Dolmoy Gjestebrygge(Hitra)August 2019

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Moin zusammen!
Bin neu hier u deswegen ganz kurz erstmal zu meiner Person.
Ich bin Chris u 34 Jahre alt. Angel schon seit guten 20 Jahren, leider erst 2019 das zweite mal in Norwegen. Zum Glück habe ich 5 erfahrende Norwegencracks dabei.
August 2019 soll es nach Dolmoy Gjestebrygge gehen. Konnte durch einige Berichte schon ein bisschen was über Anlage,Boote usw erfahren.
Falls ihr noch ein paar Tipps über Angelart,Köder, Zielfisch bzw Hotspots bekommen könnte wäre ich euch sehr dankbar.

Soooo dat langt jetzt erstmal

Danke im voraus

Gruss
 

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Keiner für mich ein paar Tipps bzw schonmal da gewesen?

Wäre echt dankbar
 

nordstern72

Stammnaffe
Mitglied seit
31 Mai 2015
Beiträge
452
Alles was du wissen musst findest du über die Suchfunktion. Dolmoy, Gjestebrygge, Knutshaug, Froya oder Svellingen sind nur einige Schlagworte mit denen dir weitergeholfen wird. In den Beiträgen wirst du meiner Meinung nach ganz sicher fündig. Falls dann noch spezielle Fragen sein sollten, kannst ja immer noch mal nachfragen.
 

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Ja das is doch mal was. Dank dir. Hätte ja sein können das jemand in diesem Jahr dagewesen ist u noch ein paar hilfreiche Infos hat
 

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Moin. Keiner noch irgendwas über Anlage, Gebiet usw. für mich?
 

nordstern72

Stammnaffe
Mitglied seit
31 Mai 2015
Beiträge
452
Was möchtest du denn noch genau wissen, was du nicht schon bereits über die Suchfunktion gefunden hast???
 

trainerhatti

Stammnaffe
Mitglied seit
14 Oktober 2004
Beiträge
724
Alter
52
Vor Ort ist honza der kennt sich bestens in der Gegend aus. Im froyfjord Gast du viele gute stellen. Hallarrevet, Edoyrevet, das 37 er vor intian, hakflua, medklakken, die tiefe Rinne ( 174) zwischen den revet und Froya. Das sind nur ein paar Punkte in der Gegend
 

Bayernbanse

Bayernbanse Dolmoj 2018
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
94
Alter
70
Ort
augsburg
Ende Juli 2018 waren wir mit unserer 4 Mann Gruppe auch bei Honza.Ich folge nahtlos dem Bericht von Trainerhatti.Genau diese Stellen im Fjord sind wir abgefahren.Welch ein Zufall was?:genau:2Stunden bevor der Pott voll war sind wir raus.Die kleinen Seelachse warn vor Ort.Also weiter nächster Unterwasserberg,wieder kleine Seelachse,also weiter nächster Berg.Nach ca 2-3 Std.sind wir die gleichen Stellen wieder zurück angefahrn und siehe da die grossen waren wie aus heiterem Himmel am rauben.Wir konnten keine 5 mtr,runterlassen und es knallte.Wir haben uns auf Abends angeln festgelegt und es hat geklappt.Exakt 3mal haben wir diese Reihenfolge durchgezogen und die 20kg Filet warn für jeden erledigt.Nun hatte wir noch 6 Tage Zeit für Gegend erkunden Speedbootfahren zur Lachszucht und mit Honza Bier trinken.Mit Gedult und suchen zur richtigen Zeit (2 std.vor Flut rausfahrn)knallts irgendwann.Für Lengangler Ist Honza der richtige Mann.Die Boote sind sind richtig gut und die Unterkunft nicht auf dem neuesten Stand aber ordentlich.Ich weis nicht ob es Zufall ist,aber wir haben bei Niedrigwasser selten gefange. Bei auflaufendem Wasser hatten wir im Frojafjord gut Stömung und der Pott voll war hats geknallt.:Bayer::applaus:
 

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Das hört sich ja gut an. Also haben wir schonmal die richtige Ecke gebucht. Ködertechnisch was hattet ihr so dabei hauptsächlich bzw was war sehr fängig? Aus dem Forum konnte ich schon rauslesen das dieser honza einen kleinen angelladen hat wo man noch was nachholen kann. Hoffe zu unserer Zeit das es genauso abläuft
 

Bayernbanse

Bayernbanse Dolmoj 2018
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
94
Alter
70
Ort
augsburg
Wir hatte die meiste Zeit Bergmann Pilker je nach Wind und Tiefe 150 bis 300 Gramm mit maximal 3 grossen Gummimaks um nicht allzuviel Kleine aufzusammeln.Unser Ziel war suchen an den bekannt guten Stellen auf den Seekarten abzufahren. Kommt nix vernünftiges hoch nächste Stelle anfahren.Alle Hotspots liegen nicht weit auseinander.Wir haben mit einer moderaten Fahrweise nur etwa 200 Euro Sprit gebraucht.Kannst aber auch mal richtig aufdrehn die Boote gehen richtig ab.macht Spass aber dann wird's halt etwas teurer,Wie schon angemerkt kann es an einem Spot wo nix los war 2 Stunden später richtig abgehen.Dann ist es vollkommen egal was du an der Leine hast die packen alles.Wenn euch LENG juckt redet mit HONZA der sagt euch auch ob Seehecht da ist und wo du ihn findest,Pollak-Gummi holt euch auch bei ihm.Unsere bevorzugte Angelzeit war immer rausfahren 1-2 Std.bevor die Flut voll da war und das Abends oder morgens.Tags kannst ja mit deinen Kumpeln die Spots erkunden.Einige andere Gruppen sind bei Ebbe rausgefahren und haben recht lange Gesichter gemacht.Wir haben uns mit einigen unterhalten.Die sind dann auch vor Flut raus und waren erfolgreicher,Vielleich hatten wir auch dank unserer Geduld auch Glück dazu gebucht.Ich glaub ihr seid zur Besten Zeit dort,.euer grösster Feind Ist der Wind den Ihr hoffentlich nicht erwischt,denn verstecken kannst du dich am Froyfjord eher nicht. Gruss aus Augsburg :Bayer::wave:
 

Bayernbanse

Bayernbanse Dolmoj 2018
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
94
Alter
70
Ort
augsburg
Noch was 100 mtr weg ist ein recht ordentlicher Fussballplatz ihr kommt bei der Anfahrt dran vorbei und war für uns recht lustig.(Ball mitnehmen)Ist ein prima Mittel gegen Hüttenkoller.Einkaufen ist nur 3 Kilometer weg dort könnt ihr prima vom STEG fischen.Blinkern auf Makrelen und Gummi auf Pollak hat Spass gemacht.Sehr nette und freundliche Mädels im Laden.Hier wohnen auch die Hitraturistbucher und wir hatten am Steg mit den Jungs Erfahrungsaustausch inklusiv Bierchen.Wenns net langt geh in den Laden und hol Nachschub.Wie du siehst es gibt auch an Ausfalltagen viel zu tun. Ich hab wegen den lachenden und immer gut drauf Mädls im Laden jeden .Tag Semmeln ( Brötchen) geholt.Ich bin 69 aber ich liebe fröhliche Menschen,Wer offen und frei von der Leber freundlich auf die Einheimischen Norweger,Eure Nachbarangler oder Bootsnachbarn am Steg zugeht hat eigentlich schon die Fahrkarte zum Erfolg. Abkapseln und In der Hütte versumpfen ist was für Verlierer.:bindagegen:Ich fahr jetzt seit 40 Jahren nach NORWEGEN und hab mit meinen 5 FREUNDEN eine tolle Truppe seit 10 Jahren immer rund um Hitra.Dolmoy war dank dem Wettergott eine tolle Sache.Denkt nicht wir sind nur alte Säcke,nein nein nur ich der reiner mit 69 dann der Hans mit 50 ein mittelalter sehr angenehmer Kumpel und unsere 2 jungen Steve und Toby beide 28 Jahre alt,Wir setzen uns nie unter Erfolgsdruck das Motto ist immer wir sind auch im Urlaub.Ich mach jetzt Schluss auch Rentner brauchen mal ne Pause. :a050:Wenn du willst kriegst gerne noch mal Post von mir aus Augsburg :a010:
 

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Sauber. Danke für deine aufschlussreichen Informationen. Ist halt immer besser Erfahrungen von Anglern die schonmal vor Ort waren zu bekommen. Da kriegt man jetzt schon wieder richtig Bock. Ich geh da jetzt mal von aus das dieser honza uns dann die gut fängigen Gummis auf pollack Dorsch etc verkauft, so das wir nicht alles mitschleppen müssen was eh nicht gebraucht wird.
 

norge70

Stammnaffe
Mitglied seit
14 Dezember 2015
Beiträge
2.193
Alter
49
Ort
Hirschberg a.d. Bergstraße
Sauber. Danke für deine aufschlussreichen Informationen. Ist halt immer besser Erfahrungen von Anglern die schonmal vor Ort waren zu bekommen. Da kriegt man jetzt schon wieder richtig Bock. Ich geh da jetzt mal von aus das dieser honza uns dann die gut fängigen Gummis auf pollack Dorsch etc verkauft, so das wir nicht alles mitschleppen müssen was eh nicht gebraucht wird.
Kein Thema , er hat so viel in seinem Shop, das er es loswerden will :-)
ein kleiner Tipp, höre auf Honza, und dann klappts... Polack Gummi + 40-60 Gr. (glaube 1,10-30€)und schon hast Spaß. Er "zieht" dir / euch schon die Gummis auf, dann könnt ihr noch schneller ans Wasser .
 

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Was will man mehr. Bei den Preisen brauch ich gar nicht überlegen mir in Deutschland welche zuzulegen u womöglich noch die falsche farbe.
 

Bayernbanse

Bayernbanse Dolmoj 2018
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
94
Alter
70
Ort
augsburg
Hol dir doch mal die Seekarte vom Froyfjord auf GULESIDER NO her.Da kannst du die guten Stellen finden,oder auch deine Unterkunft ranzappen.
 

Petske84

Stammnaffe
Mitglied seit
27 November 2018
Beiträge
63
Hab einen Thread hier gefunden wo die besagten Stellen auf der Seekarte eingekreist sind. Durch die weiteren Informationen von euch bin ich glaub ich ganz gut gerüstet. Zumal wenn was fehlt kann man ja bei honza was dazu o nachholen. Jetzt muss nur noch der Fisch im August wollen. Ich bin bereit
 
Oben