Fangverbot Dorsch

Dieses Thema im Forum "Mensch, Umwelt, Natur" wurde erstellt von Harder, 11. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. Harder

    Harder light tackle fishing

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    2.165
    Ort:
    Deutschland, Niederlande, Norwegen
  2. Harder

    Harder light tackle fishing

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    2.165
    Ort:
    Deutschland, Niederlande, Norwegen
    Hier die translate. google Übersetzung des Volltextes:

    Die Situation der Fjorde und Küsten Kabeljau im Skagerrak und der Oslofjord ist jetzt so dramatisch, dass die Direktion der Fischereifangverbote in 14 definierten Laichgebieten an der Skagerrak Küste und ein Verbot der Fischerei Kabeljau in dem Oslo-Fjord zu verhängen voschlägt.

    IMR Berichterstattung Rekordtief Fjorde und Küstendorsch entlang der gesamten Küste des Skagerrak und im Oslofjord, und es wird empfohlen, Maßnahmen zu ergreifen, Fischsterblichkeit durch die Fischerei zu reduzieren. Umfragen zeigen, dass insbesondere der Freizeitfischerei einen großen Teil der gesamten fischereilichen Sterblichkeitsrate für Fjord- und Küstenkabeljau ausmacht.

    - Der Vorschlag für neue Maßnahmen ist in zwei Teile gegliedert und geht als eine Initiative parallel zu dem Projekt "Force for the Cod", das im Jahr 2016 als eine Zusammenarbeit zwischen verschiedenen staatlichen und kreisfreien Gemeinden in der Region eingerichtet wurde. Sowohl das Institut für Meeresforschung als auch die Direktion für Fischerei sind an dem Projekt beteiligt. "Der Dorsch für den Kabeljau" will Maßnahmen ergreifen, um den Bestand an Fjord- und Küstenkabeljau im äußeren Oslofjord wiederzugewinnen ", sagt Fisk Holmefjord, Direktor für Fischerei.
    Verbot

    Der erste Teil des neuen Vorschlags zielt darauf ab, den Kabeljau in 14 Laichgebieten entlang der Skagerrakküste von Lindesnes bis zur Grenze zu Schweden zu schützen. In diesen Gebieten schlägt die Fischereidirektion vor, jedes Jahr vom 1. Januar bis zum 30. April ein Fangverbot einzuführen. Das Verbot gilt sowohl für die Berufs- und Freizeitfischerei als auch für den Fang durch Tauchen.

    Teil 2 des Vorschlags sieht ein Verbot des Kabeljaufangs innerhalb der Grundlinie von der Grenze zwischen Agder und Telemark bis zur Grenze zu Schweden vor. In der Praxis bedeutet dies ein Verbot der Verwendung von Grundstellnetzen im Oslo Förde, und dass alle bycatch von lebensfähigem cod in einem anderen Fahrzeug getroffen, die Töpfe, Fallen und Haken wieder eingesetzt werden. Jedes Fangverbot für Kabeljau wird das ganze Jahr über gelten.

    Dies ist ein dramatisches Instrument und wird Folgen für den Fischfang, insbesondere für die Freizeitfischerei, aber auch für den professionellen Fischfang in diesem Gebiet haben. Wir führen daher auch einen Alternativvorschlag für ein kleineres Gebiet für ein mögliches Verbot der Dorschfischerei ein. Dieser Vorschlag bedeutet, dass der zentrale Teil des Oslofjords und die Küstenlinie zwischen der Gemeinde Sandefjord und der Grenze zu Telemark weiterhin für den Dorschfang geöffnet sind, sagt Liv Holmefjord.

    Reihenfolge für die Benotungsfrist

    Für noch die Garnelen Flotte der Lage sein, in den vorgeschlagenen Bereichen für Garnelenschleppnetz vorschlägt Fischerei obligatorische Einführung Sortiergitter zu verwenden und zur Vermeidung von Beifang von Kabeljau die Verwendung einer Sammelbeutel zu verbieten.

    Alle vorgeschlagenen Gebiete sind in den Kartenwerkzeugen der Fischereibehörde enthalten, so dass es leicht ist, die Gebiete zu finden, die jetzt durch die neuen Schutzmaßnahmen abgedeckt werden können. Vorschläge für Maßnahmen zum Schutz und Wiederaufbau der Bestände an Fjorden und Küstenkabeljauen in den Skagerrakkysten und im Oslofjord werden nun in Absprache mit der Konsultationsfrist am 9. September 2018 versandt.
    Kontakt

    Olav Lekve
    die Anhörung

    Anhörung zum Schutz von Laichgebieten und Verbot des Kabeljaufangs von Telemark an die schwedische Grenze


    Ein solches Anhörungsverfahren finde ich im Übrigen ziemlich transparent. Es bleibt abzuwarten, mit welchem Ergebnis dieses Verfahren endet.
     
  3. Harder

    Harder light tackle fishing

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    2.165
    Ort:
    Deutschland, Niederlande, Norwegen
  4. eaglehecht

    eaglehecht Kostas Paps Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    5.678
    Ort:
    Moers
    Es wäre nett, wenn nicht nur ein Link gepostet sondern auch was dazu geschrieben wird.
    Vor allem auch in diesem Fall, da nicht jeder hier norwegische kann.

    In Zukunft werden solche Beiträge editiert.
     
  5. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    3.122
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Mit Google Chrom kann man sich die Seiten ganz einfach übersetzen lassen. Obwohl da manchmal sehr lustige Texte bei rauskommen, versteht man den Inhalt. In Firefox, Opera und Edge geht es auch, aber nicht mit einem Tastenklick. Einzig der Explorer kann das nicht und den nutzen noch viele, ... warum eigentlich?

    Ansonsten wäre wirklich ein Dreizeiler in Deutsch zum Link ganz nett, ... so als Einleitung. :a020:
     
    landvidi gefällt das.
  6. Harder

    Harder light tackle fishing

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    2.165
    Ort:
    Deutschland, Niederlande, Norwegen
    https://www.fiskeridir.no/Fritidsfiske/Vern-av-kysttorsk-i-soer

    Hier Google Translate ( leicht korrigiert) :

    Ab dem 15. Juni 2019 ist es verboten, ganzjährig Kabeljau im Oslofjord zu fischen. Darüber hinaus ist in allen 14 abgegrenzten Gebieten der Skagerrak-Küste das Angeln in der Laichsaison verboten.

    Die Vorschriften gelten für alle, sowohl für Fischer als auch für Freizeitfischer.

    Schutzmaßnahmen sind in zwei Hauptteile unterteilt:
    - Es ist verboten, Kabeljau im Oslofjord in einer Linie von der Grenze zwischen Vestfold und Telemark und über den Fjord zur Grenze zu Schweden zu fischen. Verbotene Entnahme das ganze Jahr. Wenn Sie in diesem Gebiet angeln und einen Kabeljau an den Haken bekommen, lösen Sie ihn vorsichtig vom Haken und Sie ihn vorsichtig wieder ins Meer.
    - In der Laichzeit Kabeljau in 14 abgegrenzten Laichgebieten von Lindesnes entlang der Skagerrak-Küste, im Oslofjord bis zur Grenze zu Schweden wird ein Verbot für die gesamte Laichzeit erlassen. Verbotene Entnahme vom 1. Januar bis 30. April.

    Ziel ist es, Bestände wieder aufzubauen

    Forschungen für eine lange Zeit haben gezeigt, dass der Kabeljau aus Küsten- und Fjordgebieten im Süden und Osten des Landes verschwindet. Besonders schlecht ist es im Oslofjord und an der Skagerrak-Küste. Fisch ist eine erneuerbare Ressource, muss jedoch so verwaltet und verwertet werden, dass zukünftige Generationen die lebenden Ressourcen im Meer nützen können. Daher ist es wichtig, einen strengen Schutz für den Wiederaufbau der Bestände einzuführen.

    Die Fischereibehörden argumentieren, dass die Freizeitfischerei der wichtigste Grund für den Rückgang der Kabeljaubestände an der Küste im Schutzgebiet ist. Aber auch Klima- und Umweltauswirkungen von Landwirtschaft, Industrie und anderen Kellern können eine gewisse Wirkung haben. Ein drittes Element ist das Weiden von Fischen aus dem Küstengebiet der Region. Daher ist die Niederschlagsquote für Küstendichtungen in diesem Gebiet um 20 Prozent gestiegen.


    P.S.: Eaglehecht, vielleicht solltest Du auch nur 5 Minuten warten. Beim letzten Post habe ich die Übersetzung ebenfalls eingestellt. Was übrigens bedeutet, dass der jetzige Übersetzungspost mit Deinem ''Hinweis'' rein gar nichts zu tun hat. Ich weiß selbst, was ich tue!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2019
    landvidi, UkulelenzupferAL und KarstenK gefällt das.
  7. eaglehecht

    eaglehecht Kostas Paps Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    5.678
    Ort:
    Moers
    Nur zur Info, ich habe keine 5 sondern 10 Minuten gewartet
     
  8. Harder

    Harder light tackle fishing

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    2.165
    Ort:
    Deutschland, Niederlande, Norwegen
    Is ja der Hammer...
     
    landvidi und Dornhai gefällt das.
  9. trollvater

    trollvater Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Hallo ich verstehe das Thema immer noch nicht umfassend.
    Ich fahre in 4 Wochen nach Langenes / kristiansand für 14 Tage und habe ein Boot gemietet.
    Darf ich jetzt dort Dorsche fangen oder nicht?
    Denn in der Bekanntmachung wird ja auch der Januar bis April als Fangverbotzeit ausgewiesen.
    langenes liegt aber doch außerhalb vom Oslofjord ? ?
     
  10. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    3.135
    Was ist am Begriff ganz GANZJÄHRIG falsch zu verstehen ???

    Nimm Dir eine Karte, ziehe die entsprechenden Linien und schau, wo Du Dich befindest bzw. wo Du angeln möchtest. Dann sollte sich die Frage klären ;-)

    Für den Fall, daß es gut geht - PETRI !!!!
     
  11. Laheda

    Laheda Sandaalbezwingerin

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.276
    Ort:
    Berlin
    Nimm Dir die Karte aus dem Link von @Harder .....ein bischen zoomen....:a0155:
    000.jpg
    Dort siehst Du das Schutzgebiet in deiner Gegend mit der verbotenen Entnahme von Kabeljau vom 01. Januar bis 30. April.

    Wo das ganzjährige Fangverbot gilt, hat ja @Jockey im Vorpost nochmals durch Zitat erläutert :a010:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fangverbot Dorsch
  1. Jaerenfischer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    748
  2. Jaerenfischer
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.487
  3. Harder
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.854
  4. Harder
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.198
  5. smolt
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    6.813
  6. Klippenbarsch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.035
  7. AndyBln
    Antworten:
    203
    Aufrufe:
    41.032
  8. Norbert
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.965
  9. Mantafahrer
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.917
  10. Mantafahrer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.087

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden