Bücher-Ecke

MWK

Stammnaffe
Registriert
30 Januar 2017
Beiträge
121
Alter
36
Ich denke einige von euch geht’s wie mir. Zur Zeit liest man besonders häufig großen Blödsinn und fragt sich danach warum hab ich nicht nach der ersten Zeile abgebrochen mir das anzutun?! Um hier Abhilfe zu schaffen, würde ich gerne ein paar Bücher vorschlagen die gut zu unserem gemeinsames Hobby und in die heutige Zeit passen. Zugegeben ich bin kein wirklicher Bücher-Fan, aber wenn ich Ruhe und Zeit habe, lese ich doch mal gerne ein Buch. Hier meine vier Favoriten:

1) Das Buch vom Meer
Ein Roman über zwei norwegische Angelkumpels die einen Eishai fangen wollen. Ein Buch für Angler und Romantiker - ich war wirklich traurig als ich das kleine Buch durch hatte. Schafft jeder egal wie lesemüde.

30831673-58B0-4D3E-8082-286CFBAF9D25.jpeg


2) Der Schwarm
Ein sicher vielen bekannter Klassiker - dennoch muss ich es erwähnen, falls es tatsächlich jemand noch nicht gelesen hat. Jahrelang mein Lieblingsbuch und häufig kommen mir Erinnerungen daran - gerade beim Fischen in Norwegen. Was wäre eigentlich wenn jetzt...

D358FD96-CFBB-47BD-8179-C62B1C1B9444.jpeg


3) 4 Fische
Ein Sachbuch aber überhaupt nicht dröge. Öffnet einem in vielen Belangen die Augen. Immer wieder denke ich z.B daran wenn ich eine Pizza esse, dass 1 kg Thunfisch 50 kg anderen Fisch verspeist haben.
BD2381A7-BAA6-47E2-B252-33D5344520A7.jpeg




4) Kabeljau - Der Fisch der die Welt veränderte
Ebenfalls ein Sachbuch, dieses Buch verändert eure Einstellung zum Dorsch ganz bestimmt und stärkt euren Respekt gegenüber diesem Tier. Die Geschichte ist unglaublich und die Parallelen zur Ausrottung einer Population die man mit Körben fangen konnte, zu der Situation in der Ostsee erschreckend.

2122AED4-7899-4453-9C15-BE2C142D9172.jpeg


Vielleicht ist was für euch dabei und vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp. Viel Spaß beim lesen!
Markus
 
Oben