1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2.   
  3.   

Haus 115 von HTS auf Fröya bei Bua

Dieses Thema im Forum "Mittelnorwegen" wurde erstellt von scholle, 8. Dezember 2017.

Schlagworte:
  1. scholle

    scholle Nr.4

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.704
    Hallo zusammen,

    es ist zwar noch ein bisschen hin ....aber die Vorfreude|supergri

    Wir fahren Anfang Mai mit 10 Leuten in o.g. Haus. Wir haben 3 Boote mit 19ft, 50 PS dazu.....

    Im Netz habe ich genau 1 Bericht dazu gefunden, der war schon mal gut.:m

    Wer kann uns weitere Informationen geben? Fotos von Haus Innen und Aussen, Boote, Umgebung? Gute Angelstellen? Torskkallen und Brannsbakken ist ja nicht weit....... Irgendwas am Haus zu beachten?

    Ihr seht, Info's jeglicher Art werden gerne entgegen genommen:m
     
  2. scholle

    scholle Nr.4

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.704
    Auch hier keine Kommentare`?!:1poke:

    Ich hoffe nicht das wir was schreckliches gebucht haben:wink:
     
  3. remeiti

    remeiti XXXXXXXX

    Registriert seit:
    18. September 2012
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Rahden
    Hey Frank,
    ihr habt euch da m. M. nach eine sehr schöne Bude ausgesucht, vor allem wenn man nicht so auf Angelcamps steht und etwas für eine schöne Aussicht übrig hat. Die ist von der Terrasse einfach gigantisch! Das Haus ist sehr geräumig, wir waren sogar mit bis zu 12 Personen dort was noch prima passte. Die Ausstattung ist gut, es fehlte an nichts. Es sind 2 große Kühltruhen vorhanden. Parken direkt am Haus. Der Eingangsbereich ist großzügig überdacht, dort kann auch mal draußen was stehen gelassen werden. Der Weg zu den Booten ist zwar recht kurz aber steil und anstrengend. Der Filetierplatz ist mit allem nötigen ausgestattet und gut sauber zu halten. Einzig bei kaltem Wetter mit Wind aus Ost kann es etwas zugig werden. Die Boote sind gut in Schuss und bis 4 Personen ausreichend. Je nach Wetterlage kann man damit z.B. den Leuchtturm Titran in 20min. erreichen.
    Zum Angeln hast du etliche Möglichkeiten. Im Mai sollte Pollak immer gehen, war zumindest die letzten Jahre bei uns so. Dorsch gestaltete sich teilweise schwierige. Leng war nix, zumindest nichts ü. 1m, das klappt später im Jahr umso besser. Lump ist allgegenwertig, da sind die Stellen fast egal, um diese Zeit sehr viel im Bereich von 80m – 120m, einfach ins Tiefe treiben lassen. Köhler ist auch recht simpel, dafür die tieferen Berge Richtung Fjordausgang mit schlanken solo Pilker runter, klappt fast immer. Keine Riesen aber im Durchschnitt 60er bis 70er stehen dort reichlich. Bei guten und vor allem stabilen Wetter und mit 3 Booten im Verband, kann es dann auch mal weiter raus. Brannsbakken ist schnell erreicht. Etwas weiter Kya war die letzten Jahre leider komplett Haiverseucht. Da verfolgten durchaus mal 3-4 Haie deinen Köder. Bei Gufi kann das zur teuren Materialschlacht werden, da werden die Schwänze sauber gekappt. Selbst einem Pollak im Drill wurden die Flossen abgebissen. Etwas weiter noch Orneklakken, ist mit den Booten in gut 1h Fahrt erreicht. Aber würde ich wie gesagt nur im Verband mit mind. 2 Booten und bei anhaltender, guter Wetterlage ansteuern. Sonst gibt es glaube nicht viel, wenn noch Fragen nur zu. Gruß
    Andre
     
    scholle gefällt das.
  4. scholle

    scholle Nr.4

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.704
    Vielen Dank Andre,

    das hört sich doch gut an...... ja die Jahreszeit schränkt fischtechnisch doch etwas ein, würde auch lieber mal etwas später. Die Kollegen wollen aber immer gerne einen der Feiertage im Mai mitnehmen.
     
