Angeln Sognefjord/Risnes/Lifjord

Tom-Julius

Stammnaffe
Registriert
23 Juni 2018
Beiträge
59
Hallo Forenmitglieder,
so langsam kribbelt es wieder in den Fingern und man möchte am liebsten schon morgen nach Norwegen aufbrechen. Doch leider dauert es bei uns noch bis zum 10.07.21, wenn es die Pandemie überhaupt erlaubt. Wenn ja, dann geht es zum Sognefjord, genauergenommen in den Lifjord , für mich und meine Familie das erste mal in der Gegend. Ich fahre das fünfte mal nach Norwegen und habe schon gute Erfahrungen auf Tysnes gemacht, wo Leng, Köhler, Pollacks und Dorsch in guten Größen von mir gefangen wurden. Gutes Gerät von leichtem Spinnzeugs bis Multirolle ist vorhanden. Da jedoch nicht viel angeltechnisch zu meiner Umgebung vorhanden ist, würde ich mich über jegliche Information zu Angelstellen, Seekarten, Plätzen vom Land oder Kontakte mit denen ich sprechen kann freuen und würde euch bitten mir weiter zu helfen, damit wir bisschen Fisch mit nach Hause bringen können. Gerade Leng, Pollack, Dorsch und Seelachs sind in unserem Visier. Wir haben ein Bott mit 50 PS und haben’s darauf abgesehen gerade aus dem Lifjord in den Sognefjord zu fahren.
Wenn jemand weiß ob es in der Nähe nen Lachs oder Forellenbach gibt, freue ich mich über Rückmeldungen.
Vielen Dank für eure Antworten wäre nett wenn jemand schreibt.

Liebe Grüße Tommy
 

super30

Stammnaffe
Registriert
22 Februar 2014
Beiträge
59
Hallo Tommy,
ich drück dir die Daumen für Juli, naja deine Chancen stehen besser wie meine. Wir wollen mitte Juni nach Andvika Havsfiske, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Aber zurück zum Thema, wir waren 3 mal in Faeroyna liegt etwas weiter am Ausgang vom Sogne.
Für mich liegen die besten Stellen mehr Richtung offenes Meer, ist schonn ein gutes Stück fahrt von euch aus.
Aber wenn gar nix geht und bei Ententeichwetter vielleicht in Betracht ziehen. Aber wirklich nur bei Ententeichwette, sonst ist echt surfen angesagt, und schnell sehr unangenehm!!!
Ich hatte hier mal eine Karte eingestellt, müsste von euch aus machbahr sein.

Mfg
Mario

 

murphy1108

Stammnaffe
Registriert
17 Februar 2019
Beiträge
94
hi, das wird eine ganz schwere Nummer fürchte ich. Landschaftlich wirklich top, anglerisch........
Wir waren vor 5 Jahren dort. Wenn du durch den großen Straumen in den Sogne fährst ist lm Straumen der Steinbruch. Dort gibt es manchmal kleine Dorsche. Wenn du durch den Straumen durch bist liegt links das alte Marinedepot. Dort bist Dorsch und Pollak. Die Schären beim Fähranleger Rutenal kannst du Seelachs und Dorsch bekommen. Wenn du Richtung Sula fährst kommen davor 2 kleine Inseln und dahinter liegt der 19er Berg. Da kannst du es versuchen. Da sind aber meist viele.
Wir fahren dort nicht mehr hin. Mit der Familie Urlaub machen, sehr schön. Anglerisch eine schwere Nummer. Offshore mit eurem Boot davon würd ich abraten. Sehr weit und bei Wind wird der sogne sehr ungemütlich.
 

Tom-Julius

Stammnaffe
Registriert
23 Juni 2018
Beiträge
59
D are
Hallo Tommy,
ich drück dir die Daumen für Juli, naja deine Chancen stehen besser wie meine. Wir wollen mitte Juni nach Andvika Havsfiske, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Aber zurück zum Thema, wir waren 3 mal in Faeroyna liegt etwas weiter am Ausgang vom Sogne.
Für mich liegen die besten Stellen mehr Richtung offenes Meer, ist schonn ein gutes Stück fahrt von euch aus.
Aber wenn gar nix geht und bei Ententeichwetter vielleicht in Betracht ziehen. Aber wirklich nur bei Ententeichwette, sonst ist echt surfen angesagt, und schnell sehr unangenehm!!!
Ich hatte hier mal eine Karte eingestellt, müsste von euch aus machbahr sein.

Mfg
Mario

Danke für deine schnelle Antwort. Auch danke für die Stellen. Werden wir auf jeden Fall mal anfahren. LG
 

Tom-Julius

Stammnaffe
Registriert
23 Juni 2018
Beiträge
59
hi, das wird eine ganz schwere Nummer fürchte ich. Landschaftlich wirklich top, anglerisch........
Wir waren vor 5 Jahren dort. Wenn du durch den großen Straumen in den Sogne fährst ist lm Straumen der Steinbruch. Dort gibt es manchmal kleine Dorsche. Wenn du durch den Straumen durch bist liegt links das alte Marinedepot. Dort bist Dorsch und Pollak. Die Schären beim Fähranleger Rutenal kannst du Seelachs und Dorsch bekommen. Wenn du Richtung Sula fährst kommen davor 2 kleine Inseln und dahinter liegt der 19er Berg. Da kannst du es versuchen. Da sind aber meist viele.
Wir fahren dort nicht mehr hin. Mit der Familie Urlaub machen, sehr schön. Anglerisch eine schwere Nummer. Offshore mit eurem Boot davon würd ich abraten. Sehr weit und bei Wind wird der sogne sehr ungemütlich.
Wir werden sehen, wie es wird. Auf jeden Fall vielen Dank für die Info mit dem 19er Berg und den anderen Stellen. Ich hatte mir den 19er auch schon markiert als befahrbare Stelle. Sonst wenn du noch nen Tipp für Leng hast, immer her damit. Hinter Sula soll es auch gut sein auf Leng. Da hab ich nen Bericht gelesen.
LG
 

Tom-Julius

Stammnaffe
Registriert
23 Juni 2018
Beiträge
59
Leider mussten wir das Haus stornieren. Fahren jetzt höher zum Foldafjord. Ich eröffne dazu mal nen Thema. Vielleicht hat ja jemand paar Tipps.
LG
 

clausi2

Stammnaffe
Registriert
9 Dezember 2007
Beiträge
250
Wenn Du mit Foldafjord , den Voldaford / Dalsfjord meinst, gibt es hier einige Beiträge . Gib Laut
Gruß Bernhard
 

logganduscha

Norgefreak
Registriert
21 Mai 2009
Beiträge
15
Alter
45
Ort
Julbach
Hallo Forenmitglieder,
so langsam kribbelt es wieder in den Fingern und man möchte am liebsten schon morgen nach Norwegen aufbrechen. Doch leider dauert es bei uns noch bis zum 10.07.21, wenn es die Pandemie überhaupt erlaubt. Wenn ja, dann geht es zum Sognefjord, genauergenommen in den Lifjord , für mich und meine Familie das erste mal in der Gegend. Ich fahre das fünfte mal nach Norwegen und habe schon gute Erfahrungen auf Tysnes gemacht, wo Leng, Köhler, Pollacks und Dorsch in guten Größen von mir gefangen wurden. Gutes Gerät von leichtem Spinnzeugs bis Multirolle ist vorhanden. Da jedoch nicht viel angeltechnisch zu meiner Umgebung vorhanden ist, würde ich mich über jegliche Information zu Angelstellen, Seekarten, Plätzen vom Land oder Kontakte mit denen ich sprechen kann freuen und würde euch bitten mir weiter zu helfen, damit wir bisschen Fisch mit nach Hause bringen können. Gerade Leng, Pollack, Dorsch und Seelachs sind in unserem Visier. Wir haben ein Bott mit 50 PS und haben’s darauf abgesehen gerade aus dem Lifjord in den Sognefjord zu fahren.
Wenn jemand weiß ob es in der Nähe nen Lachs oder Forellenbach gibt, freue ich mich über Rückmeldungen.
Vielen Dank für eure Antworten wäre nett wenn jemand schreibt.

Liebe Grüße Tommy
Hallo Tommy,
ich angle seit über 25 Jahren ausschließlich dort.
falls du noch Infos brauchst schick mir eine PN und wir können gerne mal tel.
Zur info ich selber bin ab 9.7.2021 vor Ort (wenn uns die Norweger rein lassen)

Gruß Roman
 
Oben