Ich kønnt kotz..

Dieses Thema im Forum "Mensch, Umwelt, Natur" wurde erstellt von Jaerenfischer, 10. Juli 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marian

    Marian Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    3.471
  2. since1981

    since1981 Kapitän Profiboot International

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    Kirchlengern
    Interessant ist es aber schon das es immer deutsche Auswanderer sind die uns hier erklären wollen wie die Norweger ticken. Sorry nicht böse gemeint aber das beobachte ich schon seit Jahren. Zum Bild würde wohl genug gesagt. Mit "nichtkönnen" hat das rein garnix zu tun. In meinen Augen hat sich da jemand die besten Stücke rausgeschnitten. Sieht man leider immer wieder. Das deshalb die öffentliche Meinung kippt glaube ich nicht. Seit Jahren wird in diversen Boulevardblättern Stimmung gegen Angeltourismus gemacht. Geändert hat sich nur das ich jetzt nen Blatt Papier ausfüllen muss und dafür 5kg mehr mitnehmen darf. Ich denke das die Verantwortlichen sehr gut wissen was sie am Angeltourismus haben und diese Einnahmequelle bestimmt nicht zum versiegen bringen. Erst recht nicht wenn dadurch Leben in eher schwach besiedelte Regionen kommt.
    Von daher darf sich jeder gerne fremdschämen für dieses ach so schreckliche Bild. Ich tue es nicht weil ich bisher solche Bilder nicht erzeugt habe.
     
    utzel, da Beppe, Seeteufel69 und 2 anderen gefällt das.
  3. AndyBln

    AndyBln Sportangler Admin

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    3.636
    Ort:
    Norddyrøy
    http://www.dagbladet.no/nyheter/de-norske-turistene-er-verst/71388996

    Norwegische Turisten sind die Schlimmsten...

    @since1981
    Jawohl die deutschen Auswanderer kønnen vor allem erklæren was hier so los ist! In der Regel ist es so das diese hier vor allem das mitbekommen was man als Turist nicht zu høren bekommt!
    In ganz Norwegen wird derzeit beispielsweise Stimmung gegen Deutschland gemacht, es werden sogar paralellen zum einmarsch der Nazis gezogen, nur weil deutsche Unternehmen (wie viele andere lænder auch) schwer in die Windkraftindustrie investieren und damit ermøglichen das die norwegischen kuesten fauna zerstørt wird. hast du was davon mitbekommen? Es wird wohl demnæchst in der deutschen Presse auch zu lesen sein. Jedoch kommt die Anti haltung eben nicht von Personen die mit dem Turismus Geld verdienen... von daher sehe ich es schon als wichtig an auch mal fuer den normalen Angelturist ungewohnte norwegische sichtweisen hier zu verøffentlichen!
     
    Nachtschwärmer78 und Jaerenfischer gefällt das.
  4. Jaerenfischer

    Jaerenfischer Hart am Fisch, vorbei

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Bjerkreim Kommune
    Und wer? glaubst du ist dafuer besser geeignet.
     
    UkulelenzupferAL gefällt das.
  5. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.942
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Wenn das mit den Nematoden so weitergeht, regelt sich der Angeltourismus von alleine.
     
  6. mephisto

    mephisto Ex-Tk-Kunde

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    7.341
    Ort:
    PM
    Sommerloch
     
    da Beppe, smolt und bayer100 gefällt das.
  7. Zupfer

    Zupfer Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    1.249
    Ort:
    Schwarzenbek / Lüneburg


    Das Bild mit dem Kühler ist aber schon sehr populistisch. Ich kann mir schon viel vorstellen, aber dass Touristenfischer (Angler) mit nem LKW mit Kühlfunktion nach Norwegen fahren um ein paar Fische zu fangen....... und dann noch der Text unter dem Bild: "Mehrere Touristen haben ihre eigenen Autos dabei und sind voll beladen nach Hause".

    Das ist vollkommen "Bild-Zeitung-Niveau".

    Das es ist nicht in Ordnung ist, Fische wie oben erwähnt zu verarbeiten, steht außer Frage. Ich war jetzt noch nicht so oft in Norge (5 mal), bin aber immer herzlich empfangen worden. Genau wie in jeden anderen Land in dem ich schon war.
     
    Steffen gefällt das.
  8. Jaerenfischer

    Jaerenfischer Hart am Fisch, vorbei

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Bjerkreim Kommune
    Das Thema Windkraft ist hier mitlerweile ein ganz heisses Eisen. Hier in meiner Kommune werden zur Zeit einige Windparks gebaut. Die Stimmung dazu ist sehr aufgeheizt und es wurde und wird immer noch dagegen demonstriert.
    Man ist hier ja nicht doof. Sieht was in Deutschland gemacht wird. Kernkraftwerke werden still gelegt, Kohlekrafwerke ebenso und nun soll hier halb Norwegen mit den Windkraftraedern zugepflaster werden, damit in Deutschland nicht das Licht ausgeht. Stellt die Dinger doch selber auf. Am beste in Bayern. Da geht dann der Søder aber richtig ab.
    Das ist aber die Meinung hier dazu. Warum sollen wir, die Norweger, unsere Natur mit den Dingern verschandeln, nur weil D. ein Energieproblem bekommt.
    Wer møchte kann ja mal nach Tonstad googln. Da entsteht zur Zeit ein riesiges Ruekhaltebecken, damit ueberschuessiger Windstrom aus D. in Form von Wasserkraft gespeichert werden kann. Dafuer werden ganze Berge weggesprengt.
    Aber off Topic, zurueck zum Thema.
    Also Windkraftanlagen fuer Deutschland, gegen die man sich kaum als Buerger erwaehren kann, man hat nichts davon ausser die ueblichen Nachteile in Kombination mit zuviel gefangender Fischund den dadurch zusammen brechenden Bestaenden, hinterlaesst hier mehr als nur einen faden Geschmack.
     
    Seewolf25 gefällt das.
  9. toe-b

    toe-b Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    8
  10. helle_1

    helle_1 Polarkreisbezwinger

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    265
    So langsam schwillt mir der Kamm über diese einseitige Berichterstattung.
    Wenn die Norweger z.B. keine Windkraftanlagen wollen dann sollen sie Ihre Politiker die dem ganzen zugestimmt haben dafür verantwortlich machen und nicht uns.
     
  11. isokorb

    isokorb Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    596
    Das ist ziemlich niveauloses populistisches Geschwafel...
     
    MarciMarc, since1981, Steffen und 3 anderen gefällt das.
  12. eaglehecht

    eaglehecht Kostas Paps Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    5.636
    Ort:
    Moers
    Ich habe das Thema verschoben und bitte Euch sachlich zu bleiben, sonst wird der Thread geschlossen
     
  13. AndyBln

    AndyBln Sportangler Admin

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    3.636
    Ort:
    Norddyrøy
    und da genau solche postings kommen wie von @isokorb und @helle_1 und mit Sicherheit viele hier æhnlich denken ist es wichtig das in norwegen lebende eben auch mal aufzeigen das eben nicht alles so ist, wie man es als tourist sieht.
    80% meiner kommune hat im volksentscheid gegen den windpark gestimmt der hier entsteht. die stadtwerke muenchen gehørt die firma die diesen baut zu 70%. dafuer soll bald soviel gruener strom produziert werden wie muenchen verbraucht. um das zu erreichen wird im naturschutzgebiet einige hundert kilometer weg gesprængt, die windræder erfassen vom aussterben bedrohte vogelarten die nur noch hier zu finden sind und im falle eines problems in der windkraftanlage kommen bis zu 4500 liter hydraulikk øl in unser einiziges trinkwasser reservar.
    natuerlich hat die norwegische politik hier versagt, ohne Frage. fuer die einwohner hier sind es aber die deutschen die dahinter stehen.

    sorry es schweift etwas vom thema ab, jedoch bei der stimmung im land ist jeder beitrag zum fischschmuggel wie ein gefundenes fressen gegen deutschland!
     
    Jaerenfischer und UkulelenzupferAL gefällt das.
  14. da Beppe

    da Beppe JosefBepperlSepp

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.898
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    und wieder einmal werden blödsinnige Vorurteile bedient und viele hier springen drauf an und fühlen sich angesprochen!

    Was geht mich das an, wenn ein Fischer dort so großzügig filetiert? Genau - gar nichts!
    Ist auch egal ob es ein Deutscher, Norweger oder Russe war. Das sollte zunächst einmal deutlich erkannt werden!


    Ich gehe nicht ganz so großzügig vor beim Filetieren - aber was hilft es dem Fisch? dem betroffenen Fischer? Euch hier im Forum?

    genau - gar nichts! Mancher müht sich und kann vielleicht nicht so gut und ordentlich filetieren, ein andrer will das einfach nicht.
    Wer selber einen Fisch fängt sollte bitte noch selbst entscheiden dürfen was er vom Fisch wie nutzt!


    Wenn die Reste dem Meer zugeführt werden ist der Kreislauf wieder hergestellt, also kein Grund sich fremd zu schämen oder in Panik auszubrechen.
     
    Marian, since1981 und Steffen gefällt das.
  15. isokorb

    isokorb Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    596
    Wenn 80% deiner Kommune im Volksentscheid gegen den Windpark gestimmt hat und der Windpark
    wird trotzdem gebaut, tja dann sind natürlich die Deutschen schuld weil die Firma die den Windpark
    errichtet im Eigentum der Stadtwerke München ist. Aber das ist ja auch klar da die Deutschen Fisch
    schmuggeln.

    Sag mal, liest du dir das auch mal durch was du hier so von dir gibst?
    Das strotzt ja nur so vor unzulässigen Vereinfachungen und Halbwahrheiten.
    Eins ist jedoch sicher, irgendein Norweger wird auch kräftig daran verdienen, aber schuld sind
    natürlich die anderen. Und ja ich hab nach Tonstad gegoogelt und siehe da, der Projektbetreiber
    NordLink gehört zu 50% Statnett.
     
    since1981 und Steffen gefällt das.
  16. seejörg

    seejörg Stammnaffe

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    460
    Es ist wie überall. Die meisten Menschen suchen einen Schuldigen. Da kommt es nicht auf die wirklichen Verursacher an, sondern es wird viel allgemeinert.
    In welcher Kommune wohnst du denn Andy? Da mache ich die nächsten Jahre dann lieber einen Bogen.
     
  17. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    793
    Ort:
    Vechelde


    Mensch isokorb...lies (und verstehe) nochmal.
    Andy beschreibt, wie die Menschen in Norwegen das sehen: „fuer die einwohner hier sind es aber die deutschen die dahinter stehen.“
    Erschreibt mitnichten, das die Deutschen Schuld sind o.ä.

    Und wenn er berichtet, das die Norweger das so sehen, ist es weder falsch noch populistiscj noch sonst irgendwas, sondern einfach nur die Wiedergabe der Stimmung in der Kommune,
    Das kannst Du jetzt gut oder böse oder sonst was finden, ist aber einfach so. Punkt.

    Viele Grüße,
    Axel
     
    _Kai_ gefällt das.
  18. Jaerenfischer

    Jaerenfischer Hart am Fisch, vorbei

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Bjerkreim Kommune
    Und glaubs du wirklich das die Norweger das differenzeren werden? Es geht doch auch nicht darum das wir hier ,unsere Meinung wiedergeben,sondern das sich der Wind und die Stimmung langsam dreht in Norwegen. Du kanst es glauben, oder lassen. Die Zeit wird es zeigen, aber fang nicht an blødsinn darzustellen, nur weil du es nicht høhen, oder verstehen willst.
     
    der beste und AndyBln gefällt das.
  19. Jaerenfischer

    Jaerenfischer Hart am Fisch, vorbei

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Bjerkreim Kommune

    Nein das ist die Realitaet. Du kannst sie gern als nivaulos bezichtigen, nur aendert sie sich dadurch nicht.
     
    der beste gefällt das.
  20. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.017
    Wie all diese Threads artet es irgendwann aus.
    Ich werde mir jetzt erstmal ein paar Chips bereitstellen. Wird bestimmt noch lustig hier.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ich kønnt kotz
  1. norgerjo62
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    298
  2. Percula711
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    291
  3. herrfrick
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    629
  4. zorro211
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    382
  5. Retep
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    465
  6. adam-riese
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    132
  7. Jockey
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    119
  8. archie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    238
  9. Der Mog
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.846
  10. Baltic25
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    468
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden