•   
  •   
 
 
 

Mein Sommer in Norwegen 2020

KarstenK

in den Farben getrennt, in der Sache vereint
Mitglied seit
26 Juli 2012
Beiträge
2.160
Wenn ich nicht so anfällig gegen Sonne währe...………..:angler:
 

pommes

Stammnaffe
Mitglied seit
6 April 2011
Beiträge
6.466
Das bin ich auch. Daf√ľr gibt es Schmiere.
Min 50 ziger. Also was soll es. Und es gibt Eys vor Ort. Die hat alles gegen Sonnen Brand.
 

cbt

Stammnaffe
Mitglied seit
10 August 2010
Beiträge
1.364
Ort
Stralsund
Angefixt, von Euren tollen sehnsuchtsvollen Bildern, dachte ich mir, dass ich mal ‚Äöne Angel nach Lissabon mitnehme, hatte so noch keinen Erfolg, also ab mit der Rute ins Ozeaneum.

und was soll ich Euch sagen, ich durfte die Angel nicht mit rein nehmen, die spinnen, die Portugiesen:p075:

8A249B17-29FD-4BE5-9F51-AF7ACA9E43FB.jpeg012DFCA6-7AC8-49B4-8F5B-C4D7BCD3B59B.jpeg87B4638E-8324-4684-9455-1C5E587B6453.jpeg42DFF5ED-56F2-4122-BB37-B13618AE45DA.jpeg23F69154-4A75-4608-A987-10FEFFC45BCF.jpeg
E6E6BCEC-80F4-470F-A035-0F18CEFF826E.jpeg
 

Rutenhalter

Stammnaffe
Mitglied seit
6 Juni 2014
Beiträge
2.025
Das kannste (fast) alles auch sehen, wenn du vor Keyodhoo tauchen gehst.

Hier mal ein paar Fische, alle zum Anfassen nah....86710515_569559080439197_1597574134412345344_n.jpg86970216_209216116923746_1650422719147147264_n.jpg86728654_2885140508221961_4809657648263725056_n.jpg

Bilder von GT & Co beim tauchen hab ich jetzt keine und leider hab ich Rochenbilder nur mit Haken und die Bilder mit den Mantas
finde ich gerade nicht.


PS: hab doch noch was gefunden:
86735727_224459961930109_9009961395453689856_n.jpg87079013_191463701938566_1644710034686345216_n.jpg86876028_1316972841842854_2924643201228734464_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

bayer100

bayer100
Mitglied seit
6 Dezember 2014
Beiträge
3.453
Zum Abschluss noch meine Erfahrungen mit Tackle Malediven.
Wir haben uns bei dieser Tour auf das Angeln mit Stickbait und Popper beschränkt.

Trolling nur auf den An- und Abfahrten zu den Angelpl√§tzen, wobei wir auf das Material der Logde zur√ľckgriffen.
Nur die Schleppköder hatten Olli und Thomas mitgebracht.
Leider sind die guten alten nur noch sehr schwer zu bekommen.

Ruten und Rollen f√ľr Stickbait und Popper die ich dabei hatte:

Zenaq Trevally FC83-7
mit
Daiwa Saltiga Expedition 8000H


Yamaga Blanks Blue Sniper 81/8
mit
Shimano Stella SWC 1400

Yamaga Blanks Blue Sniper 85/4
mit
Dawai Saltiga 5000H

Da ich eine faule Sau bin:biglaugh:, habe ich die meiste Zeit die Yamaga 85/4 ben√ľtzt. Die liegt sicher an der unteren Grenze des m√∂glichen. Mit 8kg Belastung ist es schon Grenzwertig um die Fische von den Korallen Fernzuhalten. Aber wie schon geschrieben. ich bin eine faule Sau :biglaugh:
Der war gerade noch zu halten.
GYZD1569.JPG


Schnur in PE5 auf den beiden leichten und PE6 auf der schweren Kombo
hat mich von Preis-Leistungsverh√§ltniss absolut √ľberzeugt.


Bei Haken und Sprengringen habe ich mich an die Empfehlungen hier im Forum verlassen und bin damit gut gefahren.

als Einh√§nger f√ľr die Stickbaits die von Thomas empfohlenen und f√ľr gut Befundenen.


Stickbaits und Popper:
Mitgenommen habe ich ca. 40 St√ľck in allen Gewichten. Aber wie schon geschrieben bin ich eine faule Sau:biglaugh:

F√ľr mich gut und f√§ngig befunden.
Tailwalk Gunz 140 und 180 S



Bei dem nächsten muss ich aber anmerken das sie max. einen Fisch ausgehalten haben. Aber war super fängig.
IMG_9591.JPG
IMG_9592.JPG

der in 88 g. Sollten die von mir hier im Flohmarkt auftauchen lieber Finger weg:a055:

Als Fishing Belt hatte ich den. Hat f√ľr 95 % der Fische gereicht.

Alle K√∂der √ľber 120g blieben nach einen Versuch in der Kiste.
Da ich eine faule Sau bin:biglaugh:

Das ganze möchte ich nicht als Empfehlung abgeben, sondern sind nur meine ersten Erfahrungen in der Warmwasserfischerei.

Gruss Martin
 

GerdausRostock

Stammnaffe
Mitglied seit
24 September 2018
Beiträge
143
Danke Martin,

wie von Dir gewohnt ein richtig toller bericht

Danke f√ľr's mitnehmen

Beste Gr√ľsse Gerd
 

cbt

Stammnaffe
Mitglied seit
10 August 2010
Beiträge
1.364
Ort
Stralsund
Zum Abschluss noch meine Erfahrungen mit Tackle Malediven.
Wir haben uns bei dieser Tour auf das Angeln mit Stickbait und Popper beschränkt.

Trolling nur auf den An- und Abfahrten zu den Angelpl√§tzen, wobei wir auf das Material der Logde zur√ľckgriffen.
Nur die Schleppköder hatten Olli und Thomas mitgebracht.
Leider sind die guten alten nur noch sehr schwer zu bekommen.

Ruten und Rollen f√ľr Stickbait und Popper die ich dabei hatte:

Zenaq Trevally FC83-7
mit
Daiwa Saltiga Expedition 8000H


Yamaga Blanks Blue Sniper 81/8
mit
Shimano Stella SWC 1400

Yamaga Blanks Blue Sniper 85/4
mit
Dawai Saltiga 5000H

Da ich eine faule Sau bin:biglaugh:, habe ich die meiste Zeit die Yamaga 85/4 ben√ľtzt. Die liegt sicher an der unteren Grenze des m√∂glichen. Mit 8kg Belastung ist es schon Grenzwertig um die Fische von den Korallen Fernzuhalten. Aber wie schon geschrieben. ich bin eine faule Sau :biglaugh:
Der war gerade noch zu halten.
Anhang anzeigen 135808


Schnur in PE5 auf den beiden leichten und PE6 auf der schweren Kombo
hat mich von Preis-Leistungsverh√§ltniss absolut √ľberzeugt.


Bei Haken und Sprengringen habe ich mich an die Empfehlungen hier im Forum verlassen und bin damit gut gefahren.

als Einh√§nger f√ľr die Stickbaits die von Thomas empfohlenen und f√ľr gut Befundenen.


Stickbaits und Popper:
Mitgenommen habe ich ca. 40 St√ľck in allen Gewichten. Aber wie schon geschrieben bin ich eine faule Sau:biglaugh:

F√ľr mich gut und f√§ngig befunden.
Tailwalk Gunz 140 und 180 S



Bei dem nächsten muss ich aber anmerken das sie max. einen Fisch ausgehalten haben. Aber war super fängig.
Anhang anzeigen 135809
Anhang anzeigen 135810

der in 88 g. Sollten die von mir hier im Flohmarkt auftauchen lieber Finger weg:a055:

Als Fishing Belt hatte ich den. Hat f√ľr 95 % der Fische gereicht.

Alle K√∂der √ľber 120g blieben nach einen Versuch in der Kiste.
Da ich eine faule Sau bin:biglaugh:

Das ganze möchte ich nicht als Empfehlung abgeben, sondern sind nur meine ersten Erfahrungen in der Warmwasserfischerei.

Gruss Martin
Ich finde solche Tackle Infos ja immer wieder sehr Interessant. Na und Deine Berichte sowieso. Vielen vielen Dank
 
Oben