Erfahrungen mit Drysuits

Dieses Thema im Forum "Auf See, Navigation, Boote und Sicherheit" wurde erstellt von CrewDog, 21. Februar 2015.

  1. bender

    bender Krischan

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburch
    Moin zusammen,

    hat vielleicht jemand schon Erfahrungswerte mit dem Dry Suit von Fladen?
    http://fladenstore.se/klader-accessoarer/torrdrakt/fladen-drysuit

    Floater können die Schweden ja. Der Dry Suit sieht mir irgendwie bekannt aus, glaube ich auch schon unter anderem Label gesehen zu haben ;)
    https://www.ndiver.com/solas-approved-transit-suit

    Hätte ich nicht schon einen Ursuit Easy, würde ich mich wohl für den hier entscheiden
    https://www.ndiver-rescue.com/boating-ops-suit

    Gruß

    Christian
     
  2. Side

    Side Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    126
  3. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.914
    Ort:
    göttingen
    Es gibt auch wieder das EZ Sondermodell von ursuit für 1005 euronen
     
  4. Side

    Side Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    126
    Ja sind aber halt 300 Euro mehr wie der TH8 mit Kapuze. Ich denke dass sich die beiden Anzüge nichts schenken. Und ganz ehrlich und persönlich...ich mag kein riesiges Seepferdchen auf dem Anzug haben

    Mich würden wirklich Eure Meinungen zum Ursuit MPS Trockenanzug zum Unterziehen interessieren

    Grüße Alex
     
  5. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.914
    Ort:
    göttingen
    Der der ist wohl eher was zum drunterziehen.
     
  6. Side

    Side Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    126
  7. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.914
    Ort:
    göttingen
  8. bayer100

    bayer100 bayer100

    Registriert seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.054
    Gehen tut das sicher. Ob es Sinnvoll ist wage ich zu Bezweifeln. Da hast Du Deine ganze Kälteisulation ausherhalb.Das heisst nix mehr mit Wärmeisolation
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  9. flintskalle

    flintskalle Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Januar 2017
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Ennigerloh



    Für mich wäre das völlig sinnbefreit!
    Was, bitte schön, soll das "drüber" bringen?
    Der Trocki ist absolut wasserdicht und braucht nix drüber!
    Im Gegenteil: Du schränkst den Vorteil der Bewegungsfreiheit wieder ein, von der Atmungsaktivität ganz zu schweigen.
    Thermo-Kleidung gehört DRUNTER, und nix anderes.
    Ich weiß wovon ich Rede, habe selbst seit 2 Jahren den TH 8.
     
  10. tonnetto

    tonnetto Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    154
  11. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.777
    Ort:
    Viernheim
    Mal 'ne Frage: Hat dieser TH8 einen "Comfort-Zip", also eine "Pinkel-Klappe"? Aus der Beschreibung ist nichts zu erkennen und der leicht seitlich verlaufende Front-Reißverschluss ist zum anziehen bestimmt nicht schlecht :a020: aber bei "Druck auf der Blase" vielleicht doch eher suboptimal.:a0155:
     
  12. Side

    Side Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    126
    Der schräge Front Zipper geht von unten nach oben auf und geht auch soweit runter dass man da bequem raus pinkeln kann.
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  13. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.914
    Ort:
    göttingen
    Muss man da links oder rechtsträger sein?:a055::a055::a055::1poke::1poke:
     
    Side, Speedho und MeFo-Schreck gefällt das.
  14. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.777
    Ort:
    Viernheim
    Danke für die info!:a020:
     
  15. Side

    Side Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    126
    Mal eine andere Frage. Kann man einen solchen Trockenanzug eigentlich auch zum Watangeln benutzen? Müsste doch gehen da komplett wasserdicht. Und es würde z.B. das Angeln auf Meerforelle in der kalten Jahreszeit deutlich sicherer machen.

    Danke und beste Grüße Alex
     
  16. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.914
    Ort:
    göttingen
    sollte gehen,warum nicht. da würde ich dir aber ehr zu einer wathose aus neopren mit stiefeln raten die sind günstiger. solltest du aber absaufen hast du verlohren . aber mit einer rettungsweste ist auch das möglich sein. und ist günstiger.
    kommt halt auch immer auf die gewässertiefe an.
    sicher melden sich auch gleich die fliegenfischer.........................................
     
  17. bjarne

    bjarne Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Stade
    Geht is aber nicht optimal is dafür ja auch nicht gemacht.
    Ich hab das mal an der Ostsee in Dänemark getestet beim ersten Test ob er denn auch wirklich dicht is.
    In meinem Fall sehr auffällig (da rot) und sah mit Sicherheit ungewöhnlich aus aber egal. Die Luft die sich unter den Stulpen gesammelt hat musst rauslassen in meinem Fall auch die auf Bauchhöhe (da Zweiteiler) wenn die raus is lässt es sich damit ganz normal Waten.
    Ich weiß aber nicht wie lange die Füßlinge das mitmachen ein bisschen Sand oder kleine Kiesel finden immer den Weg in die Schuhe und da diese (bei meinem) nicht aus Neopren sind war das eine einmalige Aktion.
     

    Anhänge:

  18. Side

    Side Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    126
    Da ich den One Design TH8 habe mit Latex Füßlingen und langen Stulpen mit Klettverschluss sollte das kein Thema sein. Werde ich testen. Danke für die Info.
    .Gruß Alex
     
  19. bjarne

    bjarne Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Stade
    Ich weiß nicht wie robust die Latex Füßlinge sind. Vielleicht zur Sicherheit Neoprensocken drüber ziehen.
     
    Side gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen mit Drysuits
  1. stanley63
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    451
  2. Jockey
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    604
  3. Jockey
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    343
  4. Triathlon87
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    889
  5. Luzifer78
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    615
  6. dadoyo
    Antworten:
    108
    Aufrufe:
    8.712
  7. djoerni
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    468
  8. Jockey
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.103
  9. Jockey
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    336
  10. Jockey
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    563

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden