Giesi

Stammnaffe
Registriert
22 Juli 2015
Beiträge
109
Sauber....das sind mal vorzeigbare Seehechte!
Meine Bekannten in Hammaren haben bis jetzt gut Makrele und man höre und staune auch Schellis bis 70cm gefangen. Weiter so und haut noch was raus...
Hier kam heute auch ein knapp 6kg Schelli auf einem anderen Boot raus.
 

Giesi

Stammnaffe
Registriert
22 Juli 2015
Beiträge
109
Genau über Jürgen seinen Benzin Nebenverdienst hatte ich mich im letzten Jahr bei Borks beschwert, hat also nichts gebracht. Wir geben unser Restbenzin
den Leuten die nicht abreisen.
Ja das ist einfach Frech. Borks hat von uns sowieso schon eine Mail bekommen.
Aber immerhin habt ihr einen schönen Grill wenn ihr hier ankommt.
 

Giesi

Stammnaffe
Registriert
22 Juli 2015
Beiträge
109
Toll, das ihr trotz des Windes zu Fisch kommt und die beiden Seehechte sind doch was. Mein Zielfisch wird in erster Linie Pollack sein.
Deshalb würde ich mich über Tips zu allen Pollackstellen nahe der Anlage freuen.
Noch weiterhin schöne Fänge und laue Puste.
Grüße aus Berlin
Etwas unprofessionell die Karte aber ich denke die beiden Stellen sind ersichtlich. Um Tarebode haben wir mit am besten gefangen aber man hat auch mal n Tag da läufts nicht.. falsche Zeit...Köder was weiß ich, so ist Angeln nun mal😁
Ein Tag war super da hatten wir 8 gute Pollack dort und einige Aussteiger. (Alles was unverletzt und unter 50-60 war ging wieder rein und wurde nicht gezählt)
Screenshot_20210721-234706_Norgeskart.jpg
 

Nauke

Fjordaufräumer
Registriert
10 Juni 2007
Beiträge
3.143
Alter
65
Ort
Berlin-Müggelheim
Website
www.aktivsucher-berlin.de
Danke für die Karte. Ich löchere dich noch ein bisschen weiter. Berichte doch mal bitte, gerne auch per PN,
wie das mit dem Fangnachweis und einer Bestätigung für den Zoll dort gehandhabt wird.
Danke und noch gute Fänge!
 

Giesi

Stammnaffe
Registriert
22 Juli 2015
Beiträge
109
Heute sind wir mal in den Fjord gefahren.
Kurz beschrieben...es lief beschissen.
Nur kleine Pollack.
Wahrscheinlich war das die letzte Ausfahrt da wir morgen Nacht schon fahren müssen wegen den Fähren.
 

GrinchVR

Norwegensüchtiger
Registriert
25 Mai 2018
Beiträge
122
Ort
Nordvorpommern
Mahlzeit....Also aktuelle Infos von oben....Seelachs geht sehr gut. Zwar nicht die Riesen aber um 80cm. Makrele ist ohne Probleme zu bekommen und auch in großer Stückzahl.
 

Anhänge

  • IMG-20210724-WA0017.jpg
    IMG-20210724-WA0017.jpg
    63,9 KB · Aufrufe: 38

Nauke

Fjordaufräumer
Registriert
10 Juni 2007
Beiträge
3.143
Alter
65
Ort
Berlin-Müggelheim
Website
www.aktivsucher-berlin.de
Mahlzeit....Also aktuelle Infos von oben....Seelachs geht sehr gut. Zwar nicht die Riesen aber um 80cm. Makrele ist ohne Probleme zu bekommen und auch in großer Stückzahl.
joo, über solche gefüllte Butte würde ich mich auch freuen.
Hast du Angaben zur Fangregion?
 

GrinchVR

Norwegensüchtiger
Registriert
25 Mai 2018
Beiträge
122
Ort
Nordvorpommern
Vanylvsfjord im Freiwasser. Nicht mal so tief, ca. 130m tief dort und gingen nur auf Eisen. ☝️
Aber man musste früh raus. 5 Uhr morgens
 

Giesi

Stammnaffe
Registriert
22 Juli 2015
Beiträge
109
Sind jetzt in Deutschland gelandet.
Vllt kommen noch ein paar Bilder zu Montagen und Gummis die gut gingen.
 

Roland M.

Stammnaffe
Registriert
24 April 2010
Beiträge
201
Alter
66
Ort
Bayern
Wenn das Boot bei optimaler Trimmung 30km/h erreicht, ist der Motor, 25PS, nicht gedrosselt.
 

Razzy

Stammnaffe
Registriert
5 Februar 2017
Beiträge
17
Alter
35
Moin zusammen,

mit viel Interesse habe ich eure ganzen Einträge und Berichte gelesen...unsere Vorfreude steigt immer weiter auf den Urlaub vom 14.-21.08.2021 im Haus 146/2.

Nachdem ich mich ebenso von der Angabe "Boot mit Echolot und GPS" in die Irre führen lassen habe (dachte "GPS" und "Kartenplotter" wären das selbe), habe ich nun die geplante Anschaffung eines Echolots mit Kartenplotter für mein Kajak vorgezogen und ein Lowrance Elite 9 FS bestellt...hoffe ich komme mit der kurzen Vorbereitungszeit in Norwegen klar damit.

Wie ist derzeit die Fisch-Lage vor Ort?

Wie habt ihr, die schon mal vor Ort auf Sandsoya gewesen sind, es mit dem Tanken gemacht?

Viele Grüße
Lars
 

Nauke

Fjordaufräumer
Registriert
10 Juni 2007
Beiträge
3.143
Alter
65
Ort
Berlin-Müggelheim
Website
www.aktivsucher-berlin.de
Moin zusammen,

mit viel Interesse habe ich eure ganzen Einträge und Berichte gelesen...unsere Vorfreude steigt immer weiter auf den Urlaub vom 14.-21.08.2021 im Haus 146/2.

Nachdem ich mich ebenso von der Angabe "Boot mit Echolot und GPS" in die Irre führen lassen habe (dachte "GPS" und "Kartenplotter" wären das selbe), habe ich nun die geplante Anschaffung eines Echolots mit Kartenplotter für mein Kajak vorgezogen und ein Lowrance Elite 9 FS bestellt...hoffe ich komme mit der kurzen Vorbereitungszeit in Norwegen klar damit.

Wie ist derzeit die Fisch-Lage vor Ort?

Wie habt ihr, die schon mal vor Ort auf Sandsoya gewesen sind, es mit dem Tanken gemacht?

Viele Grüße
Lars
Mit den Booten und den Echoloten passen die Beschreibungen nicht richtig. Letztes Jahr hatte ich ein Boot inkl. Echolot (nichts weiter) und ein Extraboot mit 25PS, auch nichts weiter. Bekommen haben wir ein Boot mit Echolot und Plotter und ein Echolot mit GPS. Also kann auch gut sein das du alles bekommst.
Ich hatte letztes Jahr mein Echolot wegen dem Extraboot auch mit aber nicht gebrauch weil alle Boote, soweit ich das übersehen konnte mit dem gleichen Gerät, Dragonfly7 bestückt waren und in meinen auch eine Karte war. Ich nehme in diesen Jahr nur die Navionics mit. Die Dragonfly sind recht einfach zu bedienen. Wir sind auch ab den 14. oben und ich kann dir gerne helfen das Gerät einzustellen. Auf der Insel ist eine Tankstelle und Kanister sind vorhanden. Das Boot wird mit vollem Tank, den man überteuert bezahlen muss, übergeben und wird mit leeren Tank zurück gegeben.

Bis denne Hartmut
 
Oben