Husky Wood

_Kai_

Stammnaffe
Mitglied seit
6 November 2011
Beiträge
1.133
Ort
Ostfriesland
Mein Job hat zwar mit Paletten zu tun, aber nicht mit dem Holz. Trotzdem ist es normalerweise Nadelholz, da schnell wachsend. hinzu kommt, das viele es aus Osteuropa beziehen, wo die Wälder dann auch oft Nadelhölzer sind.
Aber eigentllich fängt es schon damit an, was für eine Palette es war. Eine billig Einweg Palette EPL, eine EUR, eine WORLD, eine INDU, eine IPL, oder was auch immer. Schon allein daher gibt es wieder Unterschiede, da EUR oder INDU, aber auch WORLD, läänger halten müssen wir EPL oder IPL.
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
5.519
Ort
Buchloe
Was ist los :a0155: mit euch. Ich hänge Mal noch ein Foddo mit dran.
Links ist das geölte.

20191127_121939.jpg
 

herrfrick

Gernfischesser
Mitglied seit
28 Januar 2008
Beiträge
707
Ort
Leipzig
Würde auf Buche tippen. Manchmal hat die so dunkle Bereiche. Wobei ich noch nie ne Palette aus Buche gesehen habe.
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
5.519
Ort
Buchloe
Bingo, du hast Recht. Auf Buchenpaletten wird bei uns Buchenbrennholz geliefert. Manchmal sind welche mit Asteinschlüssen dabei. Die sehen dann so richtig geil aus.
 

herrfrick

Gernfischesser
Mitglied seit
28 Januar 2008
Beiträge
707
Ort
Leipzig
Kann mich noch gut an die dicken rissigen Bohlen mit den braunen Innenleben erinnern. Das ist ja kein Kernholz sondern irgend eine "krankhafte" Verfärbung!?
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
5.519
Ort
Buchloe
Also ich sage es euch Mal ganz ehrlich.
Die Herausvorderung in so ein Brett wo zig Stunden Arbeit drinn stecken eine Nut reinzufräsen ist schon enorm.
Einmal nicht aufgepasst und der Ofen freut sich.

20191205_124634 - Kopie.jpg


20191205_124809 - Kopie.jpg

20191205_125323 - Kopie.jpg

20191205_125834.jpg
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
5.519
Ort
Buchloe
Danke für dein Lob.

:a010: :Bayer:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben