Graved Lachsforelle

Dieses Thema im Forum "Gourmet-Ecke" wurde erstellt von since1981, 1. Oktober 2018.

  1. Laheda

    Laheda Sandaalbezwingerin

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.937
    Ort:
    Berlin
    So mache ich das auch :ergibmich:.
    Dann heißt es jetzt warten :zwinker:
     
    landvidi gefällt das.
  2. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.242
    Ort:
    Witten
    Sollte da die 2te Seite nicht drauf liegen ?
    Bin da ziemlich ohne Ahnung, möchte das aber auch mal probieren.
    Bei anderen Bildern sind die Seiten immer wie ein Sandwich gepresst. :a0155:
     
  3. Laheda

    Laheda Sandaalbezwingerin

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.937
    Ort:
    Berlin
    Micha, man muss ja nicht beide Seiten gleichzeitig beizen :zwinker:
     
    landvidi gefällt das.
  4. since1981

    since1981 Kapitän Profiboot International

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    8.312
    Ort:
    Kirchlengern
    Ja hab erst mal nur eine Seite gemacht falls es misslingt. Denke das reicht so mit Vacuum. Da wird genug Gegendruck erzeugt.
    Bin echt gespannt wie das wird.
    Auf Graved Lachs & Co steht die ganze Familie. Wenn das gut wird muss ich demnächst mal in der Metro richtige Lachs kaufen.
     
    landvidi und Ytre Sula gefällt das.
  5. Brassenjäger

    Brassenjäger Jugendwart a.D.

    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    2.404
    Ort:
    Bielefeld
    Nicht kaufen Andreas....fangen,!!!!!! nur wo??? :p075::p075:
     
    since1981, landvidi und Ytre Sula gefällt das.
  6. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.038
    Ort:
    Hameln
    bei uns in der Metro wird Zuchtlachs aus Bömlo angeboten. Ist völlig OK.MMN.
     
    ossipeter gefällt das.
  7. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.038
    Ort:
    Hameln
    Klotzfisch, MefoSchreck, Rügen. Oder halt Metro....
     
  8. since1981

    since1981 Kapitän Profiboot International

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    8.312
    Ort:
    Kirchlengern
    Naja der Lachs steht immer noch auf der Liste der zu fangenden Fische. Soll spätestens nächstes Jahr in DK in Angriff genommen werden.

    Den Bömlo Lachs hatte ich schon. Fand ich gut für Zuchtlachs. Aktuell gibt's auch kanadischen Sockeye. Aber erst mal dieses Projekt heil durchbringen.

    Wie sieht's denn eigentlich mit der Haltbarkeit und Lagerung aus? Könnt ihr da was empfehlen?
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  9. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.396
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Wenn er vacuum gezogen ist kannst du den ca 3 Wochen in der Kühlung lassen. Offen ca eine Woche auch in der Kühlung.
     
    landvidi, ossipeter und since1981 gefällt das.
  10. Nauke

    Nauke Fjordaufräumer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Berlin-Müggelheim
    Hallo,
    ich lese immer was von Gewicht auf den Filets. Wozu soll dies gut sein?
    Habe gerade nach einem Rezept aus einem anderen Trööt gebeizt, ohne Vakuum
    ohne Pressgewichte und es war ein super Ergebnis.

    Grüße aus Berlin
    Nauke
     
    Frieder gefällt das.
  11. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.396
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Gewicht wird bei mehreren Filtes benötigt damit immer Kontakt mit Dill und den Gewürzen besteht. Ausserdem wird das im Ursprung nicht mit Vacuumtüten gemacht sondern in einer großen Schüssel. Deshalb soll ja auch der sud immer wieder mehrmals am Tag über die Filets gegossen werden.
     
    landvidi und Ytre Sula gefällt das.
  12. Nauke

    Nauke Fjordaufräumer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Berlin-Müggelheim
    Ok. dann kann ich beruhigt beim probierten Rezept bleiben.
     
    Ytre Sula gefällt das.
  13. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.038
    Ort:
    Hameln
    welches Rezept hast du ausprobiert?
     
  14. Nauke

    Nauke Fjordaufräumer

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Berlin-Müggelheim
    landvidi gefällt das.
  15. landvidi

    landvidi A do

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Wolfsburg/Land
    ich nehme die Gewichte, bei einzelnen Filets um festes Fleisch zu erhalten.
    Es läßt sich dann hauchdünn schneiden und der Geschmack wird dadurch
    intensiver, weil das "PergamentPapier" mit Sauerstoff reagiert.
    Mit dem Vakuumieren wird das Wasser herausgezogen - ist ja keine Erfindung von mir, aber
    die Tüten vorne länger lassen, damit der Saft wegläuft, daß denk ich hab ich mir als erster ausgedacht.
    Der Trick dabei ist allerdings, den Saft jedesmal beim wenden wieder zurück zu den Filet führen -
    das entspricht das Aufgießen in der Schüssel.
    Ist meiner Meinung nach eine saubere Sache, gelingt immer und man muß nicht immer
    Gewehr bei Fuß stehen.
    Letzendlich zählt das Ergebnis, welches ich erreichen will - siehe:
    Graved Silberling - (Forelle)

    Ich hab das jetzt oft genug mit Lachs, Meerforelle, See- Bach- und Regenbogenforelle gemacht
    und es hat sich bisher niemand beschwert.....:wink:
    (Bis auf die Regenbogen - ausschließlich Wildfang)

    Einfach ausprobieren - es gibt soo viele Möglichkeiten, jeder wird "sein Rezept" finden......:a010:
    - schmecken lassen -

    Seeforelle fertig ---------------------------- Lachs klassisch
    20180118_193012.jpg 20180118_195039.jpg

    Meerforelle (auf den Färöern)
    20160918_213630.jpg

    Grilse in Nok
    image1(1).jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
    Frieder, Der Mog, ossipeter und 8 anderen gefällt das.
  16. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.038
    Ort:
    Hameln
    letzten Endes wirst du viele Versuche brauchen um deinen persönlichen Favoriten zu bekommen.Was aber nicht weiter tragisch ist. . .
     
    landvidi, norge70 und MeFo-Schreck gefällt das.
  17. Matze9mib

    Matze9mib Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Hannover
    Die Vorredner haben allles gesagt. Persönlich lege ich beide Seiten, auch die mit Haut, in die Mischung ein, dann, nach dem Dill, noch frische glatte Petersilie obendrauf. Gewickelt in Folie und 2-3 Tage alle 8-10 Stunden wenden und leichten Druck auf den Fisch geben, Holzbrett drauf und beschweren.
    Bis jetzt gab es noch keine Beschwerden....
     
    landvidi und ossipeter gefällt das.
  18. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Viernheim
    Wenn Du glaubst, ich gebe was ab wenn ich jetzt die nächsten 10 Tage in Südwestjütland trotz recht niedrigem Wasserstand was fangen sollte, dann hast Du Dich geschnitten!:baeaeaeaeaeaeaeaeae::a055::wink:
     
    landvidi gefällt das.
  19. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.038
    Ort:
    Hameln
    Brauchst du auch nicht. Wie du ja richtig gelesen hast, habe ich dich nur als Ansprechpartner benannt. Als Guide wirst du dich hier im kameradschaftlichen NAF ja nicht verweigern. Meinen Lax fang ich mir schon selbst!!!
     
  20. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Viernheim
    Dann war das von meiner Seite ein klassisches "Mist-Verständnis":a055::wink:!
    Als Ratgeber für Gewässer, Zeiten, Köder stehe ich jederzeit zur Verfügung!:genau:
     
    landvidi, ossipeter und Ytre Sula gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden