MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Gast 23

Well-Known Member
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
3.068
Hallo Freunde

Schon länger wurde über die neue spektakuläre MaxCuatro im BG-Bord diskutiert. Versprechnungen und Falschspiele bei Geflechten haben wir aber mehr als satt! Ich wollte darum wissen, was Sache ist, aber macht euch selber ein Bild:

- Hier die umfassenden Infos zur neuen Spectra HT Faser von Honeywell (Klick)
-
Download Datenblatt Spectra HT (Klick)
- Hier die passenden Infos von Honeywell zur neuen PowerPro Maxcuatro (Klick)

Habe letzte Woche je 455m 50Lbs und 65Lbs Maxcuatro bei fishermen source in USA bestellt und vorgestern ist die Lieferung bei mir angekommen. Also endlich die Möglichkeit dem Geflecht näher auf den Zahn zu rücken, Durchmesser und Tragkräfte so gut dies möglich ist zu prüfen.

Erste Eindrücke:


  • Die MaxCuatro ist kein Leisetreter, die Oberfläche ist recht grob.
  • Ist trotz "nur 4-fach-Flechtung" sehr rund
  • Das Geflecht fühlt sich sehr dicht geflochten an, fast schon leicht drahtig
  • Die sehr feste Struktur der MaxCuatro dürfte Schnurklemmern (Einschneiden in einen "zu weichen Schnurkuchen") optimal entgegen wirken.
  • Bei ein paar primitiven Scheuerversuchen über ein 100er Schleifpapier macht die Max-Cuatro einen sehr abriebfesten Eindruck.


Durchmesser:
(Unter ca. 2-3 Kg Spannung mit einer elekronischen Schublehre aus mehreren Messungen den Durchschnitt ermittelt)

  • MaxCuatro 50Lbs: 0.34
  • MaxCuatro 65Lbs: 0.38
  • Powerline 27.8 Kg: 0.37


Tragkräfte Linear:
Die Einspannungen bei der Ermittlung der linaren Tragkräfte wurden per Aufwicklung an Rohren gelöst. (Siehe Bilder)

  • MaxCuatro 50 Lbs: 28Kg (mittelwert aus 3 Reisstests)
  • MaxCuatro 65 Lbs: 30Kg+ (musste dann leider aufhören, weil ich beim letzten einarmigen Reisstest für ein Foto eine leichte Zerrung eingefangen habe)
  • Powerline 27.8 Kg: 26.5Kg


Tragkräfte am PR-Knoten:
(Alle an einer 1mm Mono gebunden, alles Mittelwerte aus 3 Messungen)

  • MaxCuatro 50 Lbs: 19.3 Kg
  • MaxCuatro 65 Lbs: 24.5 Kg
  • Powerline 27.7 Kg: 22.6 Kg


Fazit:

  • Die neue Spectra HT Faser von Honeywell hat für ihren Durchmesser rekordverdächtige Tragkräfte. Linear liegen sie sogar über dem Soll, die Angaben von Honeywell sind soweit wahr!
  • Am PR-Knoten verliert sie im Vergleich zur linearen Tragkraft erstaunlich viel. Trotzdem sind die verbliebenden (für mich entscheidenden) Netto-Tragkräfte noch sehr hoch.
  • Die Unterschiede im Durchmesser zwischen 50/65 LBS sind eher kleiner als erwartet, von blossem Auge nur schwer zu erkennen.
  • Die 65Lbs ist für ihre brutale Tragkraft wirklich extrem dünn und deshalb meine klare Empfehlung!
  • Die Knotenfestigkeit der 65Lbs ist im Verhältnis besser als bei der 50bs!
  • Der Preis ist fair, eher sogar günstig! Eine 455m Spule hat mich inkl. Versand aus USA rund 70 Dollar gekostet.
  • Die 50Lbs reicht für die Heilbuttangelei in Norwegen locker aus, ist aber noch dünn genug, dass man damit auch noch halbwegs vernünftig leicht angeln kann.


Alles weitere wird sich in der Praxis weisen, die MaxCuatro könnte meiner Meinung nach ein neuer Schnur-Bestseller im BG-Angeln werden.

Gruss Fredi











 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

since1981

Kapitän Profiboot International
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
8.502
Ort
Kirchlengern
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Sehr interessant Fredi. Du hattest ja in einem anderen Thema schon was zu dieser Neuentwicklung geschrieben. Mich würde besonders die Wurfperformance interessieren. Da trennt sich dann leider ofet die Spreu vom Weizen. Ebenso ob die Schnur beschichtet ist. Ich gehe mal davon aus das deine Felchen im Bodensee alle schon nen Tinitus haben von deinen Popperübungen? :aetsch:
 

Gast 23

Well-Known Member
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
3.068
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Hoi Andreas

Muss leider gleich los, bekommst aber noch eine Antwort, sobald ich wieder dazu komme.
Kurz, schaut alles sehr gut aus - ausser, dass sie bestimmt sehr laut ist! (Felchentinitus...:D)

LG Fredi
 

pommes

Stammnaffe
Mitglied seit
6 April 2011
Beiträge
6.416
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Hoi Andreas

Muss leider gleich los, bekommst aber noch eine Antwort, sobald ich wieder dazu komme.
Kurz, schaut alles sehr gut aus - ausser, dass sie bestimmt sehr laut ist! (Felchentinitus...:D)

LG Fredi
@ Fredi

Laut egal. Wenn die Schnur passt. Dann benutze ich sowas.:ergibmich:
 

Anhänge

Noob-Flyer

Angelvirtuose
Mitglied seit
29 November 2003
Beiträge
1.825
Alter
34
Ort
Düsseldorf
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Hi Fredi,

erstmal vielen Dank für den Test :daumen:

Wie du allerdings zu folgenden Schluss kommen kannst, ist mir im Moment nicht klar.


Alles weitere wird sich in der Praxis weisen, die MaxCuatro könnte meiner Meinung nach ein neuer Schnur-Bestseller im BG-Angeln werden.
Wenn ich mir den alten Schnurtest und die Auswertung nach kg/mm² anschaue, stelle ich fest, dass die Powerline dort nur mittelmäßig abgeschnitten hat. Im Vergleich hat eine Jerry Brown Solid im damaligen Test über 30% mehr Tragkraft erzielen können. Wenn ich das jetzt einfach mal auf deine erzielten Ergebnisse übertragen, sehe ich keinerlei Verbesserung und kann deine Euphorie nicht verstehen.

Gruß
Marco
 

Gast 23

Well-Known Member
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
3.068
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Hi Fredi,

erstmal vielen Dank für den Test :daumen:

Wie du allerdings zu folgenden Schluss kommen kannst, ist mir im Moment nicht klar.

Wenn ich mir den alten Schnurtest und die Auswertung nach kg/mm² anschaue, stelle ich fest, dass die Powerline dort nur mittelmäßig abgeschnitten hat. Im Vergleich hat eine Jerry Brown Solid im damaligen Test über 30% mehr Tragkraft erzielen können. Wenn ich das jetzt einfach mal auf deine erzielten Ergebnisse übertragen, sehe ich keinerlei Verbesserung und kann deine Euphorie nicht verstehen.

Gruß
Marco
Marco, ich habe damals nicht gemessen, das war Willi. (Viennacop)
Diese Messungen wurden mit No-knots auf jeder Seite gemessen, was einen Vergleich mit meinen beiden Messungen sinnlos macht. Ich habe damals nur versucht darauf aufmerksam zu machen, dass eine Auswertung in Kg/mm2 Sinn für wahre Vergleiche Sinn machen würde.

Denke mal ich habe den Bericht nicht euphorisch gestaltet, sondern die Fakten dargestellt, wie ich sie liefern kann. Auch mit meinen leicht negativen Anmerkungen betreffend Rauhheit und den verhältnismässig hohen Knoten-Tragkraft-Verlusten. Bitte genauer lesen...

Dabei ist es eine Tatsache, dass für die Flechtung der MaxCuatro die neuste und stärkste Faser der Welt verwendet wird, welche sich in der linear gemessenen Tragkraft von mir auch klar zeigt. Die Tragkraft alleine sagt noch nichts über weitere Werte einer Schnur in der Praxis aus, da muss sie sich erst mal in der Praxis zeigen - hab ich doch geschrieben....??

Noch genauere Werte (inkl. Messprotokoll für immer-noch-Zweifler) könnte man via Nick ermitteln lassen, er ist für sowas für der absolut unbestechliche Perfektionist und hat die nötige Geräteschaft. Lieber Nick, wenn du Interesse hast, der MaxCuatro selber auf den Zahn zu fühler, kriegst von mir jede Menge Schnurproben inklusive genügend PR-Knoten, welche du präzise zerstören darfst. Vielleicht liest du hier ja mit... ;)

Die lineare Tragkraft der MaxCuatro ist wirklich phänomenal! Echtes Teufelszeug diese neue Spectra HT-Faser. Möglich, dass man beim PR-Knoten oder FG-Knot noch mehr rausholen kann, vielleicht binde ich schon fast zu sauber. (Mit zu viel Vorspannung oder zuviel Druck)

Gruss Fredi

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gollom

Ick mach 'ne Fliege
NAF-SPEZI
Mitglied seit
25 Mai 2014
Beiträge
5.205
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Moin Fredi

Ersteinmal danke für deine Mühe und Zeit, um uns neue Produkte nahe zu bringen. Ob man Erkenntnisse um ein neues Produkt verinnerlicht und darüber nachdenkt liegt an jedem selbst. Ich für meinen teil versuche auch den ein oder anderen neuen weg zu beschreiten.
Du hast es genau auf den Punkt gebracht : eine Schnur ist nur so gut wie der Knoten den man damit bindet. Du kannst mir glauben, wenn alle Angler die Knoten mit deiner Sorgfalt binden würden, gäbe es bedeutend weniger " unerklärliche " Schnurabrisse und bedeutend weniger schlechte Schnüre. Ein kleines Tool, ob nun selbstgebauten oder gekauft, kann dabei wahre Wunder vollbringen.

Gruß Thomas
 

Gast 23

Well-Known Member
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
3.068
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Sehr interessant Fredi. Du hattest ja in einem anderen Thema schon was zu dieser Neuentwicklung geschrieben. Mich würde besonders die Wurfperformance interessieren. Da trennt sich dann leider ofet die Spreu vom Weizen. Ebenso ob die Schnur beschichtet ist. Ich gehe mal davon aus das deine Felchen im Bodensee alle schon nen Tinitus haben von deinen Popperübungen? :aetsch:
So wieder da..

Zur Beschichtung kann ich nur sagen, dass von Hand per Lappen keine Farbe hängen bleibt. Einzig eine hauchdünn glänzende, kaum wahrnehmbare Spur (wahrscheinlich Wachs oder was paraffinartiges) ist im im Lappen zu erkennen. Ein Abrieb von sichtbaren Ablagerungen an den Ringen (wie Z.B. bei der Powerline) ist bei der MacCuatro nicht zu erwarten.

Ob die Specta HT Faser doppelt so abriebfest ist wie die alte Faser (so von Honeywell beworben) kann letzendlich auch nur die Praxis beweisen. Im neuen Zustand ist das Zeugs sehr zäh, wie schon erwähnt fast schon leicht drahtig. Auch darum wird die aber nicht leiser sein!

8-fach geflochten ist immer leiser als 4-fach wie die MaxCuatro - ganz einfach weil bei weniger Felchtsträngen tiefere Grübchen in der Oberflächen-Struktur des Geflechts entstehen. Ergibt an den Ringen folglich den "so beliebten" Schallplatteneffekt, zusammen mit "singing Drags" schon fast ein Orchester...


Gruss Fredi

@all: Man muss wissen, dass die MaxCuatro in Norwegen im besten Fall für Butts Sinn machen kann. Die "schwächste erhältiche Ausführung" ist aktuell 50Lbs, das braucht man in Norwegen (ausser eben für sehr starke Butts) nie und nimmer!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Noob-Flyer

Angelvirtuose
Mitglied seit
29 November 2003
Beiträge
1.825
Alter
34
Ort
Düsseldorf
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Marco, ich habe damals nicht gemessen, das war Willi. (Viennacop)
Diese Messungen wurden mit No-knots auf jeder Seite gemessen, was einen Vergleich mit meinen beiden Messungen sinnlos macht. Ich habe damals nur versucht darauf aufmerksam zu machen, dass eine Auswertung in Kg/mm2 Sinn für wahre Vergleiche Sinn machen würde.

Denke mal ich habe den Bericht nicht euphorisch gestaltet, sondern die Fakten dargestellt, wie ich sie liefern kann. Auch mit meinen leicht negativen Anmerkungen betreffend Rauhheit und den verhältnismässig hohen Knoten-Tragkraft-Verlusten. Bitte genauer lesen...
Ich weiß genau, wer damals gemessen hat (hab ja die Proben von Ihm bekommen ;)), aber von dir kam als erster der Hinweise, dass auch eine Auswertung nach kg/mm² Sinn machen würde. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, warst du auch der erste, der eine entsprechende Liste gepostet hat. Sei es drum.
Ich bin aber immer noch der Meinung, dass der Vergleich nicht hinfällig ist. Der Vergleich der absoluten Werte macht keinen Sinn, aber aus welchem Grund soll denn eine relative Vergleichbarkeit nicht gegeben sein?

Gruß Marco

PS: Solche Spitzfindigkeiten wie "genauer lesen" können wir uns glaube ich sparen, dazu schätze ich deine Beiträge für das Forum zu sehr ;)
 

Gast 23

Well-Known Member
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
3.068
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

PS: Solche Spitzfindigkeiten wie "genauer lesen" können wir uns glaube ich sparen, dazu schätze ich deine Beiträge für das Forum zu sehr ;)
Hey Marco

Alles gut, wollte dich damit nicht provozieren, war blöd von mir - sorry.

Habe soeben ein Couvert zwecks professioneller Nachmessung mit einer geeichten Schnur-Messmaschine bereit gemacht. Wenigstens die trockenen Daten sind dann quasi amtlich per Messprotokoll nachgewiesen. Ich danke Markus Eilbert von der Firma Balzer für das sehr freundlich Angebot die Schnur professionell zu vermessen.

LG Fredi
 

Der Mog

Küchenbulle
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
5 Februar 2012
Beiträge
8.574
Ort
Witten
AW: MaxCuatro von Powerpro / Neue Spectra HT-Faser

Danke Jogi,

Man kann nicht genug Infos bekommen, mich hätte jetzt noch interessiert wie die Multicolor hergestellt wird.

Gruß Micha
 

harrie

Stammnaffe
Mitglied seit
29 November 2011
Beiträge
198
Ort
Kreis Northeim
Moin,
könnt ihr mal was zur Langzeiterfahrung schreiben.
Will mir die 0,32mm aufspulen.

Gruß
Harrie
 
Oben