Meeresangeln in Norwegen – Vorschriften für ausländische Besucher

BlauBaerWinni

Member
Registriert
27 Mai 2018
Beiträge
8
Ab dem 1. Januar 2021 dürfen nur Touristen, die von einem registrierten Angelcamp aus angeln, beim verlassen Norwegens Fisch oder Fischprodukte außer Landes bringen. Die Grenze von 18 kg Fisch oder Fischprodukten darf zweimal im Jahr aus Norwegen exportiert werden.

Geldstrafen für Fischschmuggel

Die Geldstrafen für Fischschmuggler, die illegalen Fisch aus Norwegen mitbringen, haben sich auf 8000 NOK verdoppelt. Zusätzlich zu den 8000 NOK werden 200 NOK pro Kilo Fisch erhoben, dies schließt Fischfilets und ähnliche Fischprodukte ein.

Alles nachzulesen auf der Internetseite von Norwegen.
Link.
Sea angling in Norway – Regulations for foreign visitors
 

Kroni

:-)
Registriert
3 Juni 2019
Beiträge
110
Es muss kein registriertes Angelcamp sein,
ein registrierter Campingplatz, Pension o.ä. ist auch okay, es müssen eben nur Steuern abgeführt werden.
 

Dornhai

Stammnaffe
Registriert
16 November 2004
Beiträge
3.069
Alter
57
Ort
Berlin
Und das wissen wir schon lange.
 
Oben