2022 NAF-Skrei-Tour in Nordnorwegen bei Salty Element, Buroysund auf der Insel Vannoya

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
Beiträge
4.875
Alter
53
Ort
Doppeldorf
Moin Kinners,

ich war so frei Euch heute die Buchungsbestätigung/Rechnung via e-mail zu schicken..

Wer Fragen hat kann sich jederzeit gerne melden..

LG Herbert
Ähm, ...bekomme ich auch diese Mail? :eek1:
 

gonorge64

Stammnaffe
Registriert
8 Januar 2017
Beiträge
105
Alter
57
Ort
Ldkr. Straubing
Hallo Gregor,
es hat geheißen, dass das Impfzertifikat in der EU (2. Impfung) ein Jahr gilt.
Ich denke aber, dass durch das Nachlassen der Wirksamkeit, gemäß den neuen Forschungsergebnissen,
der Zeitraum sicher noch demnächst nach unten korrigiert wird.
Ich lasse mir diesen Sonntag jedenfalls die Boosterimpfung geben.
VG
Mani :Bayer:
 

powerprinter

Stammnaffe
Registriert
8 Mai 2010
Beiträge
7.885
Ort
göttingen
Hallo Gregor,
es hat geheißen, dass das Impfzertifikat in der EU (2. Impfung) ein Jahr gilt.
Ich denke aber, dass durch das Nachlassen der Wirksamkeit, gemäß den neuen Forschungsergebnissen,
der Zeitraum sicher noch demnächst nach unten korrigiert wird.
Ich lasse mir diesen Sonntag jedenfalls die Boosterimpfung geben.
VG
Mani :Bayer:
ich rate jedem der kein risoko eingehen möchte ob es die reise oder die gesunheit angeht sich zu boostern zu lassen.
 

gonorge64

Stammnaffe
Registriert
8 Januar 2017
Beiträge
105
Alter
57
Ort
Ldkr. Straubing
Meine 6m sind erst im Januar rum und hoffe, dass ich dann auch dran komme.
Hallo Gregor
bei uns in Bayern kannst Du ja bereits ab 5 Monaten die Auffrischung abholen.
Meine 6 Monate sind auch noch nicht ganz voll.
Ich dachte mir, ich mache es gleich, weil jetzt mit den ganzen anstehenden Maßnahmen sicher wieder ein run einsetzen wird!
VG Mani
 

powerprinter

Stammnaffe
Registriert
8 Mai 2010
Beiträge
7.885
Ort
göttingen
Woher hast du die Erfahrung,daß diese Impfung keine Nebenwirkungen(Langzeiterfahrung?)hat ?
Man sollte die mittlerweile weit über tausend Toten nicht einfach ignorieren ,jedenfalls nicht, für einen Urlaub !
ist nur meine meinung. und das was ich so mitbekomme.
wieviele tote gäbe es denn ohne impfung?
wenn norwegen impfgegner nicht rein lässt dann verzichten diese halt auf den urlaub.
sinnlos darüber zu diskutieren.
 

Nordnorgefan

Stammnaffe
Registriert
30 Oktober 2021
Beiträge
54
ist nur meine meinung. und das was ich so mitbekomme.
wieviele tote gäbe es denn ohne impfung?
wenn norwegen impfgegner nicht rein lässt dann verzichten diese halt auf den urlaub.
sinnlos darüber zu diskutieren.
Du hast Recht,die Diskussion ist sinnlos !
Du hast allerdings den Rat erteilt,sich impfen zu lassen und das sehe ich als Problem. Ich gehe nämlich nicht davon aus,daß du für die eventuell auftretenden Impfschäden aufkommst,wenn sich Leute an deinen Rat halten !
 

Matu

uer fiske
Registriert
5 September 2009
Beiträge
4.875
Alter
53
Ort
Doppeldorf
Woher hast du die Erfahrung,daß diese Impfung keine Nebenwirkungen(Langzeiterfahrung?)hat ?
Man sollte die mittlerweile weit über tausend Toten nicht einfach ignorieren ,jedenfalls nicht, für einen Urlaub !
Das kann man so einfach nicht stehenlassen.
Es sterben zurzeit in D wöchentlich mehr als 1000 Ungeimpfte und du rechnest (mutmaßlich) 1000 Tote durch Nebenwirkung bei über 75 Millionen Impfungen dagegen. Was soll dein Einwurf eigentlich bewirken? War Mathematik bei euch ein Wahlfach?

Du hast Recht,die Diskussion ist sinnlos !
Du hast allerdings den Rat erteilt,sich impfen zu lassen und das sehe ich als Problem. Ich gehe nämlich nicht davon aus,daß du für die eventuell auftretenden Impfschäden aufkommst,wenn sich Leute an deinen Rat halten !
Und ich rate dir, sei einfach still (falscher Thread hier).
Dem musst du auch nicht nachkommen, aber es wäre für alle besser.

Lasst den Thread bitte sauber!
Gregor hat am 12.11. eine für die Reise recht relevante Frage gestellt, die man Stand heute noch nicht belastbar beantworten kann. Was heute gilt, muss Ende März nicht mehr so sein.
Mehr gehört hier einfach nicht her.
 
Zuletzt bearbeitet:

sei

Chefkehler
Registriert
9 März 2004
Beiträge
1.300
Alter
47
Ort
Rumohr
Du hast Recht,die Diskussion ist sinnlos !
Du hast allerdings den Rat erteilt,sich impfen zu lassen und das sehe ich als Problem. Ich gehe nämlich nicht davon aus,daß du für die eventuell auftretenden Impfschäden aufkommst,wenn sich Leute an deinen Rat halten !
 

Anhänge

  • AAB626A2-2945-46F3-B1E9-9FCD157B42CC.jpeg
    AAB626A2-2945-46F3-B1E9-9FCD157B42CC.jpeg
    49,5 KB · Aufrufe: 57

Harder

light tackle fishing
Registriert
22 Juni 2014
Beiträge
2.333
Ort
Deutschland, Niederlande, Norwegen
Jenseits aller (sinnfreien) Diskussionen: Es spricht wirklich alles dafür, dass der Länder übergreifende Verkehr entscheidend auch vom aktuellen (im Zeitpunkt der Einreise) Impfstatus abhängig sein wird. In diesem Sinne ist es mir völlig schleierhaft, wie man überhaupt auf die Idee kommt, für 2022 einen Norge Tripp zu planen oder gar zu buchen, wenn man sich jenseits sachlicher Notwendigkeiten aus - um es mal dezent auszudrücken - höchst subjektiven Gründen der (Auffrischungs) Impfung entzieht. Wie (fast) immer im Leben: Entscheidungen haben Konsequenzen...
 

hermi

Admin
Teammitglied
Admin
Registriert
14 Januar 2007
Beiträge
11.448
Alter
51
Ort
07629 Reichenbach
Freunde der Sonne, eine Diskussion was, wann, wie und warum, mit oder ohne Coronabedingungen geht, führen wir hier nicht. Erst recht nicht, was eine Impfung bewirkt oder nicht bzw. wie Matu richtig feststellte, jenseits der mathematischen Möglichkeiten im Lande des Geschwurbels. Alles was jetzt noch in diese Richtung geht, werde ich löschen.

Es ist für alle nicht einfach, weder für den Gast der buchen möchte oder gebucht hat, die Veranstalter und die Anlagenbetreiber. Insofern müssen wir warten, wie sich die Lage bis März entwickelt und hoffen dass wir reisen dürfen. Wenn es Einschränkungen gibt, wie zum Beispiel wie die aktuelle Regelung, hat jeder genug Zeit sich darauf einzustellen.
 
Oben