aktuelle Süsswasserfänge

Dieses Thema im Forum "Binnengewässer" wurde erstellt von Hogyhaui, 17. Juni 2012.

  1. TackleTørte

    TackleTørte Räuberschreck

    Registriert seit:
    10. September 2017
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Pyrbaum
    Abteilung kuriose Fänge:
    Heute gefangen in einem großen Stausee bei mir in der Nähe auf einen 40! Gramm Stingsilda- fängt also auch im stehenden Süßwasser... IMG-20190908-WA0002.jpeg 20190908_165524.jpg
     
  2. Holgi

    Holgi Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. August 2016
    Beiträge:
    1.574
    Ort:
    Unterfranken
    Und dann auch noch zwei so Kapitale:ergibmich:
     
    TackleTørte gefällt das.
  3. landvidi

    landvidi zuk. Wiederkäuer

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    2.048
    Ort:
    NedganzamArschderWelt, aberikannihnvodoaussehen
    Da war ich letzte Woche :wave:. Konnte zwei Wolgazander zum Landgang überreden. Schöne Größe zum Räuchern gewesen.
    Am WE war ich mal im Harz.
    Die Forellen zickten rum und mein zweit kleinster Hecht meines kleinen Anglerlebens biß sich in ner Fliege fest. Anschließend biß dann der Kleinste. Der war genauso groß wie der
    Streamer, der eigentlich die großen Barsche überreden sollte, ca. 7-8cm.
    Der hing noch nicht mal am Haken.
    Die feinen Federn hatten sich in den
    kleinen Zähnchen verfangen.

    Aber von den Barschen, auf Sicht angeworfen,
    waren die Kleinen wieder die schnellsten, die am Haken hingen.
    Das Wasser hatte noch 19 °C.

    20190907_095220.jpg
    Ach ja, Petri all den fleißigen Fängern :a010:
     
    Bernd W., Nordkind, mephisto und 10 anderen gefällt das.
  4. klausmd

    klausmd einmal norge immer norge

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    2.394
    Ort:
    nähe Magdeburg
    in Harz wollte ich eigentlich auch noch die Woche aber nu haste mir wieder den Mut genommen
     
  5. landvidi

    landvidi zuk. Wiederkäuer

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    2.048
    Ort:
    NedganzamArschderWelt, aberikannihnvodoaussehen
    Mut zur Lücke,
    es gab ergiebig Regen und kühler ist es auch geworden......:zwinker:
     
  6. Schwabe

    Schwabe NAF-Mod Mitarbeiter NAF-MOD

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3.753
    Ort:
    Leonberg /Baden Württemberg
    Gestern war ich ausnahmsweise alleine am Neckar beim Angeln. Zielfisch war der Aal.
    Es ging Richtung Wendlingen, da ist der Neckar noch nicht verbaut und es fahren keine Schiffe.
    Es sind zwar 46 KM zu fahren und vom Auto zum Angelplatz ca. 300 Meter zu laufen.
    Aber was soll´s, hab schon weitere Wege gehabt :zwinker:

    Der Angelplatz ist so versteckt, dass ich kaum Sorge habe, dass da mal ein Unbekannter sitzt.
    Außer meinem Freundeskreis kennt keiner diesen Platz.
    Was macht den Platz so besonders ?! Gleich nach einer großen Rausche, geht das Flussbett in einen tiefen
    und ruhig fließenden Bereich über. Auf ca. 500 Meter Länge ist der Uferbereich so zugewachsen, dass auf dieser
    Strecke seit Jahren keiner mehr geangelt hat. Dank einer Astschere habe ich zumindest bis jetzt einen kleinen
    privaten Angelplatz.

    Eigentlich wollte ich vor 18:00 Uhr am Wasser sein, aber die Jugendleitersitzung hat sich etwas in die Länge gezogen.
    Egal, da habe ich einfach auf das Köderfisch fangen verzichtet und nur mit Wurm geangelt.
    Die erste Rute war um 19:30 im Wasser und der erste Aal um 20:00 Uhr aus dem Wasser.
    Bis 21:00 ging es Schlag auf Schlag, leider auch mit einigen Fehlbissen.
    Aber am Ende um 23:00 Uhr hatte ich drei Aale und ein Döbel.
    Die Aale hatten 79 cm 1 Kg ; 73 cm 0,7 Kg und 63 cm 0,5 Kg
    Ich denke mit diesem Ergebnis kann ich mehr als zu frieden sein.

    20190912_203137.jpg 20190912_211420.jpg 20190913_010708.jpg 20190913_174518.jpg

    PS. Heute war ich nochmal mit meinem Sohn Tobias dort.... drei Zupfer und ein weiterer kleiner Döbel,
    sonst war tote Hose.... aber so ist eben das Angeln Heute König morgen Schneider.
    Ich versuch´s Morgen gleich nochmal...
    Petri Heil Euer Schwabe


    Ach ja, der kleine Döbel-----> der wird als Köder beim Wallerangeln benötigt :wink:
     
  7. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Gera
    Petri zu den schönen Aalen du alter Grätenhascher, wenns so klappt, macht es Lust auf mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aktuelle Süsswasserfänge
  1. Ytre Sula
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    714
  2. KveiteJig
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.908
  3. BlueFox
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.190
  4. Wobbler07
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    5.265
  5. zorro211
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.427
  6. kalle.lessen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.362
  7. Nordkind
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.413
  8. MOJO682
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.386
  9. amerika1110
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    3.740
  10. djoerni
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    928

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden