Aktuelle Fangmeldungen Deutsche Ostseeküste

KveiteJig

Stammnaffe
Mitglied seit
26 Juni 2018
Beiträge
188
War nur 2x vor Grömitz auf Dorsch, war noch nicht richtig gut, 10 Stück wobei max. 50cm.

Der Fischer hat vor Ort auch dankenswerterweise alles mit Netzen zugepflastert...
 

Skimaster

Wot@n
Mitglied seit
20 März 2008
Beiträge
625
Alter
42
Ort
Bitterfeld-Wolfen
Das Problem wird bei uns auch sein das wir am 3.10. anreisen und alle Angelshops zu haben Zwecks Wattwürmer.
Wir nehmen ne Menge Tauwürmer für den ersten Tag mit .
Oder gibt es mitllerweile Köderautomaten um Rostock,Stralsund oder auf Rügen?

Grüsse Jan
 

UkulelenzupferAL

Staffnamme
Mitglied seit
28 Dezember 2015
Beiträge
884
Ort
Vechelde
Servus,

vorgestern Seebrücke Scharbeutz.
War sehr kurzweilige Angelei.
Hauptsächlichst Dorsch, ein paar Platte und andere Mitangler hatten auch noch kleinere Wittlinge.

Köder waren ganz klassisch Wattwürmer.
Wenig wind (auflandig), klarer Himmel, irgendwas unter 10 Grad Lufttemperatur.
Erfolgreich war links und rechts frontal raus am Kopf der Seebrücke.
Gegen 1 nahm der Wind zu, das Gras im Wasser auch, da war dann Schluss - und die Würmer alle.

Zwischendurch hab ichs mit ein bissl Spinn-/Werferei versucht. Ergebnis: eine am Steckbereich des zweiten Segments gebrochene Balzer Soft Bait Travel. Blöd, denn die mochte ich sehr.

Viele Grüße und Petri allen draussen,
Axel
 

Skimaster

Wot@n
Mitglied seit
20 März 2008
Beiträge
625
Alter
42
Ort
Bitterfeld-Wolfen
Hallo,
also wir haben vorzeitig die Taschen gepackt und sind eben wieder zu Hause angekommen.
Vom Strand bzw. Seebrücke war fast nichts zu holen.
Rerikseebrücke 15.00-21.00 Uhr,Kägsdorfer Strand 4.30 -10.00 Uhr und Seebrücke Kühlungsborn 14.00-20.00 Uhr beangelt.
Zusammen mit meinem Kumpel hatten wir insgesamt 2 Stk. 30 er Flundern und 2 Stk. 15er Schollen.
Angler mit Booten waren vor Kühlungsborn erfolgreicher sie hatten Platten ü 40 und Dorsche bis 65 cm.
Also für die Zukunft ablandigen Wind meiden.
Ein gutes hatte es noch, wir konnten noch in Nauen bei Moritz anhalten und shoppen.

Grüsse Jan
 

Matjes-Hering Frank

Stichlingsdompteur
Werbung / Partner
Mitglied seit
18 August 2009
Beiträge
735
Alter
53
Ort
nicht mehr auf Rügen...
Website
www.matjes-hering.de
Ein gutes hatte es noch, wir konnten noch in Nauen bei Moritz anhalten und shoppen.
Ob das immer so gut ist?
Ich wollte dort nur ein paar Würmer kaufen.
Am Ende habe ich bissel was über 300 € bezahlt.
Teure Würmer.Gleich um die Ecke ist ja Askari...da geht das Elend gleich weiter.
 
Oben