Meine Fliegendose !

landvidi

Biberholzsammler
Registriert
18 MĂ€rz 2013
BeitrÀge
2.839
Ort
NedganzamArschderWelt, aberikannihnvodoausseing
Gutes neues Jahr @All :Bayer:

Bindet denn gar niemand mehr ? :a0155:
Auch ein gesundes Neues....😉
doch - aber Wasser ist noch fischbar...
mal zur Auflockerung meine "FourAll"
hab 2021 nur mit der als schnell-mittel und leicht-sinkend-Streamer gefischt.

20200903_101914.jpg

IMG-20200901-WA0000.jpeg

20201010_054455.jpg
und die als
Trockenfliege - ich war zufrieden damit....😉 ist noch ausbaufĂ€hig - aber dann wenn Schnee und Eis da ist...
 

landvidi

Biberholzsammler
Registriert
18 MĂ€rz 2013
BeitrÀge
2.839
Ort
NedganzamArschderWelt, aberikannihnvodoausseing
noch ein paar Bilder davon.
Auch mal mit Nutria gebunden -
20210810_121728.jpg
20210810_121712.jpg20210809_132057.jpg

Anhang anzeigen 20210805_140902.mp4

und im Filmchen eine fĂŒr warmes Wasser
im Sommer mit Strauß - ganz langsam gezupft -
da wo es Krebse gibt dauerte es nicht lange und es schepperte - leider haben auch Hecht die sehr gerne zum fressen gehabt - also auch die "FourAll" - aber wenn ich mit Stahl dann gefischt hatte, blieben die Bisse aus.
Alle Fliegen fingen Barsche und Forellen und die Hechte hatte ich schon beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

stefan_1967

Stammnaffe
Registriert
7 Januar 2012
BeitrÀge
395
Ort
97816
Da back und fisch ich deutlich kleinere Brötchen (Fliegen) :::Yes:::

Bin aktuell dabei die Dosen zu fĂŒllen. Neben Swap-Fliegen habe ich die letztem Wochen Unmengen Spider gebunden und nun kommen noch ein paar Nymphen dazu.
Manchmal muß man leider tief runter 😭, wenn die Fische nicht rauf kommen.

IMG_8394 Spider mit Semperfli sempersilk purple.JPG

IMG_8341.JPG
 

stefan_1967

Stammnaffe
Registriert
7 Januar 2012
BeitrÀge
395
Ort
97816
Heute ein Spider mit einer Fasanenhechel. Hatte ich bei Spidern bisher noch nicht gehört, aber gestern 3 Hecheln in ner TĂŒte mit Rupf gefunden. Super zu verarbeiten und die blauen Fibersitzen sind der Knaller. Ich gehe davon aus, dass es die Halsfedern des Fasanenhahns sind --> Bild

Hat was, finde ich

IMG_8592.JPG
 

körnerich

Member
Registriert
20 Dezember 2014
BeitrÀge
7
Ort
Sauerland
Wie bereits in einem anderen Thema angekĂŒndigt hier ein paar Streamer, mit denen ich es in Norwegen auf Makrele und Pollack versuchen werde.

SAM_4815.JPG war recht windig, kommen daher etwas zerzaust daher :-)
SAM_4816_b.jpg
SAM_4817_b.jpg

Hab mich von der GrĂ¶ĂŸe an meinen Streamern fĂŒr Hecht bzw. Barsch und Forelle orientiert, allerdings etwas Blei unterwickelt.
Bin gespannt, ob es klappt

 

landvidi

Biberholzsammler
Registriert
18 MĂ€rz 2013
BeitrÀge
2.839
Ort
NedganzamArschderWelt, aberikannihnvodoausseing
Wie bereits in einem anderen Thema angekĂŒndigt hier ein paar Streamer, mit denen ich es in Norwegen auf Makrele und Pollack versuchen werde.

Anhang anzeigen 201969 war recht windig, kommen daher etwas zerzaust daher :-)
Anhang anzeigen 201970
Anhang anzeigen 201971

Hab mich von der GrĂ¶ĂŸe an meinen Streamern fĂŒr Hecht bzw. Barsch und Forelle orientiert, allerdings etwas Blei unterwickelt.
Bin gespannt, ob es klappt

ach das klappt bestimmt - die Farben haben die zum fressen gern😉👍
 

stefan_1967

Stammnaffe
Registriert
7 Januar 2012
BeitrÀge
395
Ort
97816
Heute was ganz anderes, bezogen auf meine Binderei und Fischerei.
Es ist eine Variante eines sparrows, realisiert mit Material, das halt da war. Das Federmaterial ist Fasan und gebunden ist er auf Gr. 14.
GegenĂŒber, zum Beispiel ner march brow wet, werd ich den sparrow wohl eher mit nem vorgeschalteten Spaltblei aktiv , oder im swing fischen.

