Big Game in Kvenvær

Molvator

Stammnaffe
Mitglied seit
20 Januar 2007
Beiträge
115
Hallo!

Erst mal vielen Dank für die Bilder und Videos, ich habe sie wirklich sehr genossen. Trotzdem kann ich das Verständnis, das MeFO-Schreck formuliert nicht teilen:

Und somit verstehe ich Kebu voll & ganz, dass er hier nicht so verantwortungslos sein will, mit genauen Beschreibungen dann doch ungewollt den einen oder anderen zu einem (illegalen) Versuch zu verleiten!
Wenn es ein echtes Verlangen ist, keine Begehrlichkeiten an falscher Stelle zu wecken, sollte man zu allererst auf die virtuellen Schulterklopfer verzichten und die Fänge nicht öffentlich posten. Wäre zwar schade für das Forum, ist aber so. Es muss einem doch klar sein, dass das beeindruckende Bildmaterial weit mehr Potential hat, genau diese Begehrlichkeiten zu wecken, als schnöde Infos zum Tackle, sprich welcher Rutenhersteller, welche Hakengröße, welche Schnur oder was auch immer.

Im übrigen möchte ich kritisch zu Bedenken geben, dass die Geräteindustrie die Begehrlichkeiten gezielt anheizt. Der derzeitige Katalog der schwedischen Firma Fladen macht ganz gezielt damit Werbung für "ihr" (Fladen ist nur eine Vertriebsfirma) Big Game Gerät, dass sie dieses im Skagerrak beim dänischen Äquivalent zum norwegischen Thunfischfang erfolgreich eingesetzt haben, auch inklusive Videomaterial, T-Shirts etc.. Bereits auf der Startseite ihrer Internetpräsenz wird groß auf den Thunfischfang verwiesen.
Obwohl ich das problematisch finde, möchte ich zu Bedenken geben, dass eine solche "Lobbyarbeit" unerlässlich ist, wenn es darum geht, in Zukunft bei positiver Bestandsentwicklung (mag unwahrscheinlich sein) eine nordeuropäische Möglichkeit zu schaffen, geregelt und legal Big Game zu betreiben. Nur wenn seitens der Anglerschaft ein Begehren massiv formuliert wird und den politischen Verantwortlichen vor Augen geführt wird, das der Fang im Rahmen der Sportfischerei wirtschaftlich eigentlich noch interessanter ist als die Berufsfischerei, könnte das ein Zukunftsszenario sein. Wäre doch schön.

Beste Grüße
Sven
 
Oben