Boot gekentert vor Senja, Mai 2019

Dieses Thema im Forum "Auf See, Navigation, Boote und Sicherheit" wurde erstellt von Harder, 15. Mai 2019.

  1. Harder

    Harder light tackle fishing

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    2.165
    Ort:
    Deutschland, Niederlande, Norwegen
    Avet user gefällt das.
  2. ossipeter

    ossipeter Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    4.155
    Ort:
    Lehrberg/Mittelfranken/Bayern
    Mein aufrichtiges Beileid. Wir sind zur Zeit im Nebenfjord. Waren gestern nicht draußen, wegen zu hoher See.
     
  3. BraxnHoby

    BraxnHoby Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    877
    Ort:
    Klagenfurt
    Ohh Mann. Mein Beileid.
     
  4. da Beppe

    da Beppe JosefBepperlSepp

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    Mist
     
  5. Ytre Sula

    Ytre Sula ...und morgen geht die Sonne wieder auf... Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.024
    Ort:
    Hameln
    R.I.P.
     
  6. Leng-Lumb-Laich

    Leng-Lumb-Laich Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Nordsachsen
    Au-wei, mein Beileid.
     
  7. Gallere

    Gallere Riff Bezwinger

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Buchholz,Niedersachsen
    mein Beileid
     
  8. tauchprojekt.de

    tauchprojekt.de Nordlicht

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    1.454
    Ort:
    Utvorda/Flatanger (N-Trøndelag)
    https://www.nrk.no/troms/politiet-o...arlige-forhold-til-a-ga-ut-med-bat-1.14551521

    Sicherlich muss man nicht jedes Unglück hier kommentieren, aber vielleicht von Zeit zu Zeit mal wieder gut drüber nachzudenken das es auch schief gehen kann - zumal es in diesem Fall doch sehr danach aussieht als wäre die Tragödie nicht schwierig zu vermeiden gewesen indem man bei "schwierigen" Bedingungen auf See einfach mal im Hafen bleibt.

    Allen eine sichere Saison!
     
    Klotzfisch und KarstenK gefällt das.
  9. Milian

    Milian Milian

    Registriert seit:
    14. April 2013
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Ingolstadt
    sehr traurig Mein Beileid den Angehörigen.
     
  10. Eifelshark

    Eifelshark Eifelshark Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.828
    Mein Beileid gilt auch den Angehörigen,

    wenn es das Boot auf dem Foto ist was kenterte, dann kann ich für mich nur sagen, nicht mal bei Spiegelglatter See wäre ich damit rausgefahren.
     
    mecklenburg38, Steffen und Eisbär gefällt das.
  11. Ytre Sula

    Ytre Sula ...und morgen geht die Sonne wieder auf... Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.024
    Ort:
    Hameln
    R.I.P.
     
  12. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.065
    Mein Beileid den Hinterbliebenen.

    Abgesehen davon das es manchmal besser ist im Hafen zu bleiben ist es immer wieder erschreckend zu sehen was die Norweger alles vermieten. :abgelehnt:
     
    Norwegenangler und Eisbär gefällt das.
  13. zander67

    zander67 Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    457
    ....oder Angler an Booten selber mitbringen.
     
  14. ossipeter

    ossipeter Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    4.155
    Ort:
    Lehrberg/Mittelfranken/Bayern
    Wir waren zu der Zeit im Nachbarfjord. Wetterbericht über Yr.no oder storm.no, Windy sagten vorher starken Wind und Restdünung, für uns als zu hoch an.
    Sind nicht mal im Fjord Angeln gefahren. R.I.P
     
  15. mephisto

    mephisto Ex-Tk-Kunde

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    7.437
    Ort:
    PM
    Alle Spekulationen über das Boot sind erstmal irrelevant. Der Fehler liegt selten beim Boot,der "Bediener"ist der größte Risikofaktor,ein Boot kann immer nur soviel wie sein Rudergänger und seine Crew.Das Meer verzeiht nur seltenst Fehler.
    Hoffentlich bleiben uns weitere solcher Meldungen erspart.Nehmt diese Meldung einfach als Warnung,Hinweis, Schuss vor den Bug,etc. für uns und lasst uns nicht über das wieso,weshalb und warum diskutieren. Das Meer nimmt....das Meer gibt!
    R.I.P.
     
    utzel, Tetzlaff74, Sting und 3 anderen gefällt das.
  16. herrfrick

    herrfrick Gernfischesser

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Leipzig
    R.I.P. ???
     
  17. DennisR

    DennisR Stammnaffe

    Registriert seit:
    1. Januar 2019
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Burgdorf
  18. mephisto

    mephisto Ex-Tk-Kunde

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    7.437
    Ort:
    PM
    Jepp,wurde schonmal gepostet.
     
  19. Norwegenangler

    Norwegenangler Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Stollberg/Erzgebirge
    Sehr schlimme und traurige Geschichte.
    Das was ich jetzt schreibe nimmt keinen direkten Bezug auf diesen Vorfall. Ich möchte Steffen ausdrücklich Recht geben. Bezüglich der Boote die da teilweise vermietet werden. Bei aller Eigenverantwortung, die natürlich bei jeder Bootstour Grundvoraussetzung sein sollte. Die gemiedeten Boote sollten aber schon in technisch einwandfreien Zustand sein.
    Wie ist es denn, meist mieten solche Seelenverkäufer Norwegenneulige. Also Leute mit wenig Erfahrung mit Bootsangeln in Norwegen. Das macht die Sache besonders problematisch. Wenn man dann schon paar mal seine Erfahrungen gesammelt hat, weiß man dann meist schon worauf man achten muss. Und hat dann sein Quartier und Boot(e) gefunden.
    Auch wenn jetzt manche sagen, das wäre wieder mal typisch Deutsch alles regulieren zu wollen. Aber ich bin der Meinung, Boote die vermietet werden sollten regelmäßig einer technischen Abnahme unterliegen. Also so wie bei uns der TÜV. Auch wenn ich weiß dass dann die Boote für uns teurer werden würden. Aber ich glaube das wär's wert. Sicherheit geht vor!
     
  20. Sotra Fjell

    Sotra Fjell Stammnaffe

    Registriert seit:
    1. Februar 2018
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Rüganer
    Es liegt aber nicht immer an den Booten...
    ...es reicht mir schon wenn ich sehe was bei uns hier auf dem Bodden und der Ostsee
    unterwegs ist .... 3 m Schlauch Boot mit 5 PS vor Arkona bei Wind 5 aus NO sagt
    doch wohl alles . Boot haben und fahren sind zwei verschiedene Sachen.
    Sorry...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Boot gekentert vor
  1. andiolsi
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    9.187
  2. Mucki
    Antworten:
    86
    Aufrufe:
    11.436
  3. norge70
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.043
  4. hermi
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    12.788
  5. kalle.lessen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    441
  6. Roland123
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    261
  7. Trollingtreff
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    272
  8. genhel
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    2.089
  9. Triathlon87
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    2.430
  10. Nasenmann
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    658

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden