Lofoten März 2019,

Dieses Thema im Forum "Nordnorwegen" wurde erstellt von ossi52, 26. Februar 2019.

  1. ossi52

    ossi52 Ostfriese und Norwegenfan

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    26427 Esens
    Hallo an alle Lofoten-Experten,
    habe soeben erfahren, dass ich kurzfristig (Start zweite Hälfte März 2019) zum Skreifischen auf die Lofoten eingeladen bin. Ziel ist Hemmingodden. Kann mir mal jemand nähere Infos geben. Koordinaten der Anlage und evtl. ein paar Hotspots? Wie und wohin sollte man anreisen? Wahrscheinlich ist Fliegen am Sinnvollsten. Abflug Hamburg oder Berlin? Zielflughafen??
    Sag schon mal danke und werde später über die Tour berichten.
     
  2. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.387
    Ort:
    Mannheim
    War noch nicht dort kann dir daher keine direkten Tipps geben aber skrei fischen ist recht einfach schau dir mal hier an
    https://www.marinetraffic.com/
    Wo sich die Fischer rum treiben dort steht dann auch der skrei sollte in Massen vorhanden sein Mitte März viel Spaß
     
  3. ossi52

    ossi52 Ostfriese und Norwegenfan

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    26427 Esens
    moin, ich noch mal,
    bisher ist es ja leider Mau mit den Infos. Montag geht es mit dem Flieger ab Hamburg nach Leknes.
    Die Lofoten sind für mich völliges Neuland, deshalb würde es mich freuen, wenn sich doch noch jemand erbarmen würde.
    Was die Ausfahrten angeht, uns steht ein Oyen 620 zur Verfügung. Reicht das auch für die Fahrten "offshore", also nördlich der Lofoten oder sollten wir lieber im Vestfjord bleiben?
    Wie gesagt, bin für alle Infos dankbar.
     
  4. Milian

    Milian Milian

    Registriert seit:
    14. April 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Ingolstadt
    Mit diesen Boot im Vestfyord bleiben Nordseite ist viel zu gefährich
     
    Norge Extreme gefällt das.
  5. Angelandi

    Angelandi Angelandi Werbung / Partner

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    1.327
    Ort:
    Hohen Neuendorf
    Viel Spaß und Petri Heil. Ich würde mal sagen das Boot ist nicht so der Bringer. Was für geschützte Gewässer.
    Gruß
    Stefan
     
  6. Eisbär

    Eisbär Machdeburjer

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    8.687
    Ort:
    Magdeburg
    Es wird wohl auch nicht so viel Sinn machen sonstwohin zu fahren, da der Skrei auch "vor der Tür" sein wird. So erzählt uns auf jeden Fall unser Vermieter aus Ä i Lofoten an der Südspitze. Da steht der Skrei direkt vor oder sogar im Hafen. Also wird das Boot auch reichen.
     
    Norge Extreme gefällt das.
  7. ossi52

    ossi52 Ostfriese und Norwegenfan

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    26427 Esens
    Danke, dann hoffen wir mal. dass das Wetter mitspielt
     
  8. _Kai_

    _Kai_ Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    903
    Ort:
    Ostfriesland
    Moin,

    dann mal guten Flug und viel Erfolg!
     
  9. ossipeter

    ossipeter Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    4.016
    Ort:
    Lehrberg/Mittelfranken/Bayern
    Skitt Fiske ung Gute Reise
     
  10. Matzo

    Matzo Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Koblenz
    Gute Reise,
    viel Spaß und Erfolg:flaggen14:

    Petri

    Matzo
     
  11. ossi52

    ossi52 Ostfriese und Norwegenfan

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    26427 Esens
    so, Koffer ist gepackt. Es kann losgehen. Aber wenn ich mit die Langzeitprognose von Yr.no ansehe, wird mir Angst und Bange. Hoffentlich irren sich die Wetterfrösche, sonst wird es mit dem Rausfahren nicht viel. Aber angeblich sollen ja schon ein paar Stunden ausreichen, um die Fischkisten zu füllen. Schauen wir mal, dann sehen wir schon.
     
  12. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.503
    Moin Ossi52,

    ich wollte mich schon aufregen, um die Kritik an die verfügbaren Boote,
    hatte aber übersehen, dass es das Oyen ist.

    Ich bin in A, vor vielen Jahren, fast im Straumen geblieben, muss den Kollegen also vollumfänglich zustimmen.
    Du bist da unabhängig von der Jahreszeit in einem spannenden Revier.

    Vielleicht kannst Du ja noch umbuchen, das ist gut investiertes Geld. Die haben ja gute Boote!!

    Damit das noch etwas mit der Ausgansfrage zu tun hat, kann man (Ich oder andere) ja mal einen Blick auf die Karte werfen.

    Steinbeißer und HB stehen ja flach, wenn der Skrei dann doch weiter draußen steht.
    Ansonsten ist die Seite von Rorhof ja eine mehr als gute Empfehlung.

    Hab eine gute Zeit und sag, ob Du auch revierfremde Empfehlungen haben möchtest.

    Gruss

    Kveite


    [​IMG]



    Kaasbøll 760HT (K24)
    Wir verfügen über zwei Boote vom Typ Kaasbøll 760 HT. Das sind sehr stabile, robuste und
    funktionelle Boote. Die Boote sind auch gut für Tauch- oder Familienausflüge oder eigene
    Erkundungstouren entlang der Lofotenküste oder im Vestfjord geeignet.
    [​IMG]
     
    ossi52 gefällt das.
  13. Matze9mib

    Matze9mib Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    4.512
    Ort:
    Hannover
    Hallo,
    auf der Buchungsseite von Hemmingodden ist das Kaasboll 760 buchbar ab morgen. Die Preisdifferenz würde ich auf alle Fälle in Kauf nehmen, gegenüber dem Oien. Kann mir gut vorstellen, dass das vor Ort unproblematisch und zu einem vernünftigen Preis geht. Ich kenne die Oienboote und würde das nur bei besten Bedingungen in dem Gebiet nutzen.
    Auch das Angelgebiet ist mir sehr gut bekannt. Im Vestfjord werdet ihr bei guten Bedingungen innerhalb eines Tages eure Quote voll haben, der Skrei steht dort gestapelt. Versucht die Schnwärme zu finden, was kein Problem sein sollte, und angelt oberhalb des Schwarms, da wachen die dicken Brummer über alles. Das Echolot wird Euch die Schwärme anzeigen, wenn ihr eine rote Wand von 30 bis 70 Meter, bei 90 Meter Wassertiefe seht, nicht erschrecken, dass ist der Schwarm. Mit Sicheln oberhalb des Schwarms. Köder, so groß wie möglich, wenn ihr gezielt auf die Dicken wollt, wobei auch die Skrei bis 15kg sich daran vergreifen.
    Von der Anlage aus sind es max. 15 Minuten fahrt bis zum Fisch. Aus der Ausfahrt raus und Richtung Nappstraumen fahren, der liegt rechts von der Ausfahrt, auf Höhe des Nappstraumen auf den Vestfjord fahren, nicht allzu weit sollte es losgehen. Immer schön auf die Boijen achten, die die Fischer gelegt haben, entweder Langleine oder Netze. Sehr hängerträchtig mit 100% Verlust der Montage.
    Wenn ihr dann nach 2 Tagen genug vom Skrei habt, ab in den Nappstraumen und dem Butt nachstellen. Direkt am Durchgang zum Offshoregebiet.
    Offshore ist echt hardcore und mit dem Oien würde ich das nicht machen, mit den Kaasbolls je nach Wetterlage.
    Aber zu der Zeit sehe ich auch keinen Sinn, es dort zu Probieren, es sein denn, ihr wollt gezielt auf die Ü30 gehen.
    Wobei die auch im Vestfjord anzutreffen sind und das Angeln dort entspannter ist.
    Wünsche viel Spaß vor Ort und würde mich über ein Feedback über die Anlage freuen, da ich dort im Mai erstmals aufschlage.
    Hab den Beitrag leider erst heute gelesen, sonst hätte ich mich schon früher gemeldet.
     
    Matu, danitina und Norge Extreme gefällt das.
  14. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.503
    :a020: :angeln: :a010:
     
    Matze9mib gefällt das.
  15. Matze9mib

    Matze9mib Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    4.512
    Ort:
    Hannover
    Ach so, lass Dich nicht von Yr mit Langzeitprognosen leiten. Das funzt meistens nicht, abends schauen, wie es den nächsten Tag werden soll, dass ist am Besten. Morgens dann aus dem Fenster schauen und mal die Nase in den Wind halten, wenn dann schon heftig Wind im Hafen ist, entscheiden ob es rausgehen soll. Oder aber aufsatteln und aus dem Hafen raus fahren und die windgeschützten Gebiete Nähe der Küste ausprobieren. Normal sollte da immer was gehen. Wenn der Wind seitens Offshore kommt, habt ihr normal im Vestfjord mehr Ruhe durch die Lofotenwand.
    Wird schon werden......
     
    ossi52 und Norge Extreme gefällt das.
  16. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.503
    Völlige Zustimmung zum Post von Matze9mib,

    Ihr seit aber nicht nur zur besten "Dorsch" Zeit dort!
    Heilbutt und insbesondere der schmackhafte Steinbeißer steht flach!!

    Wenn dann die Lust auf Dorsch gestillt ist, sollte man die Flachbereiche befischen!!
    Die Lust auf Menge sollte die Möglichkeiten auf Breite nicht überdecken.

    Mir ist das zu kalt...:arschabfrier:

    Gruss

    Kveite
     
    ossi52 und Matze9mib gefällt das.
  17. Matze9mib

    Matze9mib Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    4.512
    Ort:
    Hannover
    5C26F3F4-D257-4F76-8430-E1F629F582A3.png
    Das ist Euer Gebiet, der rote Punkt kennzeichnet die Ausgangslage. Aus dem Hafen gerade raus auf den Vestfjord 3-5 km reichen. Ansonsten wie gesagt, rein in den Nappstraumen und am Ende ansetzen und mal schön durchtreiben lassen bis zurück zum Vestfjord.
     
  18. ossi52

    ossi52 Ostfriese und Norwegenfan

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    26427 Esens
    Danke für die Infos. Werde morgen mal mit meinen Mitfahrern reden, wegen der Boote.
     
  19. ossi52

    ossi52 Ostfriese und Norwegenfan

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    1.553
    Ort:
    26427 Esens
    "Ansonsten ist die Seite von Rorhof ja eine mehr als gute Empfehlung."
    kannst du mir mal einen Hinweis geben, wo ds liegt?
     
  20. flyingFlunder

    flyingFlunder Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Oktober 2014
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Bremen
    Ich denke es geht um das Thema,

    Gruß
    Björn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden