•   
  •   
 
 
 

tauchprojekt.de

Nordlicht
Registriert
11 Juni 2007
BeitrÀge
1.756
Alter
42
Ort
Utvorda/Flatanger (N-TrĂžndelag)
Website
www.nord-flatanger.no
Gestern gab's mal wieder einen Seeteufel und die Taucher haben auch die eine oder andere Meeresdelikatessen an Land gebracht.
Abends dann Fischabend mit Rekern, frisch gerĂ€ucherter Makrele und Jakobsmuscheln verschieden zubereitet. 😋

DSC_0501.JPG
 

Grimmbert

Norwegenfan
Registriert
6 Januar 2011
BeitrÀge
192
So...

Und noch einmal ein paar Zeilen von meiner Seite. Wir lassen es uns hier in der Region Flatanger weiterhin gut gehen, genießen das Fischen und die Abende am Kamin bzw. Grill. Die Temperaturen sind herrlich, da habe ich im Juni und im September sowieso tatsĂ€chlich schon andere Temperaturen erlebt. Der Wind ist bislang auch gnĂ€dig, heute mussten wir das erste mal „abbrechen“. Es wĂ€re zwar noch gegangen, wurde dann aber ungemĂŒtlich. Auch Offshore-Fahrten wĂ€ren zwischenzeitlich möglich gewesen, da auf den ĂŒblichen PlĂ€tzen (Klakken etc.) aber die Dornhaie Einzug gehalten haben, haben wir davon abgesehen.

Fischerei ist anders als sonst, manchmal schwierig, manchmal sehr gut, aber gewohnt vielfĂ€ltig. Leng steht in wahnsinnigen Mengen in allen GrĂ¶ĂŸen in allen Tiefen. Inzwischen hatten wir „BeifĂ€nge“ beim Überbeißerfischen, beim gezielten Lengangeln brechen wir meist nach drei bis maximal vier Driften ab. Zu viel Fisch... Pollack lĂ€uft mit Geduld und Spucke auch sehr gut. Wie schon erwĂ€hnt, macht man beim gezielten Angeln locker eine Kisten am Tag voll. Köhler haben wir heute auch wieder gefunden, bis knapp 90cm in der Umgebung vom Glasoy. Dorsch in kleinen GrĂ¶ĂŸen auch relativ hĂ€ufig, ab 80+ haben wir bislang nur zwei Fische verhaften können. Als Beifang beim „Schellfischangeln“ hatten wir die Tage auch einen Babybutt.

Also alles in allem bislang ein gelungener Urlaub. Zum GlĂŒck haben wir noch einige Tage vor uns. Heilbutt wird wohl noch einmal einen Tag gezielt befischt, ansonsten wollen wir es auch nochmal auf Seehecht probieren und ggfs. zum Ende hin noch eine Offshoretour machen. Einfach mal gucken, was sich ergibt.

Gestern haben wir noch die Steakgrillmaschine getestet. Auch das war gelungen =)

Bilder folgen im Anhang.
 

AnhÀnge

  • 0B830160-7E1A-4CC4-9E15-66B97C807C0C.jpeg
    0B830160-7E1A-4CC4-9E15-66B97C807C0C.jpeg
    79 KB · Aufrufe: 239
  • BEACA537-FEA3-44E8-8D47-2DD7AFED9A26.jpeg
    BEACA537-FEA3-44E8-8D47-2DD7AFED9A26.jpeg
    82,3 KB · Aufrufe: 205
  • 34EC1E14-FE5F-4B7F-9DE5-204DE623A3E1.jpeg
    34EC1E14-FE5F-4B7F-9DE5-204DE623A3E1.jpeg
    88,8 KB · Aufrufe: 186
  • AF929685-FA76-434D-A447-4DC67FAA56FB.jpeg
    AF929685-FA76-434D-A447-4DC67FAA56FB.jpeg
    78,7 KB · Aufrufe: 171
  • A4EC162D-F39B-4331-8BB2-6CDE65DE0192.jpeg
    A4EC162D-F39B-4331-8BB2-6CDE65DE0192.jpeg
    44,5 KB · Aufrufe: 162
  • 9DE9E63C-05A6-4013-A16B-F63E7EE530E7.jpeg
    9DE9E63C-05A6-4013-A16B-F63E7EE530E7.jpeg
    38,9 KB · Aufrufe: 167
  • C038C0EF-5FFD-46C7-9715-0F77A9D0E54C.jpeg
    C038C0EF-5FFD-46C7-9715-0F77A9D0E54C.jpeg
    59,7 KB · Aufrufe: 166
  • BFA68F43-63BD-45AF-93D5-8CBFFF5659BE.jpeg
    BFA68F43-63BD-45AF-93D5-8CBFFF5659BE.jpeg
    72,8 KB · Aufrufe: 161
  • E61192A2-37DD-49BD-9BF7-955A2F80ABAE.jpeg
    E61192A2-37DD-49BD-9BF7-955A2F80ABAE.jpeg
    46,9 KB · Aufrufe: 158
  • 64C2AC69-F4D0-454F-8C7E-C29255E9EEE1.jpeg
    64C2AC69-F4D0-454F-8C7E-C29255E9EEE1.jpeg
    54,6 KB · Aufrufe: 160
  • E53ED336-D88F-4590-9CD2-163786ADDDAA.jpeg
    E53ED336-D88F-4590-9CD2-163786ADDDAA.jpeg
    43,1 KB · Aufrufe: 162
  • F929B5CA-B0FA-4A1C-89BF-FF3FF19C6F0E.jpeg
    F929B5CA-B0FA-4A1C-89BF-FF3FF19C6F0E.jpeg
    90,8 KB · Aufrufe: 158
  • F987DF41-3649-46FB-A0BB-06A96D159F25.jpeg
    F987DF41-3649-46FB-A0BB-06A96D159F25.jpeg
    45,9 KB · Aufrufe: 168

Tom2k

Stammnaffe
Registriert
9 Juli 2015
BeitrÀge
482
Ort
Berlin
Schöne Bilder, perfektes Wetter, was will man mehr! In welcher Anlage seid ihr genau?
 

Grimmbert

Norwegenfan
Registriert
6 Januar 2011
BeitrÀge
192
Schöne Bilder, perfektes Wetter, was will man mehr! In welcher Anlage seid ihr genau?

Ist ja keine richtige Anlage. Sind drei alleinstehende HĂ€user auf einem GrundstĂŒck, zu buchen bei Ewa und Sebastian ĂŒber experience-flatanger.com. Wir fĂŒhlen uns hier sehr wohl und das GelĂ€nde bietet doch viele Annehmlichkeiten, die wir von Flatanger Rorbuer so nicht kannten. Ist ein StĂŒck weit ein „neues Revier“, weil wir von Flatanger Rorbuer aus nur sehr selten den Glasoy befischt haben. Bis zu Villa, Leira etc. ist man aber auch von hier sehr zĂŒgig. Bis zum Seehecht ist es wohl eine knappe Stunde Fahrt, werden wir aber, wie gesagt, wahrscheinlich in den nĂ€chsten Tagen auch nochmal testen. Kann dann genaue Werte beisteuern.
 

Tom2k

Stammnaffe
Registriert
9 Juli 2015
BeitrÀge
482
Ort
Berlin
Ist ja keine richtige Anlage. Sind drei alleinstehende HĂ€user auf einem GrundstĂŒck, zu buchen bei Ewa und Sebastian ĂŒber experience-flatanger.com. Wir fĂŒhlen uns hier sehr wohl und das GelĂ€nde bietet doch viele Annehmlichkeiten, die wir von Flatanger Rorbuer so nicht kannten. Ist ein StĂŒck weit ein „neues Revier“, weil wir von Flatanger Rorbuer aus nur sehr selten den Glasoy befischt haben. Bis zu Villa, Leira etc. ist man aber auch von hier sehr zĂŒgig. Bis zum Seehecht ist es wohl eine knappe Stunde Fahrt, werden wir aber, wie gesagt, wahrscheinlich in den nĂ€chsten Tagen auch nochmal testen. Kann dann genaue Werte beisteuern.
Kannst du mal die GPS Daten schicken oder ein Luftbild oder Link bei maps?
Die Boote sehen auf jeden Fall schon mal sehr schick aus.
 

Tom2k

Stammnaffe
Registriert
9 Juli 2015
BeitrÀge
482
Ort
Berlin
Gefunden! Schöne Ecke, hatte ich so gar nicht auf dem Schirm. Und die Boote sind ja mal TOP! Perfekt ausgestattet!
 

Grimmbert

Norwegenfan
Registriert
6 Januar 2011
BeitrÀge
192
So,

jetzt wieder ein kleines Lebenszeichen von meiner Seite. Wirklich sinnvolles Fischen wĂ€re heute aufgrund des Windes nicht möglich gewesen. Wir haben also den Tag genutzt, schon heute morgen einmal den Kamin angemacht, ganz in Ruhe gefrĂŒhstĂŒckt und ein wenig den Hausputz erledigt (also gesaugt, ein wenig aufgerĂ€umt und KĂŒche, Flur und Bad mal gewischt).

Im Anschluss daran haben wir uns auch vom Regen nicht aufhalten lassen und eine Wanderung (fast 11km) als Rundweg zum Vikdalsvatnet unternommen und noch einige schöne Landschaftsaufnahmen gesammelt. Festes, hohes Schuhwerk in Form von hohen Wanderschuhen kann man nur empfehlen. Unterwegs passiert man doch den ein oder anderen Bachlauf, der auch die

Gleich gibt es dann passend zum Wetter Haxe mit Knödeln und Rotkohl.

Ein paar Aufnahmen findet ihr im Anhang wieder.

Morgen sollte es dann wieder aufs Wasser gehen.
 

AnhÀnge

  • 865AFEF1-AAC1-4839-B501-8CA54313BD96.jpeg
    865AFEF1-AAC1-4839-B501-8CA54313BD96.jpeg
    79,4 KB · Aufrufe: 104
  • 6B9D9CFB-ADD4-4166-AB6A-209A62593AB5.jpeg
    6B9D9CFB-ADD4-4166-AB6A-209A62593AB5.jpeg
    57,1 KB · Aufrufe: 96
  • AE7602FF-80F5-49BC-B6F1-D082149DDE7A.jpeg
    AE7602FF-80F5-49BC-B6F1-D082149DDE7A.jpeg
    88,7 KB · Aufrufe: 94
  • 15D5CAE3-6EA6-4D50-ABF2-2FBCBF687886.jpeg
    15D5CAE3-6EA6-4D50-ABF2-2FBCBF687886.jpeg
    83,1 KB · Aufrufe: 95
  • E94B2A0D-32ED-4724-956C-D2C0B0E38A35.jpeg
    E94B2A0D-32ED-4724-956C-D2C0B0E38A35.jpeg
    212,3 KB · Aufrufe: 94
  • 74042DD3-6C01-4526-B979-D7E74177A38F.jpeg
    74042DD3-6C01-4526-B979-D7E74177A38F.jpeg
    227,5 KB · Aufrufe: 105
  • EC911A4A-BE0C-4905-ADF3-072F6C623302.jpeg
    EC911A4A-BE0C-4905-ADF3-072F6C623302.jpeg
    227,2 KB · Aufrufe: 106
  • 013D0E2A-B422-4A6D-A7D3-D89ABEFDC41C.jpeg
    013D0E2A-B422-4A6D-A7D3-D89ABEFDC41C.jpeg
    79,8 KB · Aufrufe: 105
  • A27067E8-D2BB-4112-AA06-0238E351076A.jpeg
    A27067E8-D2BB-4112-AA06-0238E351076A.jpeg
    77,5 KB · Aufrufe: 100
  • DC502C98-FDF0-4AFD-BA73-44425D7691A5.jpeg
    DC502C98-FDF0-4AFD-BA73-44425D7691A5.jpeg
    105 KB · Aufrufe: 98
  • 94B39416-4B11-498A-A09A-2683F872883C.jpeg
    94B39416-4B11-498A-A09A-2683F872883C.jpeg
    80,8 KB · Aufrufe: 96
  • 47749CC1-87CE-4962-A5DE-FB0D9A3CE512.jpeg
    47749CC1-87CE-4962-A5DE-FB0D9A3CE512.jpeg
    106,6 KB · Aufrufe: 94
  • C46AD7EE-BEAF-42B6-A086-C25889964D85.jpeg
    C46AD7EE-BEAF-42B6-A086-C25889964D85.jpeg
    166,5 KB · Aufrufe: 93
  • A5F3B28C-7180-4E68-9D6C-7507DD4AE087.jpeg
    A5F3B28C-7180-4E68-9D6C-7507DD4AE087.jpeg
    180,7 KB · Aufrufe: 105
  • D3192AA2-47EE-401A-BCB0-5A5A00B4A7BA.png
    D3192AA2-47EE-401A-BCB0-5A5A00B4A7BA.png
    291,7 KB · Aufrufe: 120

UkulelenzupferAL

Staffnamme
Registriert
28 Dezember 2015
BeitrÀge
1.357
Ort
Vechelde
Sehr cool. :a020:
 

plantamin

plantamin
Registriert
22 Mai 2018
BeitrÀge
343
Gefunden! Schöne Ecke, hatte ich so gar nicht auf dem Schirm. Und die Boote sind ja mal TOP! Perfekt ausgestattet
Moin, Die Anlage macht schon einen hochwertigen Eindruck, so mit Sauna und geschlossenem Filetierplatz. Bei den Booten stört mich etwas, daß er nur fĂŒr 2 Personen perfekt ist und das geteilte Echo/Kartenplotter. Ich bin halt Ă€lter und mag diese geteilten Bildschirme nicht, ist mir zu klein aber wir reden hier ĂŒber Luxusprobleme und bisher tat es auch ein Sitzkissen und ein Oktant inkl. Kompass :wink:.
 
Zuletzt bearbeitet:

RÖSTI

Fischgeiles Ar.......
Registriert
3 Oktober 2009
BeitrÀge
865
Ort
SHG
Schönes Fleckchen Erde- ich bin nĂ€chstes Jahr im Mai fĂŒr drei Wochen in Norwegen unterwegs um meiner Dame das Land ein wenig zu zeigen...
Und suche noch ne Destination fĂŒr zehn Tage Aufenthalt...

Was lÀuft in dem Gebiet zu dieser Zeit so?
 

Tom2k

Stammnaffe
Registriert
9 Juli 2015
BeitrÀge
482
Ort
Berlin
Moin, Die Anlage macht schon einen hochwertigen Eindruck, so mit Sauna und geschlossenem Filetierplatz. Bei den Booten stört mich etwas, daß er nur fĂŒr 2 Personen perfekt ist und das geteilte Echo/Kartenplotter. Ich bin halt Ă€lter und mag diese geteilten Bildschirme nicht, ist mir zu klein aber wir reden hier ĂŒber Luxusprobleme und bisher tat es auch ein Sitzkissen und ein Oktant inkl. Kompass :wink:.
Wie erwaretest du denn die GerĂ€te? Sind doch quasi immer beide in einem GerĂ€t und in dem Fall oben sogar richtig große von Lowrance. 2 getrennte gibts doch meistens nur auf den Guidingbooten.
Und ich denke zu dritt kann da auch gut angeln, die Aluboote haben doch mehrere Camps genau so.
Ich finde zb sehr gut, dass der Tank eingebaut ist und das nen Haufen Dinge schon mit drin sind (Gaff, Automatikwesten etc pp), das ist nicht selbstverstÀndlich.
 