  5. scholle

    scholle Nr.4

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.704
    So, 1 Woche noch.....:wink:

    News von vor Ort?:dankeschoen:
     
    Jungangler gefällt das.
  6. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.183
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Hallo Scholle,

    wundert mich auch, dass hier nicht mehr kommt.:a0155:

    Es gibt aber zahlreiche Beiträge zu Camps, die im gleichen Seegebiet fischen (Kvenvaer, ..).
    Die Destinationen auf Hitra die nicht in der Leia fischen kannst Du alle mal abprüfen, da wird etwas zu finden sein.

    Ich bin mehrfach auf Smöla gewesen, auch mal ganz vorn bei Titran.
    Das ist definitiv ein gutes Gebiet. Du hast ja schon ein paar Spots benannt.
    Die Fische muss man sich aber erarbeiten..so wie überall..

    Direkt vor der Ausfahrt sind Spots für Leng und Lumb (die gibt es leider im Überfluss), da kommst mit 200ml Benzin hin.:a055:
    Aber auch Köhler und Dorsch sind dort oft nicht weit.

    Das Pferd war seinerzeit eine Bank und die Untiefen direkt vor dem Leuchtturm, dort rüber geht Rotbarsch.

    Da must Du Dir auf Navionics mal selbst ein paar heiße Stellen raussuchen.
    Schaue hier rein!! Umschalten zischen Seekarte und Tiefenlinien!

    https://webapp.navionics.com/?lang=en#boating@10&key=ispcK}w_q@

    Rund um den Leuchtturm sind gute Plätze zum Spinnfischen auf Pollack.

    Ich kann gerne mal meine alte Seekarte rausuchen und ein paar Spots markieren, wenn ich Zeit habe.

    Gruss

    Kveite
     
    scholle gefällt das.
  7. scholle

    scholle Nr.4

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.704
    Prima, mach das.:dankeschoen:
     
  8. Tiger51

    Tiger51 Norgefan

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Stade
    Haus 115 HTS
     
  9. Tiger51

    Tiger51 Norgefan

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Stade
    Hier mein Bericht vom Haus
    Gruß Rainer
     

    Anhänge:

  10. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.183
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Hallo Rainer,

    toller Bericht!:a020:
    Wahnsinn wieviel Lumb Ihr gefangen habt...:eek1:.
    Der ist da rund um die Insel omnipräsent und bei uns war der total verwurmt.:a045:

    Ich fische nur noch mit ganzen Köderfischen und ohne Beifänger.
    Da wird es mit den Bissen deutlich weniger, wenn dann rappelt es aber.

    Dass man mehrere Leng an einer Stelle fängt kann ich auch bestätigen,
    das ist auch ein Schwarmfisch und stehen in Trupps zusammen.

    Gruss

    Kveite
     
  11. Maisel

    Maisel Naffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Gera
    Klasse Bericht, vielen Dank für deine Mühen, viele klasse Fische und was fürn schönes Wetter - was willste mehr!!!
     
  12. scholle

    scholle Nr.4

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.704
    Oh man, jetzt wird das Wetter aber echt bescheiden.....:eek1:
     
  13. navigator boot1

    navigator boot1 Naffe

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin,

    @scholle

    Du hast bestimmt hier geschaut.
    Bitte hier klicken

    Nicht bange manchen lassen. Denn erstens kommt es anders und
    zweitens als man denkt. Wettervoraussagen über 3 Tage sind so und so
    Glaskugel lesen.:a055:
    Ihr packt das schon. Meine Wüsche hast du.:a010:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Haus 115 von
  1. Tiger51
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    876
  2. Nordurlauber
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.001
  3. Brassenjäger
    Antworten:
    122
    Aufrufe:
    9.044
  4. winter
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    317
  5. Angelfrieck
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    288
  6. Brassenjäger
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    353
  7. Nippon-Tackle.com
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    334
  8. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    296
  9. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    372
  10. uwes norwegen angelreisen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    273

Diese Seite empfehlen