Sparrow Variante IMG_8616.jpg
 

Oli

Nordlicht
Registriert
23 November 2004
BeitrÀge
394
Ort
Agder
Hier möchte ich mal meine momentanen Favoriten zeigen.
Ich versuche mich immer mal wieder an der Fliegenrute aber in den meisten FĂ€llen fische ich die Fliegen an der Spinnrute. Hinter einem floating oder intermediate Spirrolino mit langem Vorfach.
Alle Fliegen sind selbst gebunden, hier ĂŒbe ich auch noch.

Die Fliegen haben mir so manches Mal am Anfang der Saison den Tag gerettet.
Wenn die Fische noch trÀge sind ist es oft das Einzige was funktioniert.

Zuerst meine Favoriten, Variationen von der Black Zulu.
IMG_20220427_220829_1.jpg

IMG_20220427_221341_1.jpg

IMG_20220427_221101_1.jpg

IMG_20220427_221028_1.jpg

IMG_20220427_220707_1.jpg

IMG_20220427_220939_1.jpg

IMG_20220427_221439_1.jpg

IMG_20220427_221300_1.jpg

IMG_20220427_221137_1.jpg


20210506_161921.jpg
GrĂŒĂŸe aus dem sonnigen Agder, Oli.
 

Oli

Nordlicht
Registriert
23 November 2004
BeitrÀge
394
Ort
Agder
#Uwe
in dieser Saison werde ich jedes Mal wenn ich raus zum Fischen gehe eine entsprechende Fliegenrute mitnehmen und auch damit Fischen.
Das habe ich mir vorgenommen.
Ich bin halt schnell frustriert wenn es mit dem Werfen nicht so klappt wie ich mir das vorgestellt habe und dann ist es so viel einfacher mit der Spinnrute zu fischen.
Aber ich werde das Fliegenfischen vom Kayak ausprobieren, Mal schauen ob da Erfolge kommen
Da kann ich mich besser in Position bringen und hĂ€ng auch nicht bei jedem zweiten Wurf im GestrĂŒpp.
Gruß, Oli.
 

Jeg Norge

Lachs+MeFo
Registriert
29 August 2017
BeitrÀge
227
Alter
59
Ort
bei WĂŒrzburg
Website
www.lachsangeln-norwegen.de
#Uwe
in dieser Saison werde ich jedes Mal wenn ich raus zum Fischen gehe eine entsprechende Fliegenrute mitnehmen und auch damit Fischen.
Das habe ich mir vorgenommen.
Ich bin halt schnell frustriert wenn es mit dem Werfen nicht so klappt wie ich mir das vorgestellt habe und dann ist es so viel einfacher mit der Spinnrute zu fischen.
Aber ich werde das Fliegenfischen vom Kayak ausprobieren, Mal schauen ob da Erfolge kommen
Da kann ich mich besser in Position bringen und hĂ€ng auch nicht bei jedem zweiten Wurf im GestrĂŒpp.
Gruß, Oli.

evtl. kannst Du ja auch mal einen Kurs mitmachen, oder Dir Deine Wurftechnik von einem erfahrenen Fliegenfischer optimieren lassen.
Manchmal hĂ€ngt es auch am GerĂ€t, das nicht gut aufeinander abgestimmt ist und das Schnurgewicht nicht zur Rute paßt!?
Vom Kajak wirst Du es eher schwer haben, wenn der Grundwurf nicht sitzt. Du hast zwar keine BĂŒsche hinten dran, bist aber bist
viel tiefer ĂŒber der WasseroberflĂ€che und wirst mehr WasserberĂŒhrungen bei Vor- und RĂŒckschwung haben 

 

SeeAal60

Stammnaffe
Registriert
5 Dezember 2017
BeitrÀge
1.105
Alter
61
Ort
Welver Krs. Soest
Einige Stunden mit einem Instruktor helfen mit Sicherheit.
Ich werde auch die Fliegenrute Anfang Mai an DK Forellenseen einsetzen.
Gruß Uwe
 

Jeg Norge

Lachs+MeFo
Registriert
29 August 2017
BeitrÀge
227
Alter
59
Ort
bei WĂŒrzburg
Website
www.lachsangeln-norwegen.de
Einige Stunden mit einem Instruktor helfen mit Sicherheit.
Ich werde auch die Fliegenrute Anfang Mai an DK Forellenseen einsetzen.
Gruß Uwe

ich angel auch oft mit der Fliege im Fjord auf Pollack. Wenn sie flach stehen am Rand oder mit einer Sinkschnur wenn
sie tiefer stehen oder beim Schleppangeln. Nehme dann aber schon eine 8er bis 10er Einhandrute. Die Drills sind dann
schon Klasse 

 
Oben