plantamin

plantamin
Registriert
22 Mai 2018
BeitrÀge
343
Wie erwaretest du denn die GerĂ€te? Sind doch quasi immer beide in einem GerĂ€t und in dem Fall oben sogar richtig große von Lowrance. 2 getrennte gibts doch meistens nur auf den Guidingbooten.
Und ich denke zu dritt kann da auch gut angeln, die Aluboote haben doch mehrere Camps genau so.
Ich finde zb sehr gut, dass der Tank eingebaut ist und das nen Haufen Dinge schon mit drin sind (Gaff, Automatikwesten etc pp), das ist nicht selbstverstÀndlich.
Ich sagte bereits "Luxusprobleme" ! Zwei super Sessel aber da passen auch 4 Mann Problemlos drauf und nur 2 können den Luxus der Sessel genießen. In Utvorda sind 2 GerĂ€te an Bord aber die Jugend ist es ja mittlerweile gewohnt Blockbuster auf dem Handy zu sehen wenn ich an einem Teil des Bildschirms an den Einstellungen rumfummel ist der andere Teil mal eben weg. Ich bevorzuge halt noch getrennte GerĂ€te und besitze auch eine Videokamera zum Filmen und einen Fotoapparat zum Fotografieren, bin halt old school. Der Tank ist schon was besonderes aber Automatikwesten und Sicherheitszeug ist doch schon immer mehr vorhanden.
 

Tom2k

Stammnaffe
Registriert
9 Juli 2015
BeitrÀge
482
Ort
Berlin
Ich sagte bereits "Luxusprobleme" ! Zwei super Sessel aber da passen auch 4 Mann Problemlos drauf und nur 2 können den Luxus der Sessel genießen. In Utvorda sind 2 GerĂ€te an Bord aber die Jugend ist es ja mittlerweile gewohnt Blockbuster auf dem Handy zu sehen wenn ich an einem Teil des Bildschirms an den Einstellungen rumfummel ist der andere Teil mal eben weg. Ich bevorzuge halt noch getrennte GerĂ€te und besitze auch eine Videokamera zum Filmen und einen Fotoapparat zum Fotografieren, bin halt old school. Der Tank ist schon was besonderes aber Automatikwesten und Sicherheitszeug ist doch schon immer mehr vorhanden.
In Lauvsnes bzw flatanger rorbuer gab es zu meiner Zeit sowas nicht. Da haben wir ja sogar unsere eigenen Ersatzkanister mitgenommen...
 

tauchprojekt.de

Nordlicht
Registriert
11 Juni 2007
BeitrÀge
1.756
Alter
42
Ort
Utvorda/Flatanger (N-TrĂžndelag)
Website
www.nord-flatanger.no
In Utvorda sind ist die letzte Gruppe abgereist. Zum GlĂŒck war und ist das Wetter diesen Oktober sehr sehr gnĂ€dig. Im Gegensatz zu einigen Gruppen im September war fĂŒr "die Letzten" fischen bis zum letzten Tag möglich. Es kamen noch schöne Seehechte, Leng, Pollack und Köhler. Wir machen nun alles Winterfest und ich habe nebenbei etwas Hering gefischt. Es scheint im Schnitt ausgesprochen viel da zu sein. Gestern hatte ich sogar einen ganz ordentlichen Seehecht im Heringsnetz - etwa einen Meter unter der OberflĂ€che. Habe die Fische nachst schon öfter in 10-15 Metern gesehen, aber das sie den Heringen in so flaches Wasser folgen wusste ich nicht.
Neulich konnte ich schon Dorsche 60cm + in 1-2 Metern Tiefe bei der Jagd beobachten. Das OberflĂ€chenwasser ist nun etwas kĂŒhler, denke das spielt dabei sicherlich eine Rolle.

Also nĂ€chsten Oktober dann mit Trockenfliege auf Dorsch und Seehecht! 😁

DSC_0521.JPGDSC_0519.JPGDSC_0518.JPGDSC_0513.JPGDSC_0512.JPG
 

plantamin

plantamin
Registriert
22 Mai 2018
BeitrÀge
343
Schöne Bilder, eigentlich hĂ€tte ich die im Mai von dieser Terrasse aus machen wollen 😱. Gut zu wissen, daß der Fisch so flach steht, werde mal Pfeil und Bogen und einen Speer beiseite legen. Habt einen schönen Winter!
 

Grimmbert

Norwegenfan
Registriert
6 Januar 2011
BeitrÀge
192
Update:

So, auch ich nochmal. Was soll ich berichten? Die Welt gibt es tatsĂ€chlich nicht. Machen wir diesmal das ganze rĂŒckwĂ€rts. Heute haben wir den ersten Mitreisenden zum Flughafen nach Trondheim gebracht. Leider fĂ€ngt bei ihm die Arbeit wieder frĂŒher an und er muss dementsprechend ein paar Tage vorher zurĂŒckreisen. Wir haben die Gelegenheit genutzt und noch ein paar Kleinigkeiten auf dem RĂŒckweg bei Obs eingekauft (Reker, ein paar Kleinigkeiten zum Kaffee). Wer mal bei Obs in Steinkjer war, weiß, dass sich eine Fahrt dahin durchaus lohnt. Tolle Auswahl und oftmals auch ein paar gute Angebote. Da wir unsere 10 Tage QuarantĂ€ne ja inzwischen locker rum haben, hatten wir wegen Corona auch keine Probleme.

Ansonsten war diese Woche, anders als ursprĂŒnglich gemeldet und erwartet, sehr durchwachsen. Der holprige Start am Montag ohne Angeln, aber mit toller Wanderung wurde am Dienstag mit einem ausgiebigen Versuch auf Seehecht ausgeglichen. Der Anfang war super! Zwei Driften und gleich zwei Granaten mit 1,04 Meter und 88 Zentimeter. Danach gab es leider trotz viel Geduld neben ein paar Schellfischen, ĂŒber die wir uns sehr gefreut haben, nur noch Dornhaie. Naja, die Fahrt hatte sich dennoch gelohnt. Mit den ganzen AbkĂŒrzungen durch das SchĂ€rengebiet hatte wir mit Warmfahren des Motors eine Fahrzeit von ca. einer Stunde durch eine tolle Herbstlandschaft.

Mittwoch haben wir dann in einem kurzen Windfenster noch ein paar Seelachse in KĂŒchengrĂ¶ĂŸe am Glasoy (ca. 70 cm) eingesammelt. Haben aber auch nicht ewig gefischt.

Donnerstag und Freitag war nur, sofern ĂŒberhaupt, ein Angeln in den SchĂ€ren möglich. Wir haben jeweils versucht, an den uns bekannten Stellen noch einen anstĂ€ndigen Heilbutt zu bekommen. Ist uns leider nicht geglĂŒckt.

Heute ist aufgrund des Flughafentransfers und insbesondere aufgrund des Windes ein kompletter Ausfalltag. Morgen steht noch in den Sternen, ob ĂŒberhaupt ein Angeln in den SchĂ€ren möglich ist. YR Ă€ndert da stĂ€ndig die Windvorhersagen. Abwarten. Ab Montag sollte dann wieder ein wenig was gehen.

Ich habe gerade ein paar Reker als Vorspeise vorbereitet. Nicht die Welt, aber ich empfinde das auch immer als vergleichsweise viel Arbeit...

Futterfisch gibt es ohne Ende. Das macht das Angeln auf Dorsch und auch große Köhler entsprechend schwer. Da sind sie, aber man bekommt sie nur mit viel Geduld an den Haken. Kurze Beißfenster und sehr wĂ€hlerisch, was den Köder angeht. Heute Großgummi, morgen Pilker, Überbeißer oder oder oder ;)
 

AnhÀnge

  • CFA6E037-E319-4495-B8C2-7B66D87A76A4.jpeg
    CFA6E037-E319-4495-B8C2-7B66D87A76A4.jpeg
    88,7 KB · Aufrufe: 53
  • 233BA71B-4221-4DA5-8DB5-FACD79DB3459.jpeg
    233BA71B-4221-4DA5-8DB5-FACD79DB3459.jpeg
    130,1 KB · Aufrufe: 68
  • 8C3D9CA0-0CDE-433D-8C8A-665474E8491D.jpeg
    8C3D9CA0-0CDE-433D-8C8A-665474E8491D.jpeg
    87,1 KB · Aufrufe: 88
  • 25C97D13-7BCE-48D4-933F-C81770515B97.jpeg
    25C97D13-7BCE-48D4-933F-C81770515B97.jpeg
    74 KB · Aufrufe: 89
  • 5D62029F-B871-4E10-AE24-E367FF9CBE8A.jpeg
    5D62029F-B871-4E10-AE24-E367FF9CBE8A.jpeg
    70,1 KB · Aufrufe: 103

Grimmbert

Norwegenfan
Registriert
6 Januar 2011
BeitrÀge
192
So und nochmal ich; seit Samstag nicht gemeldet, die Zeit verfliegt.

Viel hat sich seit der letzten Berichterstattung nicht getan. Neben dem Samstag ist schließlich auch der Sonntag dem Wind zum Opfer gefallen. Montag konnten wir mit allen Gruppen nochmal einen wundervollen Tag bei besten Herbstwetter genießen. Haben dann das Limit endgĂŒltig mit Seelachs und Leng vollgemacht. War aber auch diesmal insgesamt alles andere als „Kampfangeln“. Wir haben vielmehr Norwegen in seinen ganzen Facetten genossen; Angeln, Natur, Wandern und gemĂŒtliche Kaminabende. FĂŒr Nordlichter war der Himmel diesmal zu bedeckt bzw. die wenigen Tage, an denen man sie hĂ€tte sehen können, haben wir verschlafen.

Gestern ging es dann noch darum das AngelgerÀt sauber zu machen und alles zu packen.

Jetzt sind wir auf dem Weg nach Elverum, um da unsere letzte Nacht in NO zu verbringen und morgen geht es dann mit der Colorline Richtung Kiel. Freitag gibt es dann die letzten EindrĂŒcke zur ZwischenĂŒbernachtung, FĂ€hrĂŒberfahrt. Die Tage bis zur ersten Tour nach Flatanger 21 werden schon wieder gezĂ€hlt; aktuell 234 ;).

Gruß
 

AnhÀnge

  • BDE64E18-4BCF-40D6-BDB9-566B4D601A9F.jpeg
    BDE64E18-4BCF-40D6-BDB9-566B4D601A9F.jpeg
    42,7 KB · Aufrufe: 54
  • FB88744C-9079-41B2-8F81-9A7F15BB4043.jpeg
    FB88744C-9079-41B2-8F81-9A7F15BB4043.jpeg
    39,7 KB · Aufrufe: 56
  • 6232E7F8-D733-4CDC-942C-751883A7D4A3.jpeg
    6232E7F8-D733-4CDC-942C-751883A7D4A3.jpeg
    58,6 KB · Aufrufe: 60
  • 2A91336C-4CD5-4CF8-8DBA-50C77B193FA2.jpeg
    2A91336C-4CD5-4CF8-8DBA-50C77B193FA2.jpeg
    54,2 KB · Aufrufe: 76
  • 1D186426-3301-4673-9091-8057731519FB.jpeg
    1D186426-3301-4673-9091-8057731519FB.jpeg
    97,5 KB · Aufrufe: 77
Oben