1.   
  2.   

Blank gelb ausbessern ...

Dieses Thema im Forum "Rutenbau" wurde erstellt von Jockey, 11. Juli 2018.

Schlagworte:
  1. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Hallo
    Ich muss einen gelben Blank nach dem Strippen etwas ausbessern und dachte an eine dünne Schicht eingefärbten 2-K- Lack.
    Kann mir da jemand mit etwas Pulver o. Ä. aushelfen ?
    Gruß Rainer
     
  2. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Alternative Vorschläge werden gerne entgegen genommen …

    Es sind einige " Löcher und Riefen" im Lack durch das Strippen und Schleifen der Ringlack-Kanten und das Entfernen des Vorgriffes entstanden, an denen der Carbon-Blank zu sehen ist. Diese Löcher möchte ich gerne füllen und den Blank danach ggf. dünn überlackieren.
    Der Blank muß danach nicht ladenneu aussehen - nur die Löcher sollen nicht mehr so ins Auge fallen.

    Macht es ggf. Sinn, die Löcher mit 2-K-Lack zu Füllen und nach dem Trocknen wieder zu schleifen, um zumindest wieder eine ebene Oberfläche zu erhalten ?

    Danke, falls sich Jemand zu dieser Frage meldet :a020:
     
  3. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Hallo Reiner, schau mal in Beitrag von @Matu “Blank lackieren“ ich denke sinnvoller wäre es Grundierung oder Fühler zu verwenden. Denke dann haftet die Farbe auch besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018 um 22:30 Uhr
  4. mojo

    mojo Mojo

    Registriert seit:
    18. August 2013
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Bocholt
    könnt, falls erforderlich, gelbes Pigment beisteuern, allerdings erst im August.
     
  5. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Danke erstmal für die Rückmeldungen :a020:

    Der Trööt habe ich intensiv verfolgt und bewundere den Aufwand, den @Matu da betrieben hat. Diese Raum / Zeit - Kapazitäten zum sauberen Vorarbeiten, Lackieren und Trocknen habe ich leider nicht. Zudem muß die Rute nicht perfekt und wie neu werden, sondern ich möchte lediglich die "durchgeschliffenen" Stellen und Riefen abdecken. Das Ergebnis darf ruhig als " Rute mit Erfahrung " erkennbar sein.

    Danke für das Angebot - werde ich dann ggf. drauf zurückkommen.

    Für`s Erste habe ich gestern die betroffenen Stellen mit Rutenbau-Lack bearbeitet und werde sie am WE nochmal nachschleifen. Dann sehe ich weiter.
     
  6. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.072
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Zeige doch mal ein Bild, … dann kann man sich was dazu einfallen lassen.
     
  7. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Stelle ich heute Abend mal rein
     
  8. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Hier die "Schäden" an der Rute. Die Optik ist zweitrangig - es geht um das Schließen der Löcher im Lack..
    Und bitte KEINE Bemerkungen, wie DAS passieren konnte :ergibmich::ergibmich::ergibmich:
     

    Anhänge:

  9. Koehlerzupfer

    Koehlerzupfer Koehlerzupfer

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    930
    Ort:
    niedersachsen/braunschweig
    Grüß dich......
    Wenn du eine ,,ebene'' Fläche haben möchtest dann würde ich den gestrippten Blank komplett lackieren
    mit eingefärbten 2K-Lack,evtl noch verdünnen mit Isopropanol..........wird das einfachste sein,so mein Vorschlag
     
  10. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Gruß zurück …
    Genau das war meine Idee - darum hatte ich nach Farbpulver / Pigmentpulver gefragt. Ist vermutlich nur 1/2 Teelöffel voll notwendig.
    Mojo hat ja schon seine Hilfe angeboten :a020:

    Ich habe jetzt erstmal die Löcher mit 2-K-Lack gefüllt und schleife morgen vorsichtig eine ebene Fläche - hoffe, es funktioniert soooo einfach :a0155:
     
  11. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Aber wenn du jetzt die Löcher schon geschlossen hast und danach eben schleifst entsteht nach dem nächsten lackieren mit Pegmentlack doch schon wieder eine Schicht die dicker ist wie Rest des Blankes?

    Wäre es nicht besser mit Tape die abgekrazten stellen abzugrenzen dann den ganzen Bereich von der Farbe befreien grundieren und neue lackieren?
     
  12. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Sind die Stellen nur da wo später Ringe drauf sitzen?
     
  13. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Wenn ich Pigmente habe, wird es wohl auf eine komplette Lackierung hinauslaufen. Je nach dem, wie es auch meine Zeit zulässt.
    Vermutlich hätte ich auch kein Problem mit dieser Flick-Asphalt-Optik. Mal sehen...
     
  14. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Ringe mach ich morgen mal ran .
     
  15. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Wenn die Stellen nur im Ringbereich sind dann würde ich den ganzen Bereich von der Farbe befreien unterwickeln mit gelben Garn und ruhe ist?
     
    Matu und MeFo-Schreck gefällt das.
  16. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.072
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Aber wie immer im Leben wird es nicht so einfach sein, oder?
    Wenn man es unter der Unterwicklung verstecken könnte, hätte der TO bestimmt nicht nach Pigmenten gefragt. :a0155:
     
  17. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    59
    @Matu hast vollkommen Recht darum habe ich wenn dazu geschrieben. Ich sehe da aber sonst keinen Sinn von der ganzen Stripperei, wenn mir egal ist wie der Blank danach aussieht? Die neuen Ringe werden ihn meiner Meinung nach nicht schöner machen...
     
  18. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Ich kläre hier mal das Geschehen etwas auf …

    Es handelt sich um den Blank einer HIRO Baleno 2,40m / 20 lbs., die ich von XXX aus dem NAF übernommen habe.
    Im Original ist die Rute mit 10+1 Lowrider für Multirolle beringt. Für mich leider ungeeignet, da ich nur Stationärrollen fische.
    Der Blank ist soooo gut, daß der Aufbau als Spinnrute ansteht. Außerdem hatte die Rute einige Gebrauchsspuren, die u.a. einen neuen RH und somit einen neuen Griff notwendig machen.
    So weit … so gut …
    Beim Schleifen der Lackkanten auf dem Blank war ich etwas zu "mutig" und habe an einigen Stellen den gelben Lack zum Camouflage-Design gemacht. Und durch den Wechsel von 10 + 1 auf max. 7 + 1 passen die Stellen natürlich nicht mehr.
    Es kommt aber noch etwas ...
    Leider wußte ich nicht, daß die letzten 50cm der Rute aus einem Carbonrohr bestehen, das als Verlängerung mit dem relativ kurzen Blank verklebt war. Dadurch habe ich beim Strippen des Griffes gedacht, daß zur besseren Passung eine Hülse unter den RH verklebt wurde und habe diese Hülse natürlich entfernen wollen.
    Leider war DAS aber schon das Verlängerungsrohr - somit hatte ich den Griffteil gekillt und mußte den Griff bis zum Original-Blank kürzen und per Reststück und Zapfen wieder verlängern.
    Somit entsteht jetzt ein Unikat - eine Hiro Baleno 20 lbs. als Spinnrute in 2,20m Länge.

    Zur Krönung bekommt sie einen Alu - Fliegenrollenhalter, da sie eh' mit einer max. 3500er Rolle gefischt wird.

    Diesen Fehler beim Strippen habe ich das Erste - und sicher auch das LETZTE Mal gemacht. Fehler bringen Erfahrung !!!!
     
  19. Dorschling

    Dorschling Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Januar 2017
    Beiträge:
    59
    Oje Reiner, dann geht meine Idee mit unterwickeln natürlich baden, ich hoffe du findest halb wegs realisierbare Lösung und wünsche dir viel Erfolg dabei, bin auf das Ergebnis gespannt aber denke du machst es schon.
     
  20. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Mannheim
    Bin echt gespannt auf das Endergebnis und wünsche gutes Gelingen

    Gruß member XXX:biglaugh:
     
    Klotzfisch und MeFo-Schreck gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blank gelb ausbessern
  1. reisinger
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    154
  2. Heinzidorsch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    288
  3. smacks13
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    614
  4. Lumbmann
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    1.235
  5. Jockey
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    458
  6. Jockey
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    675
  7. djoerni
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    333
  8. Matu
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    550
  9. Nippon-Tackle.com
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    649
  10. emma3
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    333

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden