Drei Deutsche sterben bei Angelausflug vor Norwegen

Eisbär

Machdeburjer
Mitglied seit
13 März 2005
Beiträge
9.434
Alter
59
Ort
Heinz Krügel Stadion Magdeburg
AW: Gjesvær 3 tote

Google Übersetzer

Der Bericht JRCC Nord-Norwegen.

Die Nachricht über den Unfall kam in 20,08. Sie wurde initiiert sucht und alles Holz, das fehlte, wurde tot aufgefunden.

- Wir haben Mitteilung Uhr 20.08, dass ein Boot mit Angler sollten nach unten gegangen sind, und, dass es drei Personen in den Ozean sein. Dann schickte zwei Helikopter vom Banak in Lakselv und Hammerfest und Rettungsboot "Gjert Wilhelmsen."
Wahrscheinlich nicht Norweger

- Während der relativ kurzen Zeit hatte die Person, die den Ort, an dem das Boot mit dem Bug in der Luft schweben gefunden wiesen. Wir haben alle drei im Meer untergegangen, und diese sind auf dem Weg nach Hammerfest am Samstagabend, sagt Frode Iversen, Rettungsleiter am Rettungsleitstelle in Nordnorwegen.

Die Identität der drei Opfer ist nicht bekannt.

- Dies ist die Fischerei Touristen. Wir können ihre Identität nicht bestätigen, aber es gibt wenig Grund zu der Annahme, dass sie Norwegian sind, sagt Iversen.
Gjesvær

POPULAR: Gjesvær auf Magerøya ist beliebt bei ausländischen Touristen Fisch.
Foto: Knut-Sverre Horn

Die Ursache des Unfalls ist nicht bekannt. Der Kapitän des Rettungsbootes "Gjert Wilhelmsen" Gunleif Westermann, sagt NRK, dass es gutes Wetter, aber ein wenig schwerer See in der Gegend, wo sich der Unfall ereignet.
Ausgehend von Untersuchungen

"Gjert Wilhelmsen" wird in Havøysund stationiert. Der Unfall östlich von Gjesværtappan aufgetreten, sagt Westermann.

Nach Aftenposten hatte Fischer Touristen vermietet Boot in Gjesvær auf Magerøya, ein beliebter Ort für ausländische Fischer. Unfallstelle liegt nördlich von Gjesvær.

AIBN und die Polizei von dem Unfall informiert und hat ihre Ermittlungen begonnen, informiert die Rettungsleitstelle in Nordnorwegen sagte NRK. Das Boot wird eine kleinere Yacht sein, sagte Rettungsleiter Rune Danielsen.
 

HeinDorsch

Steigen / Engeløya
Mitglied seit
25 Oktober 2004
Beiträge
897
Alter
68
Ort
Salzgitter - Tyskland / Engeløya - Nordnorge
AW: Gjesvær 3 tote

Solche Übersetzungen sollten hier nicht reingestellt werden.

Das kann man für sich im privaten machen, wenn einem das Norwegisch fremd ist.
 

eaglehecht

Kostas Paps
Teammitglied
Admin
Mitglied seit
28 Januar 2008
Beiträge
5.773
Alter
56
Ort
Moers
AW: Gjesvær 3 tote

Solche Übersetzungen sollten hier nicht reingestellt werden.

Das kann man für sich im privaten machen, wenn einem das Norwegisch fremd ist.
Lieber so eine Übersetzung als gar keine.
Hein, es hält Dich keiner davon ab besser zu übersetzen, aber bitte nicht meckern weil es andere mit ihren bescheidenen Mitteln versuchen.
 

Rutenhalter

Stammnaffe
Mitglied seit
6 Juni 2014
Beiträge
1.894
AW: Gjesvær 3 tote

Leider OT aber ich kann den Kommentar von Heindorsch schon verstehen,
ich glaube auch nicht, dass er meckern wollte.

Nichts anderes hat er doch seinerzeit mit Beiträgen der Lofotenpost gemacht.
Originallink gesetzt und eine teilweise Übersetzung hier gepostet.

Jetzt kam die Übersetzung von einem anderen Forumsmitglied und das ist in
Ordnung?

Wenn dem so ist, dann melde dich bei mir Hein und wir machen deine "Lofotenpost"
zusammen weiter...

@Heindorsch: Daumen hoch
@eisbär: danke für die Übersetzung (hatte ich aber auch schon rausbekommen)
@eaglehecht: ???
 

eaglehecht

Kostas Paps
Teammitglied
Admin
Mitglied seit
28 Januar 2008
Beiträge
5.773
Alter
56
Ort
Moers
AW: Gjesvær 3 tote

@Rutenhalter

Da gibt es schon Unterschiede, lies bitte nochmal hier
 

HeinDorsch

Steigen / Engeløya
Mitglied seit
25 Oktober 2004
Beiträge
897
Alter
68
Ort
Salzgitter - Tyskland / Engeløya - Nordnorge
AW: Gjesvær 3 tote

Lieber so eine Übersetzung als gar keine.
Hein, es hält Dich keiner davon ab besser zu übersetzen, aber bitte nicht meckern weil es andere mit ihren bescheidenen Mitteln versuchen.

Das sollte alles andere als meckern sein.
Ich finde aber, dass es ein schlechtes Bild auf das Forum wirft, wenn analphabetenhafte Übersetzungen eingestellt werden.



"es hält Dich keiner davon ab besser zu übersetzen":
Bekanntermaßen habe ich damit schlechte Erfahrungen gemacht!


:]




Solche Erfahrungen hemmen und prägen zugleich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nordkapfan

Well-Known Member
Mitglied seit
25 Januar 2011
Beiträge
118
AW: Gjesvær 3 tote

Es gab Tote das ist Fakt und hier wird über die Übersetzung diskutiert !!! Mein Beileid den Angehörigen !
 

Frank

Marathon 03:47:22 Std.
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
5.537
Alter
55
Ort
41564 Kaarst

mireimi

mireimi
Mitglied seit
21 Juni 2010
Beiträge
185
Ort
Cottbus
AW: Gjesvær 3 tote

Auch ich möchte mich den Beileidsbekundungen an die Angehörigen anschließen. Und hört auf in so einem Fall über die Übersetzung zu diskutieren, es giebt wohl in der Situation wichtigeres! Wenn ich daran denke, dass ich in 2 Wochen auch dort oben angeln möchte, wird einem doch ganz anders. Gruß Micha
 

Gast 23

Well-Known Member
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
3.068
AW: Gjesvær 3 tote

Sehr traurig, mein Mitgefühl gehört erst mal vor allem den Angehörigen.
 

splitcane

Vorruhestand
Mitglied seit
25 November 2003
Beiträge
10.864
Alter
59
AW: Gjesvær 3 tote

Es gab Tote das ist Fakt und hier wird über die Übersetzung diskutiert !!!
Hört mal auf euch über die Übersetzungen zu streiten, davon haben die 3 auch nichts mehr.

Mein Beileid den Angehörigen.
 

Ickeforelle

Stammnaffe
Mitglied seit
19 April 2010
Beiträge
831
Ort
Bindal
AW: Gjesvær 3 tote

jetzt ist es bestätigt worden in der Presse das es sich um Deutsche handelt.

http://www.vg.no/nyheter/innenriks/tre-fisketurister-funnet-omkommet/a/23457885/

Vi fikk melding klokken 19.52 om at en båt med tyske fisketurister var gått ned, og at det var folk i sjøen øst for Gjesværstappan. Én person ble funnet død i sjøen av en lokal person, mens de to andre ble funnet av redningsmannskaper, sier redningsleder Frode Iversen ved Hovedredningssentralen
Freie Übersetzung
Wir bekamen um 19:52 die Meldung das ein Boot mit 3 deutschen Angeltouristen gesunken ist, sie waren ostlich von Gjesværstappan. Eine Personwurde von einer einheimischen Person tot aufgefunden, die beiden anderen wurden von den Rettungskräften gefunden, sagt Rettungsleiter Frode Iversen von Hauptrettungszentrale.
 

xonnel

Stammnaffe
Mitglied seit
4 Oktober 2007
Beiträge
1.188
Alter
48
Ort
Hannover
AW: Gjesvær 3 tote

Mein Beileid den Angehörigen
 

Bachelmann

Lehrling
Mitglied seit
19 Oktober 2011
Beiträge
1.245
Ort
NRW
AW: Gjesvær 3 tote

Einfach nur unfassbar, was da passiert ist.

R.I.P.

Mein herzliches Beileid den Angehörigen.
 

HeinDorsch

Steigen / Engeløya
Mitglied seit
25 Oktober 2004
Beiträge
897
Alter
68
Ort
Salzgitter - Tyskland / Engeløya - Nordnorge
Oben