Mietboot mit Echolot aber OHNE Kartenplotter, gibt es eine Lösung? (Tablet, Smartphone...)

Olf66

Member
Registriert
30 Oktober 2017
Beiträge
7
Alter
53
Ich nutze den Plotter als Backup und Navionics schon seit 10 Jahren als primären Plotter auch auf dem eigenen Boot.
Wenn Du in Navionics ein Konto anlegst, kann Du daheim am PC in Ruhe die Spots in die WebApp eintragen und sie werden mit dem Smartphone/Tablet synchronisiert,
Ich nutze dafür ein relativ altes Outdoor Smartphone mit großem Akku. Das hat ohne Powerbank immer 5 Stunden durchgehalten.
Für den nächsten Urlaub besorge ich mir ein Ulephone Amor. Die beginnen bei EUR 120,- mit 4000 mAH.

Ciao, Olaf
 
Oben