Maut, kein Login bei autopass.no mehr

Roedknurr

Stammnaffe
Registriert
6 Oktober 2011
Beiträge
329
Ort
OWL
Moin!

Die Stichwortsuche zum Login bei Autopass ergab leider kein Treffer. Deshalb erstelle ich mal einen neuen Fred.

Wir haben die letzten Jahre bis einschließlich Sommer 2016 beim Login auf der autopass.no Seite keinen Stress gehabt.
Seit 2012, oder 2013? konnte man sich dort einen Account besorgen, gab den Reisezeitraum an, hinterlegte eine Kreditkarte und hatte keinen Stress mehr.
Zuletzt waren wir 2016 in Norwegen, 2017 hatte ich mich zwischendurch mal eingeloggt, das Thema dann aber ruhen lassen, weil wir letztes Jahr nicht oben waren.
Jetzt, da der Urlaub vor der Tür steht wollte ich mich einloggen, um den Vertrag zu erneuern, aber unser Benutzeraccount war gelöscht, zur Emailadresse existierte kein Account mehr.
Also dachte ich lege ich mir einen neuen account an und gucke mal.
Irgendwie schaut das jetzt aber deutlich komplizierter aus, man muss sich einen von 20-30 Vertragspartnern aussuchen und dann einen irgendwas abschließen ...

Oo

Im Webinterface konnte man allerdings auch alte Kontraktdaten laden, super dachte ich.
Also flux die alte Nummer reingetickert und schwupps sagte mir das Ding oh das ist ein Geschäftskunde hier geht es nicht weiter... Also das neue Konto umgestellt auf Geschäftskonto ... alten Vertrag laden uops das ist eine Privatnummer -.-

Nun komme ich mir etwas vertrottelt vor, weil ich nicht kapiere ob ich mir nun irgendeinen neuen Partner suchen soll, wenn ja welchen. Hängt es von den Straßen ab, die man fahren möchte?
Unseren alten Vertragspartner habe ich nimmer gefunden, was ist zu tun?
Eine Kontaktmöglichkeit, um Support zu bekommen, ist so gut versteckt, dass ich außer einer Telefonnummer, bei der niemand ran geht nichts gefunden habe.
Die FAQs behandeln auch keine ¿gelöschten? Accounts.

Und last but not least

Wenn man einen Vertragspartner hat, kann ich dann wie gehabt eine CC hinterlegen und habe dann Ruhe? Das Behördenenglisch ist leider nicht so mein Ding.
 

UkulelenzupferAL

Staffnamme
Registriert
28 Dezember 2015
Beiträge
1.778
Ort
Vechelde

Roedknurr

Stammnaffe
Registriert
6 Oktober 2011
Beiträge
329
Ort
OWL
Supi Danke!

Keine Ahnung was ich beim letzten Versuch für ein Kraut hatte. Auf der EPC-Seite ist es schön erklärt. Bin mal gespannt, was die zu meinerm Urlaubauto sagen. Laut EU-Klassifizierung ist mein Auto ein M1 (T5 unter 3500kg) in Norwegen wäre das aber schon ein WoMo oder Fharzeug über 3,5 to.....
Mal sehen was passiert ^^
 

norbert19

Stammnaffe
Registriert
16 Oktober 2015
Beiträge
174
Ort
MV
Bisher habe ich die Mautbox von Tollticket benutzt. Da jetzt alles automatisiert ist,ist auch diese nicht mehr nötig. An jeder Mautstation wird das Autokennzeichen gelesen und die Rechnung kommt nach Hause. Bezahlt wird auf ein deutsches Konto.
Alles centgenau und ohne Gebühren.
 

NorwegenInselAngler

Stammnaffe
Registriert
17 Juli 2011
Beiträge
1.320
Alter
33
Ort
Bergen
Also ich bin bei epcpcl angemeldet und da sind die Fahrzeuge in meinem Profil angemeldet mit kennzeichen. Dann kommen Rechnungen rein die man einfach bezahlen kann.
Super System.
 

Roland M.

Stammnaffe
Registriert
24 April 2010
Beiträge
218
Alter
66
Ort
Bayern
Nachdem autopass.no nicht mehr funktioniert, hab ich mich auch bei epc mit Fzg und Schadstoffklasse angemeldet.
Bin jetzt seit vier Wochen zu Hause, es hat sich aber noch nichts auf dem Konto getan.
Bei autopass.no wurde immer 80 Tage nach der letzten Maut gewartet, um abzurechnen.
 

Roedknurr

Stammnaffe
Registriert
6 Oktober 2011
Beiträge
329
Ort
OWL
Okay, danke für die Tips.

Habe auch Auto definiert und eine Kopie des Fzg-Scheins hoch geladen und eine Kreditkarte hinterlegt. Werde bei Interesse berichten, wann bei uns dann abgebucht wurde.
 

Brandungsking

Stammnaffe
Registriert
28 Juni 2018
Beiträge
12
Ort
Ilsede
Bisher habe ich die Mautbox von Tollticket benutzt. Da jetzt alles automatisiert ist,ist auch diese nicht mehr nötig. An jeder Mautstation wird das Autokennzeichen gelesen und die Rechnung kommt nach Hause. Bezahlt wird auf ein deutsches Konto.
Alles centgenau und ohne Gebühren.
Hallo,
also muss man sich nicht irgendwo registrieren und kann einfach so durch Norge fahren? bis auf die Rechnung am schluss natürlich :dankeschoen:
 

norbert19

Stammnaffe
Registriert
16 Oktober 2015
Beiträge
174
Ort
MV
Genau so ist es. Die Rechnung erhält der Fahrzeughalter.
Einen kleinen Nachteil gibt es, bei den Fähren kann nicht mehr die bizz-Spur benutzen.
 

Roland M.

Stammnaffe
Registriert
24 April 2010
Beiträge
218
Alter
66
Ort
Bayern
Hi,

also nach der Registrierung bei EPC mit Fzg und Kreditkarte konnte ich die Rechnung online einsehen und bezahlen, ca. 25,-€.
Und heute habe ich nochmals eine Rechnung über 16,-€ erhalten, obwohl online abrufbar keine offenen Rechnungen vorhanden sind.
Jetzt habe ich Einspruch eingelegt und die Zahlungsbestätigung geschickt.
Das hat schon mal besser funktioniert.
 
Oben