1.Hasvag Fiske Pollack-Tour 08.09.15.09.2018

Dieses Thema im Forum "Sonstige Veranstaltungen" wurde erstellt von Hogyhaui, 20. Mai 2017.

Schlagworte:
  1. Hogyhaui

    Hogyhaui ....ausharren....

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Heide
    Hasvag 24 Tour.jpg

    Ich veranstalte nächstes Jahr im September mein erstes Norwegenseminar. Es geht vorwiegend um den Fang großer Pollack, selbstverständlich bietet die Region Flatanger darüber hinaus aber auch weitere fantastische Angelmöglichkeiten, beispielsweise große Dorsche, Seelachs, Leng und Heilbutt. Ich werde Euch vor Ort mit Rat und Tat beiseite stehen, gerade für Norwegeneinsteiger interessant oder auch diejenigen, welche sich einfach mal zum Fisch bringen lassen möchten, denn ich begleite je nach Bedarf die Gäste auch beim Angeln.
    Ich habe mal ein paar Impressionen vom vergangenen September angehängt.

    http://www.dintur.de/ferienhauser/mittelnorwegen/hasvag-fiske-24.htm



    Viele Grüße, Haui


    IMGP4466neu.jpg

    IMGP4634neu.jpg

    IMGP4562Katalog.jpg

    P1000681neu.jpg

    P1000693Katalog.jpg

    P1000724Katalog.jpg

    P1000755.JPG

    IMGP4514neu.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2017
    Hubert56, Dakarangus, cbt und 3 anderen gefällt das.
  2. Hogyhaui

    Hogyhaui ....ausharren....

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Heide
    4 Plätze ham wir noch ;)
     
  3. Hogyhaui

    Hogyhaui ....ausharren....

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Heide
    Ich war jetzt im Juni 14 Tage vor Ort, die Fischerei lief sehr gut....neben großen Pollacks ging auch Dorsch und Seelachs :) P3870230.jpg P3870209.jpg P3870196.jpg P3870144.jpg
    P3870254.jpg


    P3870202.jpg
     
  4. Andree

    Andree Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Bremen
    Update.....die Tour ist AUSGEBUCHT !
     
    hermi gefällt das.
  5. Hogyhaui

    Hogyhaui ....ausharren....

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Heide
    Viele Grüße vom Pollackseminar aus Hasvag/Flatanger. Eine traumhafte Fischerei mit richtig guten Exemplaren. Heilbutt 1,21m, Pollack 1,04m ,Leng bis 1,40m und Meterdorsche sorgen hier für strahlende Angler. Leider meldet die Wettervorhersage ab übermorgen Wind und Regen aber die Tour ist jetzt schon ein voller Erfolg!
    IMGP5349neu.jpg IMGP5382neu.jpg IMGP5343neu.jpg IMGP5269neu.jpg IMGP5272neu.jpg IMGP5256neu.jpg IMGP5265neu.jpg IMGP5394neu.jpg IMGP5397neu.jpg IMGP5411neu.jpg IMGP5450neu.jpg IMGP5298neu.jpg IMGP5462neu.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. September 2018
    Gallere, forza.5, leng28 und 19 anderen gefällt das.
  6. Nordkind

    Nordkind Lang-Länger-Leng!

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    3.502
    Ort:
    Bayern
    Mein lieber Herr Gesangsverein! Ein fettes Petri an die Tour-Teilnehmer und natürlich auch an Hauke als "Mann vor Ort" :a020::applaus:
     
  7. cbt

    cbt Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    848
    Ort:
    Stralsund
    Glückwunsch den Fängern. Besonders genial finde ich die Bilder mit dem riesigen Pollack
     
  8. KarstenK

    KarstenK einfach mal das Tempo rausnehmen

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.820
    Moin Haui, woran mag das liege, dass es bei euch etwas südlicher Liegend besser läuft mit dem Fisch. In Vik und am Namsenfjord muss man sich schon etwas quälen um an den Fisch zu kommen.
    Fahrt ihr noch südlicher oder bleibt ihr vor der "Haustür". Das würde mich ein mal interessieren
     
  9. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.683
    Ort:
    Gera
    Das läuft ja super bei euch , strahle Wetter und strahlende Gesichter - so schön kanns sein- weiterhin viel Spaß !
     
  10. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    2.957
    Ort:
    Mannheim

    Vielleicht liegt’s am Guide in Form von Haui nicht so abwegig würde ich mal meinen.....
     
    forza.5, norge70, Nordkind und 2 anderen gefällt das.
  11. tuemmler

    tuemmler Stammzelle

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    3.192
    Ort:
    Reppenstedt
    Uhhhhh Nachtigal, ick hör dir trapsen!!!!:a055::a015:

    Schöne Fänge! Wobei ich es ne Frechheit finde, das der Guide selber fischt und den Jungs die Kapitalen vor der Nase wech fischt!!! Isso!:a055::a015::a010:

    Gruss
     
    Der Mog, forza.5, auchgrosse und 5 anderen gefällt das.
  12. KarstenK

    KarstenK einfach mal das Tempo rausnehmen

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.820
    na nun bin ich mal auf die Antworten gespannt:a055:
    na nun bin ich mal auf die Antworten gespannt:a055::zwinker::zwinker::zwinker::zwinker::zwinker::zwinker::zwinker:
     
    norge70 gefällt das.
  13. Hogyhaui

    Hogyhaui ....ausharren....

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Heide
    Die Pollackfischerei hier läuft seit Beginn fantastisch, darum wollte der eine oder andere mal gerne auf Dorsch und Leng.... IMGP5625neu.jpg IMGP5602.jpg IMGP5568neu.jpg IMGP5582neu.jpg IMGP5612.jpg IMGP5597.jpg
     
    Gallere, leng28, Christoph Amann und 8 anderen gefällt das.
  14. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.683
    Ort:
    Gera
    Mensch Haui klasse Brummer-wer kann der kann!
     
  15. Fotofreund

    Fotofreund Möchtegernangler

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Cottbus
    Moin Haui, woran mag das liege, dass es bei euch etwas südlicher Liegend besser läuft mit dem Fisch. In Vik und am Namsenfjord muss man sich schon etwas quälen um an den Fisch zu kommen.

    Es hat sehr viel mit dem Guide zu tun, er legt mit seiner Platzwahl den Grundstock. Orts- und Sachkunde sind durch nichts zu ersetzen! An diesen geguideten:a0155: Stellen große oder sehr große Fische zu fangen ist dann noch Glück oder Pech, sollte aber sehr oft glücklich für die Beteiligten ausgehen. Auch die Guidingtouren in Utvorda waren sehr erfolgreich, wie ich erfuhr. Sicher waren auch Matti oder Stefan nicht umsonst draußen.

    Die Spreu vom Weizen trennt sich wohl an der Risikobereitschaft sehr weit zu fahren, mal von Ausnahmen abgesehen. Für die Guides sind 20 -30 km Ausfahrten (eine Tour) Tagesgeschäft, für Ottonormalo wohl eher nicht. Ganz weit draußen sollte es schon mal mit dem Mobilfunk eng werden und auch da draußen sollte man wissen wo man hin will.

    Wenn man die Koordinaten zu den Fangplätzen hätte, würde sich einges relativieren, das sollte Betriebsgeheimnis der Guides sein, das sollte man respektieren. Fakt ist aber auch, jeden Fisch muss man erst mal fangen und ins Boot befördern, da hilft dann die individuelle Klasse der Angler durchaus weiter. Der Spaßfaktor ist allemal vorhanden, doch sollte man nicht meinen, mal eben nach Flatanger zu reisen und auf eigene Faust so nebenbei Meterfische am laufenden Band zu fangen. Manchmal verklären die Bilder durchaus die Realität.

    Damit hier kein Missverständnis aufkommt, mein Post hat nichts mit Neid zu tun. Es sind Klasse Fische und für alle Beteiligten waren es mit Sicherheit unvergessliche Stunden und genau so solls sein. Flatanger ist schon ein tolles Angelgebiet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
    Pierced Coalfish gefällt das.
  16. Hogyhaui

    Hogyhaui ....ausharren....

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Heide
    Mal zur Info, ich bin jetzt das 3. !!!! mal in dieser Ecke und habe wenns hoch kommt hier zuvor 15 richtige Angeltage gehabt (von den 2 vorigen waren war 1x Familienurlaub da geht es nicht nur ums angeln...) . Als Guide mich hier zu bezeichnen liegt nun doch ein bisschen weit hergeholt, der hat (sollte man zum. vorraussetzen ) noch ein sehr tieferes Verständnis für die Fischerei hier...Zumal ich beim 2. Besuch hier im Juni war, und das ne ganz andere Jahreszeit zum Fischen ist...richtig ist aber das die Karten jedes mal neu gemischt werden und die Fischerei jedes mal anders läuft als das Jahr zuvor und man auch mal neue Wege gehen muss wenn der Zielfisch nicht an den üblichen Stellen steht....und das muss sich jeder selbst fragen ob er denn alles dafür getan hat um an seinen Zielfisch zu kommen...Vg, Haui
     
    Gallere, Hook, Bernd W. und 8 anderen gefällt das.
  17. KarstenK

    KarstenK einfach mal das Tempo rausnehmen

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.820
    Darum habe ich dich ja auch gefragt wo du die schönen Tiere gefangen hast. Damit ich es nachvollziehen kann. Ich war vor zwei Wochen vor Ort und es war wirklich saure Gurkenzeit. Nicht einmal Polkack war am Start. Wir haben alles gegeben, vielleicht nicht genug, aber es war ein verdammt schweres Angeln. Wir haben uns jeden Fisch erkämpft.und sogar auf Rotbarsch geangelt, was eigentlich nicht unser Ding ist. Daher meine Neugier. Damit ich es beim nächsten Trip vielleicht besser verstehe und mein Schlüsse aus meiner Angelei ziehe was ich besser machen kann.
     
  18. KarstenK

    KarstenK einfach mal das Tempo rausnehmen

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.820
    Und mit den Booten die ich so auf den Fotos erkennen konnt könnt ihr nicht weit draussen gewesen sein. Ich kann mich auch irren.
     
  19. Fotofreund

    Fotofreund Möchtegernangler

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Cottbus
    @ Hogyhaui- ich wollte deine Leistung oder die Leistung der anderen nicht herabsetzen, ich las, dass du ein Seminar zur Pollackfischerei veranstaltest und daraus schlussfolgerte ich, dass du dich als Guide verstehst. Es wäre mit Sicherheit nichts verwerfliches dran, einer zu sein, ganz im Gegenteil. Ich habe großen Respekt vor deren Arbeit.

    Mein Hinweis ging eher in die Richtung, dass die bebilderten Erfolge keine selbstverständlichen Selbstläufer sind, um teils überzogene Erwartungen und damit einhergehende Enttäuschungen etwas zu dämpfen.

    Ich will den thread aber nicht weiter zuschreiben - sorry
     
  20. Hogyhaui

    Hogyhaui ....ausharren....

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Heide
    Eine tolle Woche hier in Hasvag neigt sich dem Ende. Gestern gab es nochmal richtig gute Fische ;) Ich plane im September 2020 das nächste Hasvag Event, aller Vorraussicht nach dann 2x 1Woche ganz grob Mitte September. Wer Lust hat gezielt große Dorsche, Pollacks, Lengs und mit Glück Heilbutt zu fangen , Methoden und Techniken zukünftig verfeinern will, der kann sich diesen Zeitraum schon einmal ganz grob IMGP5637.jpg im Kalender notieren, ich werde es aber auch rechtzeitig bekannt geben.... Vg, Haui
     
    Gallere, forza.5, Ytre Sula und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hasvag Fiske Pollack
  1. Hogyhaui
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.003
  2. hecht1807
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.450
  3. Patti_Paletti
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    543
  4. Heilbuttdieter
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.187
  5. Basti K.
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.971
  6. Wahoo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.476
  7. Hansi2
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.318
  8. norwegen-fishing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    729
  9. Basti K.
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.677
  10. Einstein
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    795

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden