber irgenwann stößt der auch an seine Grenzen :p075:
     
  19. teichspezi

    teichspezi Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ich stimme Isokorb voll zu ! Super Häuser und Boote ! Ein freundlicher Jakob der Dir alles erzählt ! Wir waren schon über Silvester da und es war super !
     
    energ1e gefällt das.
  20. tuemmler

    tuemmler Victor von Hase

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    2.827
    Konnte meine Jungs nicht so überzeugen! Sollte auch n Kurztripp werden. von Freitag bis Dienstag. Einfach mal raus!

    Ich düs nun zwischen Weihnachten und Sylvester zwei Tage mit der MS Rügenland auf der Ostsee rum!!

    Gruss
    Jörg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Norwegen Januar wohin
  1. eichenlaub
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.447
  2. esox000
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.137
  3. Teddy
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.058
  4. vinzich63
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    6.547
  5. Akim
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    752
  6. TROLL
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    6.787
  7. maggersunited
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.653
  8. Elch-Ecki
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    109
  9. Schumi1
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    742
  10. Higgi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    99

Diese Seite empfehlen