ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

amerika1110

Stammnaffe
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
479
Da es bei empfindlichen Fischen mit der Temperatur schnell kritisch werden kann, nutze ich seit Jahren ein Maverick Funkthermometer, bei dem ich obere und untere Grenztemperatur einstelle und per Funk vom Ofenthermometer an die Hauptstation gewarnt werde, wenn eine dieser Temperaturen erreicht wird und dann kann ich entspannt zum Ofen gehen und korrigieren.
 

Laheda

Sandaalbezwingerin
Mitglied seit
9 Dezember 2011
Beiträge
2.487
Ort
Berlin
Guten Abend,

Was ist das für ein Topping?
Vor oder nach dem Rächern paniert?

VG, columbus165
Den Käse habe ich nach dem Räuchern paniert :zwinker: .
Einmal mit Gochugaru (koreanische Chiliflocken) und Kornblumenblüten (für die Optik) und einmal mit Just Spices "Per Formaggio"!
IMG_20200114_204737_HDR.jpg
 

Ytre Sula

...und morgen geht die Sonne wieder auf...
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
23 Dezember 2015
Beiträge
5.737
Alter
42
Ort
Hameln
Herzliche Grüße aus dem Räucherstübchen.Es gibt portugiesische Sardinen, ca. 20 cm lang. Sie schwammen in einer Dill-Lake und jetzt trocknen sie. Bei den Temperaturen da draußen werde ich ca. 40-50 Grad anvisieren. Mal schauen wie es klappt.

IMG_20200125_095041.jpgIMG_20200125_092037.jpg
 
Oben