Eure Tacklekiste für Nord Norwegen... Was sollte mit, was ist Luxus

Dieses Thema im Forum "Köder, Montagen" wurde erstellt von Makke, 1. Dezember 2017.

  1. Makke

    Makke Stammnaffe

    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    138
    Hi zusammen...
    Nächstes Jahr geht's zum ersten Mal mit den Flieger nach Nord Norwegen. Da man da ja doch etwas beschränkt ist, was die Mitnahme von Ködern angeht, möchte ich nun mal eure Meinung dazu hören. Zielfische werden wohl Heilbutt, Dorsch und Steinbeisser sein. Wieviele groß Gummis, pilker, kleine gummifische und Bleie nehmt ihr mit? Was sollte auf keinen Fall fehlen und was ist wiederum reiner Luxus? Freue mich auf eure Antworten. Schönen Abend euch.
    Makke
     
    _Kai_ gefällt das.
  2. TackleTørte

    TackleTørte Räuberschreck

    Registriert seit:
    10. September 2017
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Pyrbaum
    Hallo, wenn ich mit dem Flieger losmüsste und dann natürlich nicht alle möglichen Köder mitnehmen könnte, würde ich mich Baitmäßig bei Rios umsehen wegen der Langlebigheit. Von den größen her bunt gemischt genau wie die Farben, aber man munkelt das Pink immer gut ist. Ansonsten noch so 2-3 Pilkerchen die man mit nen Assisthook zum Überbeißer umbauen kann. Auf Klimmbimm wie Beifänger und Gummioktopusse verzichte ich-
    Einfache Vorfächer in 0,90 und 1,1 mm Knotenlosverbinder und Gummi drüber, die Mitangler werdens danken! Was bei mir immer mit dabei ist wenn Räuber mit Zähnen im Spiel sind : Lipgrip- schont die Pfoten ungemein. Auch ein echter Segen sind Fingerlinge aus Neopren z.B. von Korda: wenn die Wurffinger schon etwas aufgeweicht und verletzt sind , sehr angenehm- hab immer min. 2 dabei. Tja, ansonsten gibts noch soo viel was man mitnehmen könnte...
    Ein letztes noch : Microfaserlappen so groß wie möglich 50x50 cm zum Hände abputzen usw...
    Servus erstmal, vielleicht schreibt ja noch jemand was dazu
    Gruß Tackle Tørte
     
  3. Prachtfinken-Theo

    Prachtfinken-Theo Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Bremen
    @TackleTorte
    ...und schon wieder Rios!
    Man muß langsam das Gefühl bekommen, daß vor Rios nur Köder verwandt wurden, die eigentlich nicht das Optimum darstellten.
    Mich nervt das ganze "gehype" um Rios im Moment sehr!
    Wird drüber diskutiert und dann springt so mancher mit drauf auf den Zug und gibt seine Empfehlungen.
    Hand aufs Herz, mal ehrlich: Hast Du diesen Köder in Nord-Norwegen schon mal gefischt?
    -----------------------
    Ansonsten kann ich Deinem Post nur zustimmen. Gute Ratschläge!

    Gruß,
    Helmut
     
  4. bayer100

    bayer100 bayer100

    Registriert seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.701
  5. TackleTørte

    TackleTørte Räuberschreck

    Registriert seit:
    10. September 2017
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Pyrbaum
    Hand aufs Herz, mal ehrlich: Hast Du diesen Köder in Nord-Norwegen schon mal gefischt?

    Servus, nein ich habe die noch nicht gefischt , aber nächstes Jahr nehme ich welche mit, zu den ganzen Fox , Kopytos, Storm, Cutbaits, Royber ,No Name- Gummis... Mal schauen ob sie dann übernächstes auch wieder alle mit müssen. Irgendwann wird wieder ein neuer Köder auftauchen der dann alles in den " Schatten " stellt. So ging das ja auch mal mit den Cutbaits , Royber und Storm. Ich kann verstehen wenn jemand von einem Hype genervt ist, im Vergleich zu anderen spezialisierten Angelarten ist das ja noch putzig- z.B. sieht man zu Zeit in jeder dem Süßwasser-Friedfisch nicht abgeneigten Angelzeitung Robin Illner mit einen 28 kg Karpfen den er auf Rastafari-Boilies gefangen hat. Innerhalb von 2 Monaten in allen 8 Zeitschriften...
    Bevor ich zu weit abschweife
    sag ich mal Servus derweil
     
  6. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    3.560
    Ort:
    Hameln
    Hallo @Makke,
    fliegst du alleine oder in der Gruppe.
    Man kann das ja in der Gruppe auch logistisch abstimmen.Nicht das jeder das Gleiche mitnimmt.von allem ein bisschen ..... Gleiches gilt auch für Ruten. Grundsätzlich sind wir ( fast immer) " overtackled" .
     
  7. BenjaminB.

    BenjaminB. Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    Hamburg
    Helmut, ich habe sie gefischt. In der gleichen Angelzeit hätte ich beim SG Sandeel bestimmt 4 Körper verschlissen und der Rios hat immer noch gehalten. Er war zwar übel gelöchert und zerrissen, hat aber wie ne eins ohne Kleber super am Kopf gehalten und nach wie vor top gespielt in der Strömung.
    Insofern in der Tat ein guter Köder, wenn man beim Fliegen das Gepäck begrenzen muss/will.
     
  8. cbt

    cbt Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Stralsund
    Hey Makke,

    je nachdem wo Ihr Nordnorwegen seid (denn je nach den örtlichen Gegebenheiten speziell der Strömung/ Drift ist das ja Ködergewicht entscheidend) würde ich meinen Koffer packen und nehme mit:

    - 1 x Filetiermesser
    - 1 x „Arbeitsmesser“
    - 1 x Sprengringzange
    - 1 x Klemmhülsenzange
    - 1 x Vorfachschnur 1,2mm mit passenden Klemmhülsen
    - 1 x Vorfachschnur 0,7mm mit passenden Klemmhülsen
    - 20 x 17mm Edelstahlsprengringe
    - 20 x Quick lock snap Wirbel bei Bedarf plus Knotenlosbindern
    - 5 x rote Gummimakks 12/0 als Beifänger oder am Pilker
    - 2 x 3/0 Drillinge als Stingernotlösung für die Gummifische, falls ohne Fische verloren gehen
    - 4 x 300gr Pilker Dega Hitra (passt für Dorsch und Steinbeißer, da mit Rassel)
    mit 10/0er Einzelhaken
    - 2 x 500gr Pilker Dega Hitra (für starke Drift/ Strömung) mit 10/0er Einzelhaken
    - 4 x 270gr Gummifische (kleiner Cutbait) 2 x Mama Rosa, 1 x Fluo, 1 x Psycho Place oder Puffin
    - 3 x 460gr Gummifische (großer Cutbait) 1 x Mama Rosa, 1 x Fluo, 1 x Psycho Place oder Puffin
    - 3 x Sandaal 150gr in pink glitter
    - 3 x Sandaal 65gr in pink glitter
    - 2 x Buttlöffelmontage in 40gr (zum rumspielen im Hafen/ vom Steg als Schlechtwettervariante)

    so bis hier liegst Du deutlich unter 10kg Gesamtgewicht
    plus
    - 1 x Box, Meiho Versus VS 3080 (geht sicher auch leichter) plus ‚n paar Lappen zum klapperfreien verpacken und später zum abwischen
    - 1 x 20-30lbs Reisrute für die Pilker und Cutbaits plus passende Rolle und Schnur
    - 1 x Spaßreiserute für die Buttlöffel und Sandaale plus passende Rolle und Schnur

    - je nach Jahreszeit Mütze& Handschuhe

    - Schwimmweste, Floater oder Trockenanzug, passendes Schuhwerk, passende Wärmeschutzbekleidung, Sonnenbrille, div. sonst. Bekleidung und Hygieneartikel

    und für alles was ich vergessen habe, ‚ne gute Kreditkarte (ohne Limit):19:
     
    _Kai_, Chicken, thorsten71 und 12 anderen gefällt das.
  9. Buttmann

    Buttmann Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Hessen
    Das ist doch mal ne gescheite Zusammenstellung.:applaus:
     
    Norge Extreme gefällt das.
  10. leng28

    leng28 Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    365
    Ort:
    petershagen
    Ich nehme die Kreditkarte ohne Limit
    Wo gibt's die?:a055::19:
     
  11. bayer100

    bayer100 bayer100

    Registriert seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.701

    Bei der Bank die dir Vertraut.:lacher::lacher::lacher:
     
  12. Makke

    Makke Stammnaffe

    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    138
    Hi Jungs,
    besten Dank für eure Antworten. Wir fliegen mit insgesamt 4 Leuten. Gebiet wird Ersfjordbotn sein. Waren jetzt lange Zeit jedes Jahr ( erfolgreich ) auf Hitra, wollten aber nunmal was Neues testen.

    Im Grunde ist es mal ganz ok, dass man sich im Flieger einschränken muss, was die Köder angeht....wieviel Zeug nimmt man sonst immer mit, wenn man die Kapazität dafür hat...der geht noch, der auch noch und ach ja, der 10. Cutbait muss auch noch mit....das könnte ja DER Bringer sein :a055:

    Schön war mal zu lesen, wieviele Gummis ihr mitnehmt. Das hilft ja schonmal etwas weiter. Ich denke, meine Bleie zum Natürköderangeln werde ich gegen entsprechend schwere Pilker tauschen. Ein Gewicht, zwei Varianten.
    Von Gummimaks halt ich persönlich eh nicht viel, brauchen wir ein paar Köderfische, haben wir die relativ schnell immer mit dem Pilker gefangen. Zur Not hab ich ein Makrelen Paternoster dabei, mehr nicht. Bin da halt nicht so der Fan von.

    Von den Ruten her hab ich es so, dass ich immer eine Spinrute bis 130g mithabe. Zusätzlich kommt meine Absolut jigging 250 mit und eine neue, die ich mir aber erst noch zulegen muss, für´s Naturköderangeln und für die großen Cutbaits etc.... hab das dieses Jahr mit der Sportex getestet, aber die 460g wollte ich dann der Rute doch nicht so antun. Also.....auf die Suche nach einer neuen Rute gehen :a055: immer wieder schön.

    Wie verpackt ihr eure Rollen im Koffer? Ich bin da immer etwas skeptisch, wenn ich (manche) Flughafenmitarbeiter sehe, wie rücksichtslos mit fremden Eigentum umgegangen wird.

    Grüße und ein schönes Wochenende

    Makke
     
    cbt gefällt das.
  13. leng28

    leng28 Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    365
    Ort:
    petershagen
    Rollenin die Stiefel und komplett mit socken ausgestopft
    Und in die Mitte vom Koffer oder Tasche
     
    cbt und Roy Spim gefällt das.
  14. leng28

    leng28 Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    365
    Ort:
    petershagen
    Die üben für die tackle weitwurf Meisterschaften :a015:
     
    Dakarangus und cbt gefällt das.
  15. Octalus

    Octalus Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Berlin
    Das Schlimme am Einpacken für den Norwegeneinsatz ist nicht zu entscheiden was mit soll, sondern zu bestimmen was nicht mit darf, weil man ja nicht mit nem Tieflader fährt :aerger: Ich packe gerade, grusel..........:gewitter:
     
    cbt und norge70 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eure Tacklekiste für
  1. _Kai_
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.064
  2. Jockey
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.017
  3. Noah
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.405
  4. danschman
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.337
  5. Carsten Str
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    831
  6. dmc74
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    514
  7. SteveO2
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.867
  8. Norge Extreme
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.305
  9. Matu
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.251
  10. Gollom
    Antworten:
    76
    Aufrufe:
    4.708

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden