Belly Boat

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.748
Ort
PM
Von den Flossen mach ich mal Bilder.
Railblazza ist glaube ich nicht kompatibel zu meinen 2 werkseitigen Ribports.Müsste dafür entweder neue aufkleben oder die Aufnahmen der werkseitigen austauschen.
 

KveiteJig

Stammnaffe
Registriert
26 Juni 2018
Beiträge
389
Jupp, musst ein neues Pad raukleben, ist aber ratz fatz gemacht und die haben echt viele tolle Sachen
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.748
Ort
PM
Haben sie sicherlich,kostet aber auch einiges.Bevorzuge erstmal die Selfmadevariante.Werde meine verstellbaren Stuhlbeine einfach in die Frontbarstange schrauben.Durch drehen der Frontbarstange kann ich den Geber dann leicht aus dem Wasser bewegen beim Landgang.

Hier mal meine Flossen.Die Klippse springen bei zuviel Druck aus der Sicherung(funktionieren wie ein Koffergurt)
20201130_204307.jpg20201130_204259.jpg
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.748
Ort
PM

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.748
Ort
PM
Für was Beine von nem ausrangierten Duschstuhl gut sein können.
20201213_114859.jpg20201213_114930.jpg
Jetzt muss das Ganze mittels Flügelmutter oder dem Clip
16078568412114774923039966318372.jpg
mit der Frontbar(Querstange) verbunden werden.
Dann kanns losgehen....Akku hängt am Ladegerät und ne notdürftige Stromversorgung ist auch schon zusammengetüdelt.
16078571989984020066868577248647.jpg
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.748
Ort
PM
Etwas Vorarbeit für die Montage des Echolots hatte ich ja schon geleistet.Montiert sieht das Ganze dann so aus.20210204_162157.jpg20210204_162231.jpg20210204_162212.jpg
Zum arretieren der Geberhalterung noch einen Kugel-Federmechanismus eingebaut.
20210204_162938.jpg
So kann man schnell und problemlos den Geberarm abnehmen bzw. aufsetzen.
Durch drehen der Frontbar kann man den Geber beim Anlanden auch zügig in eine sichere Position bringen.
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.748
Ort
PM
Ohne Strom geht ja nix.Eine 3er Leiste mit Zigarettenanzünderdose,Usb,Voltmeter,sowie Schalter, die etwas Spritzwasser geschützt sind, hatte ich ja vorher geordert,12Ah hatte ich noch.Dazu kam ne Outdoorbox(ca.26x24x12).
20210204_162409.jpg
Nach etwas Bohren,Schrauben,Abdichten sah es dann so aus.
1612454066110852232778668821920.jpg
Jetzt noch etwas Quetschen,Kabelchen verlegen und Test.
20210204_162601.jpg20210204_162424.jpg
Alles verstauen...
20210204_162259.jpg
Passt wie dafür gebaut in die Seitentasche des Bellys
20210204_162240.jpg
Jetzt muss nur noch das Wasser wieder an der Oberfläche flüssig werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crusty

Stammnaffe
Registriert
29 Dezember 2019
Beiträge
119
Ort
München
Wow, das sieht ja mal richtig genial aus. Hast du mit dem dicken Echolot aufm Belly kein Problem? Ich bin mit nem Deeper unterwegs, aber das ist quasi nach 4h alle. Und das nervt mich.
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.748
Ort
PM
Ist vorhanden also kauf ich kein Neues.
Hier mal im Einsatz...ist nen HDS 5 der 1. Generation.
20201205_124956.jpg
Stört nur etwas,wenn man vernünftig die Ruder benutzen will.
Bin schon am grübeln wie man es weiter nach vorn verlegen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben