•   
  •   
 
 
 

Kurze Frage zum Kugellagertausch

mecklenburg38

Stammnaffe
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.250
Ort
Schwerin
Wie bekomme ich am besten ein vergammeltes KL aus dem Gehäusedeckel einer Avet?
Danke Gunter
 

leuchtturm

Damast-und Messerschmied
Mitglied seit
17 Februar 2004
Beiträge
12.132
Alter
58
Ort
BRD Gelsenkirchen
Haken biegen und dann ziehen. Aber einen Stahldraht nehmen. Falls das nicht hilft brauchst du einen Abzieher, Speziel und teuer, Ganz zur Not Ausbohren aber das sollte das letzte Mittel sein.
 

Loup de mer

nicht Herr noch Knecht
Mitglied seit
22 Juli 2007
Beiträge
1.275
Ort
Güstrow
Hast du mal ein Foto?
Ist unter dem Lager überhaupt noch Luft um einen Haken einzubringen?
Wie ist der Innendurchmesser der inneren Lagerschale?
Evtl. mit einem passenden Metallspreizdübel bzw. Einschlaganker und einer Gewindestange die innere Lagerschale "einspannen" und ausschlagen. Dazu ein bewegliches Gewicht und eine Endmutter auf die Gewindestange... (Prinzip Zughammer)
Ich hoffe, ich habs verständlich erklärt?!
Lösemittel wie Ballistol oder WD40 natürlich auch!
 

Jetblack

Werbung / Werbepartner
Werbung / Partner
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
1.863
Website
www.70grad-nord.de
Das einfachste Werkzeug ist ein Nagel, dessen Kopf gerades durch den ID passt. Die zum Stift zeigende Seite des Kopfes anzeigen.
Unter dem Lager ist ein Freistich, da muss die "Klinge" greifen können.
Drunterschieben und heben. Das klappt bei 95% der Fälle, wenn man den Nagel optimal modifiziert hat . Mit warm machen klappt das zu 98%.
Die restlichen 2% erfordern richtiges Werkzeug, das mehr kostet als eine Wartung bei mir. ALLE Lager gehen raus;)
LG
Nick
 

mecklenburg38

Stammnaffe
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.250
Ort
Schwerin
Danke erstmal für die Antworten. Ich versuche mal mein Glück.
 

tackleking

Werbung / Werbepartner
Werbung / Partner
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
2.447
Alter
39
Ort
Österreich
Website
www.tackleking.de
Es gibt entsprechende Innenauszieher, wenn man öfter Rollen wartet lohnt sich die Anschaffung in jedem Fall.

Um für die meisten gängigen Lager gerüstet zu sein haben wir im Einsatz:

1x KUKKO Innenauszieher für Ø 4,8-6,5 mm
1x KUKKO Innenauszieher für Ø 6,8-9,5 mm
1x KUKKO Innenauszieher Ø 9,5-12,5 mm
1x Gegenstütze Gr.1 für Innenauszieher Kukko (3069230001)

Wenn sich die Anschaffung nicht lohnt, dann einen Modellbauer aufsuchen, der hat sowas idR vorrätig und kann helfen.

lg
 
Oben