•   
  •   
 
 
 

Hands on Stella FJ

andiolsi

Stammnaffe
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
752
Alter
39
Ort
Wolfsburg
Website
corporate.fishreg.net
Hi, hat jemand vielleicht schon eine Stella FJ gekauft, vielleicht sogar in der 5000er Größe?

Anders als für Shimano üblich scheint die 5000er nicht größer zu sein als die 4000er, zumindest wiegen sie fast das gleiche.

Wenn also jemand die FJ 5000 hat und einen Vergleich zu anderen Shimanos der 5000/6000er Größe ziehen kann wäre ich sehr dankbar für etwas Feedback.
 

andiolsi

Stammnaffe
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
752
Alter
39
Ort
Wolfsburg
Website
corporate.fishreg.net
Keine Rolle die ihr jemals realistischerweise hättet kaufen können hatte je dieses Problem. Die Wahrscheinlichkeit, dass hier nur Japan/US betroffen ist, ist doch eher hoch.
Und es ist eher unwahrscheinlich, dass man eine Rolle finden kann die das Problem hätte. Denn die wurden vermutlich alle getauscht.
 

Dakimv

Stammnaffe
Mitglied seit
9 Mai 2011
Beiträge
38
Hallo zusammen,
meine auch nicht. Auch 4000er.
VG
Andreas
 

andiolsi

Stammnaffe
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
752
Alter
39
Ort
Wolfsburg
Website
corporate.fishreg.net
Ich habe meine 5000er in 2 Urlauben gefischt.

Den original Knauf habe ich gegen einen Studio Ocean Mark AG41S getauscht. Ohne Handschuhe ist EVA in kaltem Wetter angenehmer anzufassen als Aluminium.
Zudem ist der AG41 etwas größer.




Im nächsten Urlaub kommt sie an die Rute meiner Frau, da ich jetzt eine 4000 SW-C habe.

Die FJ ist 95g leichter (260g anstatt 355g) als die SW-C.
Momentan denke ich, dass ich vielleicht die leichtere FJ besser finden könnte als die SW-C.
Derzeit fische ich jedoch an heimischen Gewässern eine Kombo die zusammen nur 250g wiegt, daher ist mein Gefühl für "leichte" Norwegenausrüstung etwas aus der Spur.
 

andiolsi

Stammnaffe
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
752
Alter
39
Ort
Wolfsburg
Website
corporate.fishreg.net
Bisher noch nicht.
Nach jedem Angeltag gut spülen, damit sich keine Salzablagerungen bilden und nach längeren Einsätzen (nach dem Urlaub) mal aufmachen und nach dem Rechten schauen.

Wer keine Lust hat nach jedem Urlaub eine Wartung durchzuführen ist bei der SW-C vielleicht besser aufgehoben? Reichlich Dichtungen haben jedenfalls beide Rollen.
 
Oben