Neues aus Mogs Küche

Dieses Thema im Forum "Gourmet-Ecke" wurde erstellt von Der Mog, 4. Juni 2017.

  1. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.638
    Ort:
    Viernheim
    M
    Mit Keramik-Grills der Firma "Monolith" in den Größen "Classic" und "Le Chef" ( http://www.monolith-grill.eu/monolith-modelle/ ) ist man dann sogar schon im 4-stelligen Euro-Bereich:eek1:.
    Viel Geld aber von dem was ich beurteilen kann (durfte so ein Teil bei Christian auf Söröya mal mit aufbauen und nutzen) extrem gut verarbeitet, viel Zubehör und sehr variabel in der Nutzung!:a020:
    Definitiv etwas für engagierte Grill-/Smoker-Liebhaber!:a020:
     
  2. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.047
    Ort:
    Hameln
    yo. Ist schon ein engagierter Preis.
    erstmal schauen, was man damit so anstellen kann. Wobei ne Pizza aus dem Teil oder ne langsam zubereitete Dicke Rippe. Naja, man kommt da schon in Versuchung!
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  3. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.243
    Ort:
    Witten
    Der Klassiker Spareribs stand am Wochenende auf dem Plan, klares Männerfutter, die Frauen wollten als Kontrapunkt dann doch bitte etwas mit viellll Gemüse. Viel Gemüse, am besten noch ganz unterschiedliche Sachen, da kommt gern Ratatouille ins Spiel.

    Für den ausführenden Koch die Höchststrafe, viel schnibbeln, ein kleines Puzzle ist auch noch dabei, dann wird der Ofen noch für Stunden belegt, das ganze alles nur für GEMÜSE !!! :ergibmich:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich gebe es aber zu, wenn es den dann mal fertig ist, dann schmeckt es mir auch sehr gut. :19:

    Doch nun zu den Stars des Abends, den Ribs.....:a010:

    Metro hatte noch die Kalbribs da, eigentlich wollte ich ja das Angebot von den Duroc Baby Backs kaufen, doch der kümmerliche Rest im Regal sah so ärmlich aus, kaum Fleisch am Knochen, da war das eine willkommene Abwechslung.

    Mit meinen beiden Lieblingsrubs ( von der einen Firma, ihr wisst schon :biglaugh: ) gewürzt und los ging es.

    Hier mit einem süßen Apfelaroma

    [​IMG]

    und als Kontrapunkt etwas mit Kirsch und Chipottle Chili

    [​IMG]

    Um das schöne Aroma von Buchenholz zu bekommen bin ich auf die Weberkugel ausgewichen, sowas bekommt der Gasgrill nicht hin. Da es Kalbfleisch war habe ich auf ein zusätzliches Stück Räucherholz, wie Kirsch oder Apfel , verzichtet. Das wäre dann des guten wohl zu viel geworden, die Buchenkohle hat schon genug Rauchring generiert.

    [​IMG]

    Zum Formel 1 Rennen habe ich dann die Ribs eingepackt und alles weitere bei einem Kumpel zu Hause erledigt.

    [​IMG]

    Als Glace habe ich meine eigene Cherry Cola Soße und die gekaufte Baby Race Klassik verwendet,

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    In der Küche lag noch eine einsame Ananas , daraus auf Fix noch ein kleines Dessert gezaubert. :biglaugh:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe fertig.:laola:

    Gruß Micha
     
  4. [aig]shorty

    [aig]shorty Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Düren
    Hi Micha,

    Sieht echt lecker aus:k020: Das sind auch meine beiden Lieblings Rubs für Spareribs :a020:
     
  5. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.638
    Ort:
    Viernheim
    Boooah:eek1:, das grenzt ja an seelischer Grausamkeit:wink:, dass am frühen Morgen zu lesen und zu sehen nach nur einem Kaffee und einer Laugenbrezel :a010:
     
    Ytre Sula, clausi2 und norge70 gefällt das.
  6. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.243
    Ort:
    Witten
    Moin Männer,

    Mir erschien es so, als ob ihr genug Bilder vom Essen in der letzten Zeit gesehen habt, darum hatte ich mal ein paar Tage Pause gemacht, was allerdings nicht für meine Küche gilt, Grill und Herd arbeiten wie gehabt.....:biglaugh:

    Nicht viel Schnacken, lieber Bilder machen.....:32:

    Paella Mista

    [​IMG]

    T-Bone

    [​IMG]

    das passende Grillgemüse....

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zum Dessert gegrillte Ananas

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Lachs im Beefer zubereitet

    [​IMG]

    dann auf Planke auf Temperatur gezogen

    [​IMG]

    [​IMG]

    Brot und Baguette wird hier im Hause gern selber gebacken

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Rib-Eye

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das passende Dessert

    [​IMG]

    Sandvich

    [​IMG]

    dafür habe ich einen Kalbsrücken mit Salbei mariniert

    [​IMG]

    und das beste daran war wohl die sehr gut gelungene Gorgonzola Soße

    [​IMG]

    Gestern dann Besuch von Bayer 100 gehabt, der auf seinen langen Trip nach Norwegen hier eine Pause eingelegte ( und unsere Ruten für Myken schon mal mitgenommen hat :32: )

    Alte Wutz

    [​IMG]

    Parmesan Kartoffeln ( die waren etwas salzig, 24 Monate gereifter Parmesan wird dann zu kräftig :a045: )

    [​IMG]

    Giant Couscous Salat

    [​IMG]

    als Dessert

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das soll es gewesen sein.

    Gruß Micha


     
  7. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    Gera
    Das ist ja die blanke Saaahne, den Duft haste aber leider nur wenn live dabei, bei mir wars heute wesentlich übersichtlicher-Pellkartoffeln und Lewerwurscht- bon Appetit !
     
  8. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.638
    Ort:
    Viernheim
    Micha, Du kennst wirklich keine "Gnade":a045::a055:.
    Dieser Thread grenzt mit seinen Bildern an seelische Grausamkeit :eek1: und ist somit eigentlich von den Genfer Konventionen verboten! :genau:
    Admins, tut doch endlich was gegen diese Folter! :a055::a055::a055:
    Ein Glück, sonst würde ich vermutlich in meinem Bildschirm beißen:tongue::wave:

     
    DocSchokow gefällt das.
  9. Christoph Amann

    Christoph Amann Profi-Vergaffer

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    938
    Ort:
    Hard am Bodensee
    Sitz das Brot in nem Dopf? Das sieht spektakulär gut aus Micha!
     
  10. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.243
    Ort:
    Witten
    Moin Christoph,

    In der Tat ist es ein "3er" Dopf, stelle ich gern beim Grillen in die Ecke und lasse das Brot bei 220 bis 230° Grad für 45 Minuten mitlaufen. Wenn es nicht passt dann geht er so auch mal in den Backofen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2018
    MeFo-Schreck gefällt das.
  11. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.243
    Ort:
    Witten
    Moin Männer,

    Habe mal wieder etwas gespielt in meiner Küche, diesmal waren ein paar Geflügel Teile dran. Es muss nicht immer so teuer sein, man kann auch mit einem kleinen Budget was schickes Zaubern.


    [​IMG]

    etwas zurecht getrimmt,

    [​IMG]

    die Haut vorsichtig gelöst und auch darunter gewürzt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    als Gewürze habe ich mich für das leicht fruchtige Mango Nr.5 und das ganz leicht scharfe Brathähnchen Gewürz entschieden.

    das ganze ging dann bei 200° Grad für 15 Minuten so in den Ofen. Mein Grill hat Pause, der musste für eine Restaurierung des Balkons eingemottet werden. :a045:

    [​IMG]

    In den 15 Minuten mal fix eine Glace angerührt,

    [​IMG]

    man kann das ja mischen wie man Bock hat, so als Richtwert sag ich mal einen El Ernussbutter, 2 El Aprikosenmarmelade, 1 Tl Sriracha in scharf. Das wird so doch etwas dick sein, also 50 ml Milch zum strecken passt ganz gut.

    Nach den 15 Minuten wird das erste mal gepinselt,

    [​IMG]

    und wieder 15 Minuten in den Ofen. Nach den insgesamt 30 Minuten wird das 2te mal gepinselt,

    [​IMG]

    Jetzt noch einmal 10 Minuten weiter mit den 200° Grad, dann ist es fertig.

    [​IMG]

    Kann man mal so machen..... :19:

    Fazit :

    Mit Mango Nr.5 wird es dann doch sehr fruchtig, wenn es dieses Gewürz werden soll, dann würde ich weniger Marmelade nehmen und etwas mehr schärfe dazu geben.

    Das Brathähnchen Gewürz passte besser , so konnte man es gelten lassen.

    Noch ein Tipp , ich hatte es mit der Glace zu gut gemeint, gerade beim 2ten Gang haftete es sehr gut. Wenn man es aber dünner aufträgt wird es wohl besser glacieren , es dürfte dann wohl auch ein wenig karamellisieren. :32:

    Ein mögliches Dessert wäre z.B. auch etwas buntes Panacotta....

    [​IMG]

    Gruß Micha
     
    Werner 8871, CalleB, ossipeter und 15 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues aus Mogs
  1. Nordkind
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    333
  2. Stachelrochen1978
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.082
  3. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    453
  4. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    619
  5. Kaleu
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.607
  6. AndyBln
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    24.738
  7. AndyBln
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.565
  8. bigfish09
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.349
  9. norwegen-fishing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.681
  10. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.568

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden