1.   
  2.   

Haus Bremnes Froya Juli 2018

Dieses Thema im Forum "Mittelnorwegen" wurde erstellt von trainerhatti, 22. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. trainerhatti

    trainerhatti Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    651
    Servus zusammen.
    Ich bin ab 06.07.2018 für eine Woche im Haus Bremnes auf Froya.
    Wer war schon mal dort und könnte mir zu dem Haus einige Fragen beantworten.

    Gruß
    Hartmut
     
  2. AndyBln

    AndyBln Sportangler Admin

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Norddyrøy
    Schiess mal los mit deinen Fragen ;)
     
  3. trainerhatti

    trainerhatti Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    651
    Kann man mit dem Boot immer Richtung Norden unter der Brücke durchfahren oder geht es nur bei Ebbe oder Flut.
    Die südliche Ausfahrt führt am ehemaligen FHS vorbei wenn ich mich nicht täusche, oder?
    Hättest du eventuell ein oder zwei Tipps wo man es auf Leng und Seelachs probieren kann?
     
  4. AndyBln

    AndyBln Sportangler Admin

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Norddyrøy
    Unter der bruecke geht immer, angeln bei flut reinnehmen! Ich persønlich fahre da nur lang wenn es absolut sein muss. Da ich sowieso im westlichen, suedlichen sulfjord angle ist der umweg Nicht gross und wesentlich propeller freundlicher...

    Wenn du hier bist, kontakte mich, dann kann ich dir mehr zum køhler sagen. Leng kønnte schwer sein, aber auch durchaus møglich...
     
  5. trainerhatti

    trainerhatti Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    651
    Ok danke für die Info. Hab mir schon gedacht das es nicht ohne ist unter der Brücke Richtung Norden.
    Melde mich dann bei dir.
     
    Schiklo Schorsch gefällt das.
  6. Angelhotspot

    Angelhotspot Member

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    18
    Moin,
    Leng geht auf jedenfall in Richtung Norden.

    Mefjordgrunnen & Mausundfjordan sind gute Anhaltspunkte.
    63°50'37.8"N 8°40'47.0"E / 63°50'18.0"N 8°40'37.1"E

    Auch sehr gut ist Breiflua. 63°50'32.7"N 8°48'37.9"E
    Einfach vom Berg runterdriften. Ab 50 Meter kommt Leng. In 140 Meter ist er entsprechend größer und über einen Meter ist nicht selten. Schöne Schellfische als Doublette / Tripplette kann man hier auch an den Haken bekommen. Die Drift von Breiflua nach Osten ist Hängerlastiger, man bekommt aber alles wieder frei :a020:

    Petri Heil,
    Andi
     
  7. trainerhatti

    trainerhatti Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    651

    Servus,

    danke für die Tipps!!

    Gruß
    Hartmut
     
  8. mab75

    mab75 Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    13
    Moin, moin, sind ab Mitte Mai ebenfalls dort. Wie waren eure Erfahrungen? Welche Hotspots seid ihr angefahren? Kommunikation gern auch per PN.

    Gruß Maik
     
  9. Wolfgang57

    Wolfgang57 Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    6
    Hallo
    Bin gerade vor 14 Tagen aus Norwegen zurück.
    War mit meinen beiden Kollegen in Gurvikdal bei Fredrik.
    Zu diese Zeit waren kaum Seelachse da, sodas die Dorsche ziemlich tief standen.
    An den Unterwasserbergen stand kaum Fisch.
    Trotzdem an den Kanten 50m 70 m 100m haben wir tolle Dorsche gefangen.
    Haben wir dieses Jahr auch nicht soviele gefangen , dafür aber nür schöne Fische.
    Nicht ein einzigen Untermaßigen und das heist bei uns 60cm.
    Konnte auch einen Heilbutt von gut einem Meter überlisten.
    Nachdem wir die ersten Tage unsere alten Plätze abgefahren hatten,
    Hatten allerdings 3 Tage Ausfall wegen Sturm, haben wir die 2 Woche ausschließlich
    um Remmmingtaren geangelt.
    Kommt halt immer auf die Windverältnisse an.
    Aber am Besten kennt sich wohl Andy dort aus.

    Gruß
    Wolfgang
     
    hecht1807, ossipeter und Maisel gefällt das.
  10. fuchsweber

    fuchsweber Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Hartmut,

    warst du jetzt da und wie war das jetzt mit der Brücke
    oder der südlichen Ausfahrt und den Fischen?
    Gibt es etwas zu berichten?
    Grüße
    Jürgen
     
  11. dmc74

    dmc74 Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Karlshuld
    Hey, war bei der Reisegruppe von Hatti dabei. Ausfahrt unter der Brücke, puh spinnst Du für die "ungeübten" echt nicht ohne, trotzdem super und ohne Schaden durchgekommen -> einfach immrer mittig halten. Und nicht aufs Echo oder ins Wasser schauen sonst kriegst Blutdruck! Die Ausfahrt oben raus fand ich noch bescheidener, haben die Ausfahrt 1x gemacht und das hat gereicht. Meine Empfehlung unter der Brücke durch. Zu den Fängen, das beste was ich bisher erlebt hat. Zwar nur 3 größere dabei aber ein Seelachsschwarm geschätzt 5km lang hat schon was (-; Auch sehr gut Pollack gefangen, im Grund die standartpalette Norwegens aber keinen Heilbutt erwischt... Gruß Daniel
     
  12. trainerhatti

    trainerhatti Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    651
    Servus.
    Ja ich war im Haus Bremnes.
    Schönes großes Haus. Zum Wasser/ Steg ca. 500- 600 meter. Tankstelle ca. 1km vom Haus entfernt dort ist auch ein kleiner Laden.
    Am Steg befindet sich auch das Filetierhaus. Ist ziemlich neu und hat zwei große Gefriertruhen und fließend Warm und Kaltwasser.
    Gute Gemi Boote mit 75 ps und 7 Zoll Garmin Echo / Plotter.
    Die Ausfahrten nach beiden Seiten ist ein bisschen eng aber wenn man langsam fährt und aufpasst ist es kein Problem.
    Was brauchst du noch für Infos?
    Gruß
    Hartmut
     
  13. fuchsweber

    fuchsweber Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Hartmut,

    das Revier kenne ich soweit (Sulfjord etc.).
    Wegen dem Haus und Boot noch ein paar Fragen da wenig Bilder
    vorhanden sind.
    Klappt das dort mit dem WLAN wegen dem Wetterbericht?
    Ist ein Backofen, Mikrowelle und eine 2. Toilette vorhanden?
    Haben die Boote einen internen Tank und einen Reservekanister?
    Ist ein Gaff vorhanden?
    Besten Dank.
    Grüße
    Jürgen
     
  14. trainerhatti

    trainerhatti Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    651
    Servus.

    W - Lan funktioniert einwandfrei. Backofen ja, Mikro nein. 2. Toilette vorhanden, die ist nicht direkt im Haus
    Boote haben internen Tank der ist groß, glaub 80 Liter. Reservekanister sind auch vorhanden.
    Gaff müsste jetzt eins vorhanden sein da ich meins dort vergessen hab. :angry:
    Du kannst vom Vermieter auch ein Kammervaccumgerät ausleihen.
    Ich kann dir ein paar Bilder vom Haus schicken wenn du willst.
    Gruß
    Hartmut
     
  15. fuchsweber

    fuchsweber Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Hartmut,
    danke.
    Bilder kannst du mir gerne senden.
    Grüße
    Jürgen
     
  16. trainerhatti

    trainerhatti Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    651
    Schick mir deine e mail per PN.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Haus Bremnes Froya
  1. seeloewe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.073
  2. strippi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.438
  3. webboss
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    478
  4. steinbitlooser
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    132
  5. stanley63
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    276
  6. Schorni81
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.649
  7. Wattikan
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    320
  8. Kira
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    215
  9. Havana_Especial
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    424
  10. winni
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    196

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden