1.   
  2.   

Das Projekt vorm Projekt

Dieses Thema im Forum "Rutenbau" wurde erstellt von Heinzidorsch, 9. Oktober 2018.

  1. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Rutenbauer,

    bevor ich die nächsten Blanks aufbaue, möchte ich eine neue Wickelbank bauen. :1poke:

    Als Grundgerippe sollen Aluprofile mit T-Nut herhalten - sind fast komplett vorhanden . Rollen aus Aluminium Kugelgelagert, Durchmessser 42mm mit O-Ring sind auch schon vorhanden.

    Wie sind Eure Erfahrungen bzgl. Dreibackenfutter?

    Ich habe zwei in die engere Wahl genommen, https://www.tackle24.de/index.php?a=453
    oder das hier http://www.getbitoutdoors.com/tools/parts-525/batson-alpschuckupgrade.html

    Gibts hier evtl. gute Vorschläge sowas ähnliches selber zu bauen?

    Beim Motor bin ich mir noch nicht so sicher..... Kann ich hier nicht einfach einen vernünftigen Nähmaschinenmotor nehmen?:a0155:

    Wie die Rutenauflage gestaltet werden soll ist auch noch schwammig. Gibt es merkenswerte Unterschiede zwischen dem System wie es bei Renzetti gehandhabt wird und z.B. PacBay?:a0155:

    Garnzuführung wie bei PacBay vorne unten oder wie bei Renzetti hinten oben?:a0155:

    Freue mich schon auf Eure Erfahrungen und Ratschläge :a010:

    Beste Grüße vom Niederrhein

    Heinz
     
  2. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.957
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Wird aus dem Hobby jetzt ein Kleingewerbe ? Die Investitionen, die Du da vorhast, sind ja nicht mehr mit reinem Hobby zu erklären, zumal ja irgendwann alle im Bekanntenkreis versorgt sind.
    Wäre jedenfalls eine coole Entwicklung, wenn man bedenkt, wie lange ( oder kurz ) Du dabei bist. Respekt !!!
     
  3. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    Nein - das mit den Ruten ist nur ein Hobby. Naja und da man ja nicht unendlich viele Ruten brauchen kann, muss ich das etwas in die Länge ziehen.
    Das basteln von einer vernünftigen Wickelbank kann ja auch Spaß machen.:a055:
     
    cbt gefällt das.
  4. Yazzro

    Yazzro Yazzro

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Nohra
    Das kann ich dich mal eine Rute zum Beringen bringen. ? Müssten zwei neu werden bei einer lieben älteren Rute.
     
  5. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    schicke Dir ne PN
     
  6. powerprinter

    powerprinter Talentfrei :-)

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.782
    Ort:
    göttingen
  7. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    86
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
  8. cbt

    cbt Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Stralsund
    Hallo Heinz,
    zu vielen Deiner Fragen, habe ich mangels Erfahrung keine Antwort, lediglich zur Garnzuführung finde ich diese, wie hier, optimal (PacBay vorne unten)

    https://www.tackle24.de/index.php?a=452

    Noch als Tip, mach die Auflager der Rute so, dass sie nach links und rechts verändert werden können, also der Abstand zueinander, zumindest bei der ersten Linken und Rechten, neben der Garnaufnahme.

    Und zum Motor, da kannst doch alles nehmen was Du hast, solange der Lack kein Schleudertrauma :19:bekommt, ich habe meine Ruten artig per Hand gedreht :abgelehnt:
    Es reichen ja ein paar Umdrehungen die Minute
     
  9. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    86
    Also Stunden lang daneben sitzen und Rute umdrehen würde ich nicht wollen..
     
  10. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    @powerprinter
    Ja, wollte den Motor auch zum Wickeln nehmen. Als trockenmotor hatte ich bisher nen Grillmotor. Der ist aber relativ laut. Hat Beschwerden von meinem Junior gegeben weils nachts zu laut war...:a045:


    Ok danke für den Tip mit der Rutschkupplung - muss mal sehen wie letztlich das ganze aufgebaut wird - ist aber sicherlich ne feine Sache:a020:
    Könntest Du mir ggf. einen Motor gegen Versandkostenerstattung schicken?! Wäre super klasse....:k020:





    Ok - danke für die Hinweise. Da ich den Aufbau mit Aluprofilen mache sind die Anbauteile alle sehr einfach und flexibel zu verschieben.


    So wie es aussieht bekomme ich vom Kollegen die fehlenden Profile geschenkt - er hat noch etwa 12 Meter 50x50mm Zuhause rumliegen. Kostet fast garnix:lacher::lacher::lacher::lacher:

    Bin mal gespannt was mich letztenendes die Vorrichtung kostet.....
     
  11. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    86
    @Heinz, klar kannst du den Motor haben. Schreibe dir PN nachmittag.

    Gruß
    Alex
     
  12. sepp73

    sepp73 Stammnaffe

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    85
    Servus,
    die ganzen PacBay und ALPS-Maschinen haben auch einen ordinären Nähmaschinenmotor verbaut, das ist somit eh die beste Lösung. Das ALPS-Chuck ist schon um Welten stabiler und wertiger als das Originale der PacBay-Maschinen, ich arbeite allerdings auch seit Jahren mit dem Original PacBayPlastikteil und das geht auch. Mach mit der Maschine so gut wie alles, Griff schleifen, Ringe anwickeln und lackieren, würde das Gerät nicht mehr missen wollen. Ein Upgrade auf den stabileren Alu-Chuck oder noch besser den von ALPS, das werde ich demnächst mal machen...
    Gruss, Sepp
     
    Heinzidorsch und MeFo-Schreck gefällt das.
  13. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    Das ALPS upgrade sieht echt besser aus. Macht rein optisch nen stabileren Eindruck.
    Habe leider in D noch keinen gefunden der die Teile verkauft.
    Der Versand aus USA beträgt 100$ - ist mir dann doch zu teuer.....:a045:
     
  14. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    Könntest Du mir bitte mal ein Foto vom Typenschild des Wickelmotors machen?!:a010:

    Vielen Dank:a020:
     
  15. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    86
    hier mal eine aus Alu Profilen fals noch nicht gesehen.
     
    Jockey gefällt das.
  16. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    Danke - das sieht doch gut aus. Da hat jemand was tolles gebaut:a020:
     
  17. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    Hab das ALPS bestellt....:1poke::a055:

    Muss mir jetzt noch überlegen welchen Nähmaschinenmotor ich nehme.

    Sind 6000 1/min ok? :a0155:
     
  18. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.957
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Was willst du mit 6000 Umdrehungen ? Da verglüht Dir ja das Garn :ergibmich:
    Ich hätte an 1000 gedacht, damit Du nicht immer mit 5 % Pedalkraft wickeln muss.
    Oder denke ich in falschen Dimensionen ?
     
  19. Heinzidorsch

    Heinzidorsch Heinzidorsch

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Niederrhein
    Die Riemenscheiben am Chuck dienen der Übersetzung und Kraftverstärkung. Ich meine irgendwo gesehen zu haben, dass die Teile etwa die Drehzahl haben.
    Die Rute macht natürlich keine 6000rpm:wave:
     
  20. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.957
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Das Projekt vorm
  1. Uli_Raser
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.109
  2. Timo1980
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    188
  3. Seeteufel69
    Antworten:
    109
    Aufrufe:
    9.615
  4. Blacky-5
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.206
  5. salomon
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    297
  6. da Beppe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    264
  7. MeFo-Schreck
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    497
  8. kampseefischer
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.232
  9. esox09
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    219
  10. MeFo-Schreck
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    461

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden