Erfjord 19

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte Südnorwegen" wurde erstellt von Ronaldo, 14. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Hallo Naffen, werde ab nächsten Mittwoch wieder von unserem Kurztrip an den Erfjord berichten!

    Bis dahin Petri, allen die zur Zeit in Norge sind!:wave:
     
  2. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Guten Morgen,
    Morgen geht es dann los, unser Flieger geht um 9:05 von Schönefeld! Wir sind dieses mal zu viert und das meiste Gepäck ist gepackt!
    Bin gespannt wie wir das ganze Gepäck mit nur einem Auto weg bekommen!
    Nächste Meldung aus:flaggen14:
     
    UkulelenzupferAL, koschi und Tetzlaff74 gefällt das.
  3. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Gruß aus,
    Sind gestern 20:15 am Erfjord eingetroffen, gegenüber den letzten 2Jahren sind wir ja von Schönefeld nach Oslo geflogen und nicht gleich nach Stavanger ( gab kein Direktflug)!
    Leider kamen unsere Koffer und Taschen gut an aber unsere 4 Kisten waren nicht da. Zum Glück kamen sie dann nach 1,5 h dann noch
    Sonst klappte aber alles, 21:30 da gleich mal einer kurzen Ausflug und 22:30 gab es frisch gebraten Pollack und Dorsch.
     

    Anhänge:

  4. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Heute nach dem Frühstück ging es auf Makrele, ca. 50 in guter Größe gingen an den Haken in 1,5 h!
    Alle versorgt und 13:00 Richtung unser Köhlersstelle, dort Klappe es auch gleich! Ein toller erster Tag der jetzt gleich noch beim Grillen gemütlich weiter geht
    1B64F533-1201-4D54-9F85-E0B01C5DE991.jpeg 4BF0EF86-2B86-4A73-91C8-478D2B6DB786.jpeg 582C43BE-2123-4F5E-A423-7D11A3640B97.jpeg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juni 2019
  5. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Hallo, kurzer Rückblick auf gestern!
    Früh war es windstill und trocken, also um 08:00 in Richtung Ombo zum Seelachs mit einem Boot das andere versuchte auf Leng!
    An der Köhler Stelle das erste mal runter und gleich alle 3 Ruten mit Fisch!
    So das wir nach nicht mal 1,5 h abgebrochen haben ( 17 Stück ) und noch ein wenig mit Naturköder versucht haben aber o. E. Auch im anderen Boot auf Leng nichts los, viel zu wenig Drift!
    So das er noch auf Pollack versuchte und 3 noch mitbringen könnte!
    Dann würde es regnerisch so das zum Abend ein Boot hier in der Nähe auf Pollack geangelt hat und 6 Stück, größte 77 cm, ein reichlich Abendbrot bescherten! Petri
     
  6. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Heute ist es auch sehr windig, so das früh am Morgen nur ein ein paar Makrelen für die Pfanne und als Köder geholt wurden. Zum Abend so er nachlassen dann wollen wir auf Leng probieren! Bis dann
     
    koschi gefällt das.
  7. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Gruß, zu gestern Abend, auf Leng ging leider nichts nur kleine Haie waren da um uns die schönen Makrelen abzunagen! Nur ein schöner Lump von 90 cm könnte von uns überlistet werden!
    Den Rest von heute und der Rückreise berichtet ich dann am Dienstag! Bis dann
     
    koschi gefällt das.
  8. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Guten Morgen, wieder zurück zu Hause waren wir uns einig, es war wieder ich sehr schöner Ausflug! Wetter hat gut zum angeln mitgemacht,
    Fisch gab es reichlich und Hin und Rückreise hat auch geklappt! Trotz kleiner Probleme beim Gepäck, wie oben beschrieben, ist so eine Tour
    mit Flieger doch weitaus erholsamer als den ganzen Weg mit Auto!!!
    Am letzten Tag holte ich früh noch einmal ein paar Makrelen als Köder um doch noch einen Leng zu überlisten! Aber nach dem Frühstück
    waren wir noch ein paar Köhler fangen für die Pfanne und für unsere Vermieter und einheimische Bekannten, da diese ja keine Zeit haben
    um selber zu angeln!:zwinker: Aber die versuche auf Leng waren erfolglos!
    In 10 Wochen bin ich wieder in Norwegen! Dann geht es nach Hitra, nach ca. 20 mal Fjordangeln möchten wir das einmal mit angeln auf dem offenen Meer vergleichen und sind schon gespannt! werde auch dann wieder berichten.

    Bis dahin Petri an alle

    IMG_7180[1].JPG IMG_7182[1].JPG IMG_7184[1].JPG IMG_7195[1].JPG GMNQ4553[1].JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2019
    Elchjäger, Grauhund, koschi und 4 anderen gefällt das.
  9. jochen

    jochen Bootsangler

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Bremen
    Danke für den Bericht und die schönen Fotos. Da hat doch alles prima geklappt. Wir wollen in diesem Jahr auch zum ersten Mal fliegen. Mal sehen wie uns das gefällt.
    Gruß
    Jochen
     
  10. Tobias

    Tobias Tobias

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Hamburg
    Schöner Bericht vielen Dank! Ich war auch schon ein paar Mal in der Gegend und ich finde es perfekt für die Kombination Angel- und Familienurlaub. Im September bin ich mit meiner Familie für zwei Wochen auf Randøy (südliche Insel von Ombo), da sollte es dann ja hoffentlich auch eine so abwechslungsreiche Fischerei werden.
     
  11. koschi

    koschi New Member

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hallo,

    bin irgendwie gerade im Norwegenfieber aber der nächste vorgenommene Termin ist erst im nächsten Jahr am Erfjord. Furchtbar! Noch sooo lange hin. Erst Oktober 2020. Trotzdem schon einmal die Frage an die Angler um Ombo: Welche Monate würdet Ihr für die Besten halten, wenn es um das Angeln in der Gegend geht? Würde mich freuen, ein paar Tipps zu bekommen.

    Viele Grüße,
    Koschi
     
  12. Ronaldo

    Ronaldo Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Forst (Lausitz )
    Guten morgen;

    Gern gebe ich dir ein paar Tipps zur Region! Ich war ja schon in allen Monaten von Mai - Oktober mal vor Ort. Bis
    auf das erste mal 2004 wo ich auch erst einmal 10 Tage benötigt habe um mich dort zurecht zu finden, habe ich immer gut
    Fisch gefangen! Also Mai ist mir immer etwas zu zeitig, da ich auch gern Makrelen zum grillen und räuchern fangen möchte
    und diese aber erst frühstens in der letzten Mai Woche in den Fjord ziehen!
    Richtung Herbst September, Oktober ist das natürlich auch sehr vom Wetter abhängig! Man kann Glück haben, wie ich 2017 im Oktober ( siehe Bericht
    hier Erfjord 17) ! Fisch ist dann auch gut da, aber meistens kommt man mit den oft zu kleinen Booten nicht an die richtigen Stellen! ( Wind )
    Juli und August ist gut wenn es nicht zu heiß ist, habe auch schon mehrere Tage mit über 30° dort erlebt. ( Für Familienurlaub natürlich schön)
    Mit Wassertemperatur an der Oberfläche um 22° zum baden super!
    Ich persönlich habe mich auf die 2. Juni Hälfte eingeschossen, da war es die letzen zwei Jahr prima und 2020 ist Juni auch wieder gebucht!

    Petri Heil !!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden