1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Hallo, im Moment bist Du nicht bei uns registriert. Um noch mehr Inhalte sehen zu können und Deine Fragen stellen zu können, registriere Dich doch völlig kostenlos im NAF. Registrieren

GPS-Daten, Reviererfahrungen und Hot Spots

Dieses Thema im Forum "Küstenangeln in Norwegen" wurde erstellt von nordstern72, 2. Mai 2017.

Schlagworte:
  1. nordstern72

    nordstern72 Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Beiträge:
    297
    Soweit ich informiert bin, gibt es eine solche Rubrik noch nicht.
    Immer wieder lese ich in verschiedenen Themen, dass nach GPS-Daten, Hot Spots oder sonstigen Hinweisen für ein bestimmtes Revier gefragt wird.
    Natürlich ist jeder in diesem Hinblick anderer Meinung, einer macht ein großes Geheimnis daraus, wo er gut gefangen hat und ein anderer teilt gern seine Erfahrungen mit.
    Da auch ich immer an solchen Informationen interessiert bin, mach ich heute mal den Anfang und stelle meine Erfahrungen, zunächst rund um das Gebiet Dolmoy zur Verfügung, welche ich im Juni 2015 gemacht habe. Vielleicht gibt es ja einige unter euch, die auch ihre Informationen zur Verfügung stellen und somit anderen unbekannte Reviere näher bringen möchten. Natürlich gibt es keine Fanggarantie, aber als Grundlage sollte es hilfreich sein.
     

    Anhänge:

    Eifelshark, Ollistriker und Nordkind gefällt das.
  2. since1981

    since1981 Kapitän Profiboot International

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    8.154
    Ort:
    Kirchlengern
    Mal vorausgesetzt es beteiligen sich hier einige halte ich es für falsch das in einem Thema für ganz Norwegen zu machen. Es gibt zu den meisten bekannten Revieren genug Themen und überall werden vermeintliche Hotspots genannt. Hier würde man nach 1-2 Monaten garnichts mehr finden.
    Ganz davon abgesehen das ich persönlich das Wort Hotspot eh nicht mag.
     
    KarstenK und Gollom gefällt das.
  3. Gollom

    Gollom Frotzler

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    2.487
    Heute hui und morgen pfui, dass kann man auch über sogenannte " Hotspots " sagen. Deshalb bin ich der Meinung, dass jeder sein Revier zu der Zeit in der er sich dort befindet selbst erkunden sollte.
    Seekarte, Strömungsverläufe, ein wenig Zeit investieren und alles wird gut. Außerdem hilft das Selbsstudium auch in Zukunft sich in anderen Revieren zurechtzufinden.
     
  4. SeelachsBenno

    SeelachsBenno Langfjorder

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Wunstorf
    Weiß nicht so recht, was ich von dieser Sache halten soll ! ??
    Wenn man sich in ein neues Angelrevier mittels Seekarte einarbeitet, wird man sicherlich auch
    über die "Hotspots" stolpern, die einem mit dem Revier vertraute Angelkollegen mitteilen.
    (wenn sie einem diese denn mitteilen !!)
    Ist natürlich einfacher, sich Daten von anderen vorkauen zu lassen !

    Ob die vorgekauten oder eben die selbst erarbeiteten Hotspots Fisch bringen, kann eh keiner vorhersagen !

    Davon, daß das Glücksgefühl bestimmt viel größer ist, wenn man auf seinen selbst erarbeiteten Stellen gute
    Fänge macht, will ich gar nicht erst erzählen ! :wink:
     
  5. kaschi

    kaschi Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    611

    moin moin Nordstern

    ach auch ich war wie viele hier schon in deinen gebiet angeln.
    GPS Daten ich finde die müssten verboten werden, immer wieder sehe ich auf meinen Norwegenfahrten Angler auf sogenanten Hotspots Angeln.
    das heisst an irgendwann genannten Tag hat da irgendwoeiner einen TOLLEN tag erlebt. was soll dir das als irgend wo einer Angler sagen.
    Ach am den und den Tag hat es da gebissen. Schitt ein drauf.
    Räuber stehen da wo Futter hingewedelt wird.
    Also lerne zu lesen , wo treibt das Futter hin-----------
    Seekartenlesen ist einfacher als das ein mal eins.#
    Natürlich kannst du etwas dazu beitragen in super 3D und in irgendetwas, doch versuche einfachg mal zu verst3ehen wo treibt das wasser hin, Ist gleich wo treibt das f
    futter hin, da ist auch dein zielfisch-------das ist so einfach--------ich bin sogar der Meinung, viel zu einfach.,
    Also bitte achte mal wo könnt die Ströhmung hintreibenj------wo wohin----- schitt auf wenn du weist wo futter hintreibt, weist du auch, egal wo wir ANGELN, ixh sitze an der Futterste3lle, und wenn du etwas lesen lernst am Futterstellenfindepunkt, du Angelst meben mir.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - GPS Daten Reviererfahrungen
  1. steinbitlooser
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    150
  2. Rene78
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    679
  3. schatzilein
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    724
  4. dipsydiver
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    855
  5. Schull628
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    431
  6. ducklenni
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.630
  7. andy.bergmann
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    814
  8. georg angeln
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.189
  9. KarstenK
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    997
  10. Ostseedorsch84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.692

Diese Seite empfehlen