1.   
  2.   

BLACK HOLE CAPE COD TAI

Dieses Thema im Forum "Highend-Tackle" wurde erstellt von Böx20, 7. August 2018.

  1. Böx20

    Böx20 Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Baden-Würtemberg
    Moin,
    hatte von euch eventuell schon jemand den Blank oder die Rute in den Fingern und kann was dazu sagen?
    Ich bin noch auf der Suche nach einem leichten Baitcast Stöckchen im Gewichtsbereich deutlich unter 100gr. fürs Gufinieren auf Pollack und Seelachs. Rein von den Stats könnte die Rute das wohl ziemlich gut abdecken.
    Was fischt ihr so in dem Gewichtsbereich?

    Gruß
    Thorsten
     
  2. Harder

    Harder light tackle fishing

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Deutschland, Niederlande, Norwegen
    Das sehe ich absolut nicht so.
    Mir bleibt bis heute verschlossen, welchen Sinn die für die Vertikalfischerei mit Metal Jigs konzipierten Jigging Blanks haben, wenn ich in der Gummifischerei unterwegs bin, bei der es insbesondere in den genannten Ködergewichtsklasse sowohl um horizontales, wie auch verikales Fischen geht, hinzukommend Köder subtil animiert werden sollten und die Rute schlussendlich auch taktil sein muss. Ich würde definitiv einen progressiv parabolischen Blank mit hohem Rückstellungsvermögen (Schnelligkeit) bevorzugen, statt eine ''Wabbelrute'' zu verwenden, die zwar nicht kaputtgeht, aber weder als Casting Rute sinnig ist, noch schnell genug ist, um feinere Animationsbewegungen auf den Köder zu übertragen oder aber anzuzweigen, was sich am Köder abspielt.
    Sei's drum: Jeder hat seine persönlichen Ansprüche...
    Ich jedenfalls greife in solchen Fällen in mein Zenaq Rouf Expedition Regal ( 73B oder 73S) oder ziehe - in besonders ''leichten Fällen'' meine Yamaga Triceptor 68 M, die nicht nur verdammt schnell ist, sondern trotz des geringen Ködergewichtes lt Hersteller nach hinten heraus erstaunlich viel Dampf hat.
     
  3. Böx20

    Böx20 Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Baden-Würtemberg
    Danke für deine Einschätzung. Im Prinzip bin ich natürlich bei Dir!
    Allerdings sollten mit dieser Rute keine Ronz oä. gefischt werden, selbstverständlich erfordern diese Baits eine andere Aktion der Rute.
    Gerade beim Fischen auf Pollack empfinde ich aber eine weichere Spitze als durchaus angenehm. Ich habe mir aber auch anhand der Angaben und den Videos die ich gesehen
    habe eben eine nicht so wabbelige Rute versprochen. Deswegen auch meine Frage hier ob jemand den Blank mal in den Fingern hatte.

    Die Yamaga schauen ich mir aber sehr gerne mal
     
  4. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    149
    Mit welchen Ködern fischst du denn auf Pollack? Ich nehme hauptsächlich Jigs bis 40g.

    Mir reicht meine Meerforellenrute nebst Stroft GTP-S2 und ca. 2m 0,33 Fluorocarbon. Meine Meerforellenrute ist diese hier

    https://www.evergreen-fishing.com/goods_list/TheFastBreak85_02250020_2.html

    Auch große Pollacks lassen sich schnell und sicher drillen, ich würde auch immer eine Spinnrute hier wählen. Durch die dünne Schnur kannst du viel leichter auch bei starker Drift fischen. Bis 40 m Wassertiefe und dann durchgekurbelt funktioniert das prima. Wenn es dann schwerer wird hab ich die Fokeeto Twich 70-3

    Demgegenüber ist die Tai letztlich auch eine spezielle slow jigge, ausschließlich fürs vertikale gedacht. Schau dir mal ein paar Videos darüber an, im Casting Bereich sollte es geeigneter Ruten geben...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BLACK HOLE CAPE
  1. Knutschi
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    506
  2. bender
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    655
  3. Heinzidorsch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    316
  4. bender
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    356
  5. gerihecht
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    364
  6. gerihecht
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    454
  7. bender
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    722
  8. Holger
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.224
  9. Bigbetter
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    753
  10. Bigbetter
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    8.585

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden