aktuelle Süsswasserfänge

Dieses Thema im Forum "Binnengewässer" wurde erstellt von Hogyhaui, 17. Juni 2012.

  1. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    3.560
    Ort:
    Hameln
    ja ich meinte euch beide Tetzlaff74 und Skimaster.
     
  2. Tetzlaff74

    Tetzlaff74 Tetzlaff74

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    876
    Habe da wohl etwas missverstanden.Das ist bei Magdeburg.Mulde/Goitzsche kenne ich gar nicht.:sorry:
     
  3. Tetzlaff74

    Tetzlaff74 Tetzlaff74

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    876
    Bier wäre sogar reichlich dagewesen hat mir aber nicht geschmeckt der Glühwein umso besser.
    Zum Glück fängt das Jahr aber erst an.:a015:
    Am Samstag übrigens im Block1.Nachdem Spiel muss ich aber sofort nach Hause,denn die Familie verlangt nach mir.Also falls Intersse besteht bin gegen 12.00 Uhr am Stadion.
    Gruss Christian
     
  4. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    3.560
    Ort:
    Hameln
    ok kein Problem. Elbe müsste aber auch tw DAFV sein, wenn ich mich nicht irre.
     
  5. Tetzlaff74

    Tetzlaff74 Tetzlaff74

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    876
    Leider wie überall nur noch einzelne Abschnitte.Für die privaten Strecken kann dann dazugekauft werden.
     
  6. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.595
    Ort:
    Gera
    Da sind ja bei dem Wetter nur die Glasharten unterwegs, hab gestern an der Saale auch keinen angeln gesehen, auch kein Helmut und keinen Schwarzangler. Da die Teiche zu sind bleibt nur der Fluß über, und der hat einiges mehr an Wasser, da sind die Strömungverhältnisse ganz anders, als an den guten Fangtagen, doch die Fische müssen ja irgendwo sein- also suchen!
    DSCN9950.JPG
    DSCN9952.JPG
    Bei -1 Grad war das Angeln auch recht schön , doch blieb am Gummifisch nur ein Blei von 63cm unbeabsichtigt hängen, der dann wieder schwimmen durfte.Allerdings war das ein aufregender Drill, wo ich lange nicht wußte was da am anderen Ende der 28 er Mono dran ist.
    DSCN9959.JPG
    Allerdings hatte der noch oder schon wieder leicht sichtbaren Laichausschlag am Kopf und das im Winter, so hatte ich das noch in dieser Jahreszeit noch nicht gesehen.
    DSCN9955.JPG
    Bis 22 Uhr gabs keinen Biß mehr, der Kaffe und der letzte Stollen hat super geschmeckt, vor der Schonzeit noch mal die Chance genutz, nur die einfrierenden Ringe nerven trotz Vaseline.
    DSCN9969.JPG

    Bis zum 14.2. ist ja noch Zeit und es soll ja Wärmer werden , da mache ich bestimmt noch mal los- bis denne Petri heil !
     
  7. Dornhai

    Dornhai Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    2.631
    Ort:
    Berlin
    Ja wenn die Bleie Laichen werden sie bissig.
    Habe im Frühjahr in der Peene oft welche auf Spinner gefangen.
     
    Maisel gefällt das.
  8. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.595
    Ort:
    Gera
    Hallo Dornhai, nee habs etwas schlecht formuliert, der hatte mit der Afterflosse am 12cm Gummifisch gebissen , also von außen gehakt-leider.
     
  9. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.145
    Ort:
    Viernheim
    Das mit der "Bissigkeit" der Brassen vor der Laichzeit stimmt trotzdem :a010:, im Baggersee meines früheren Vereines im Rheinland fingen wir dann Brassen von 45 cm aufwärts recht häufig mit Spinnködern. Wenn die Kaulquappen in großen Schwärmen an den Schilfkanten "unterwegs" waren dann sogar auf Ansage mit kleinsten schwarzen Twistern.:genau:
     
    landvidi und Maisel gefällt das.
  10. landvidi

    landvidi A do

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Wolfsburg/Land
    heute an der Eider sah es so aus, das Eis knallte in der Mittagssonne..
    20180208_130545.jpg und am NOK so:
    20180208_174511.jpg
    NOK - ich komme wieder....:a010:
    Die paar Abendstunden waren doch zu wenig zum beackern....
    Da kann man ganz toll norwegisch lernen. Skitt fiske!


    www.nordkolleg.de
     

    Anhänge:

    Bernd W., Tetzlaff74, Nordkind und 7 anderen gefällt das.
  11. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    3.348
    Nachdem sich der Wasserstand wieder normalisiert hat und bevor die Schonzeit beginnt war ich heute Vormittag nochmal los. Bisse blieben aber leider aus.
    1FB0C07B-92C1-4384-8BAE-A38AED0ECF2F.jpeg 6D12FF5F-2947-4310-A84E-5562C45D6160.jpeg 8BDE6C8F-D7D4-4C6D-BB61-CA0BE90A1704.jpeg
     
    leng28, Tetzlaff74, da Beppe und 7 anderen gefällt das.
  12. landvidi

    landvidi A do

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Wolfsburg/Land
    Heute hat' s mich doch noch mal zum anderen Ende des NOK getrieben....:flaggen14::wink:
    20180210_093239.jpg
    und ins Wasser ging's dann auch noch...
    20180210_133625.jpg
    Sich selber fotografieren ist doof......aber mir ging's
    nicht anders, weit und breit kein Fisch.
    Also musste der Jagdtrieb anders befriedigt werden, zurück nach Rendsburg, kurz vor Schluss im Bullentempel noch drei Fliegenschnüre von Marlo-Flyfishing abgegriffen und dann die Heimfahrt angetreten.....schee war's:32:
     
  13. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.595
    Ort:
    Gera
    Ja die Glasharten waren wieder unterwegs, da müßte ich auch noch mal los vor der Schonzeit. Die Nacht vom Montag zum Dienstag sollte noch mal mild werden nur so bis -3°C, denn Dienstag zum Mittwoch wird kälter . Also einfach los mal an die Elbe Richtung Magdeburg. In Schönebeck war ja die Elbe recht voll und die alte Elbe und die Seen waren zugefroren.Noch mal Bekannte in Parey besucht und aktuelle Infos erhalten, und dann ab an die Elbe, will nicht an den Hauptstrom , denn die Buhnen waren überspült- bissel hoch das Wasser.
    DSCN0019.JPG
    Also weitersuchen, wo sich ein schauriges Plätzchen für die Nacht findet. An der Schleuse Parey zur Elbe hin sahs gut aus, doch wirds in der Nacht auch offen bleiben?
    DSCN9980.JPG
    Zum Glück bin ich dort nicht geblieben, denn am nächsten morgen war alles zugefroren, da auch keine Schiffe durch sind.Von hier zur Elbe vor, wo das Wasser offener ist hätte ich mit meinem Gerödel weit laufen musse, da war mir aber nicht danach.
    DSCN0021.JPG
    Also weitersuchen, möglichst nicht so weit vom Auto weg. In der Ecke gibts ja Angelmöglichkeiten, davon können wir nur träumen. Die Altwasser in der Elbniederung sind teilweise zugefroren.
    DSCN0009.JPG
    Dann hatte ich ne Stelle mit leichter Strömung an einer Eiskante , die bestimmt nicht zufrieren wird. Nebenan saß ein Sportsfreund der auf Hecht mit Stellangel ansaß, aber zur Dämmerung dann doch ins Warme wollte.
    PIC_0135.JPG
    Ziel wars für mich erst mal bis Mitternacht mit der Spinnrute und totem Köderfisch,Stuhl mit Decken aufgebaut und ein Schirm als Windschutz und los geht-werfen werfen werfen, dann mal Kaffee trinken ! Geduld und Ausdauer sind gefragt und beim Werfen nicht in die Bäume rechts und links. Nachdem ich mich an den Grund rangetastet hatte, was mir aber auch 2 Vorfächer gekostet hat, gabs kaum noch Hänger und als mal was hing wars nen 57 Zander so gegen 22;30 Uhr- na geht doch , sind doch welche da!
    -2.jpg
    Dann biste wieder munter und kalt ist es dir dann auch nicht mehr, denn es war schon so kalt, daß die Ringe nach jedem 2. Wurtf im Wasser aufgetaut werden mußten. Also weitergepitscht bis Mitternacht, auch wenn die Augen trotz Kälte öfter zufallen, es ist ja noch Zeit. Ne Stunde später gabs dann in der Absinkphase dann einen schönen TOK, mußt nicht so schnell anhauen, kannst den Anhieb ruhig ein bißchen verschlafen, es ist so schön, wenn die Schnur von der Rolle gezogen wird, denn mein toter Köderfisch schmeckt nach Fisch und der Zander hält ihn gut fest. Na dann mal anhauen und probieren, wie stark mein Gegner ist, klasse , der ist besser! Als er links am Ufer unters Eis wollte wars brenzlig, da ja auch Äste sind , aber ich konnte ihn gerade rechtzeitig bremsen.
    DSCN9994-2.jpg
    Nen 84 er Zander noch zum Abschluß der Angelsaison - was willste mehr?!
    Die Luft war raus und es war auch Zeit mal nen bißchen zu schlafen, also ab ins Auto, vorher mal noch ein bißchen den Motor warm gemacht , denn es war nun -2°C.
    Der Morgen graut und mal noch schnell gefrühstückt bei -3°C.
    DSCN0008.JPG
    Mal noch auf Trop Shot umgebaut und auf Weite geangelt, doch es gab keine eindeutigen Zupp mehr. Die Sonne kam und es ging über 0°C, da taute der Reif auf dem Autodach langsam weg, da schmeckt der Kaffee noch mal so gut.
    DSCN0013.JPG
    Noch mal ein Erinnerungsfoto von der guten Elbe im schönsten Sonnenschein bei 1° Plus gemacht, und alles zusammengepackt, schön wars , aber nur was für die Glasharten ! Die nächste Saison kommt bestimmt
    DSCN0017.JPG
     

    Anhänge:

    Hogyhaui, Bernd W., Roba und 27 anderen gefällt das.
  14. baderxman

    baderxman NAF-MOD Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    2.553
    Ort:
    Weissach
    Dickes Petri Wolfgang,

    den fetten Zander hast Dir aber mehr als verdient:a020:
     
    da Beppe und Maisel gefällt das.
  15. Laheda

    Laheda Sandaalbezwingerin

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Berlin
    Auch von mir ein dickes Petri, Wolfgang :a020:!
    So viel Ausdauer bei dem Wetter :arschabfrier: muss einfach belohnt werden!
     
    da Beppe und Maisel gefällt das.
  16. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.145
    Ort:
    Viernheim
    Klasse Zander, Wolfgang!:a020:
    Sowas ist die richtige Belohnung für Deine Wetterhärte :genau:
     
    Maisel gefällt das.
  17. Nordkind

    Nordkind Lang-Länger-Leng!

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    3.171
    Ort:
    Bayern
    Du alter Bandit! Da träumen ja andere von solchen Fischen :a055::a020:
     
  18. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    3.560
    Ort:
    Hameln
    Maisel, Respekt,Maisel, du bist ein ZanderSchreck!
     
  19. Schwabe

    Schwabe NAF-Mod Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3.604
    Ort:
    Leonberg /Baden Württemberg
    Hut ab, bei dem Wetter in der Nacht angeln und dann auch noch was schönes fangen.
    Respekt und Petri Heil
     
  20. Dornhai

    Dornhai Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    2.631
    Ort:
    Berlin
    Dickes Petri Wolfgang!:k020:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aktuelle Süsswasserfänge
  1. Wobbler07
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.019
  2. zorro211
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    297
  3. kalle.lessen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    433
  4. Nordkind
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    581
  5. MOJO682
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    627
  6. amerika1110
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.446
  7. djoerni
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    384
  8. Matze9mib
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    695
  9. kalle.lessen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.220
  10. snboxer
    Antworten:
    47
    Aufrufe:
    5.095

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden