1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2.   
  3.   

Xzoga Taka G Blank

Dieses Thema im Forum "Vorstellung von Geräten" wurde erstellt von mab75, 5. Oktober 2016.

  1. mab75

    mab75 Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Hallo Kollegen,

    ich plane mir über den Winter eine mittlere Pilk- bzw. leichte Naturköderrute aufzubauen. Dazu soll o.g. Blank mit 380 gr. Wurfgewicht dienen. Dieser soll auschließlich in Norwegen zum Einsatz kommen.

    Habt ihr Erfahrung mit diesen Blanks?

    Vorab vielen Dank für die Info's!

    Gruß

    Maik
     
  2. powerprinter

    powerprinter Talentfrei :-)

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    göttingen
    xzogas sind von der aktion ehr etwas weicher und parabolisch welcher taka g ist das denn genau?
    die blanks din auch sehr dickwandig unfd fast unkaputtbar.hast du die videos gesehen?
     
  3. mab75

    mab75 Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Moin, moin, danke für deine schnelle Antwort. Ja, habe ich. Die Videos haben den Ausschlag für meine Entscheidung gegeben. Ich habe allerdings auch Berichte gelesen, welche den Blank als zu hart empfinden. Allerdings ging es da eher in die Richtung Süßwasserfischerei. Was ich brauche ist ein Blank für große Gummi's mit Zielfisch Dorsch oder auch Heilbutt. Bei CMW sind die Dinger gerade im Angebot für knapp 30€ unter dem ursprünglichen Wert. Von der Bezeichnung her ist es der G66 mit 18kg.
     
  4. powerprinter

    powerprinter Talentfrei :-)

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    göttingen
    den kenne ich leider nicht. ich habe mir mal kürzeren 16kg aufgebaut. glaube es war der g 58. gummis bis 450 gramm waren kein problem. also sollte der g66 das auch können.ruf doch mal bei cmw an ,der christin ist auch meeresangler und berät dich auch.
    cmw ist auch in magdeburg er bringt dir bestimmt den blank mit wenn du dort sein solltest. oder blank zusenlassen und bei nichtgefallen zurückschicken. das geht heute alles.
    achja,zu hart für welche köder? das ist ja entscheidend.
     
  5. mab75

    mab75 Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Besten Dank. Werde da mal anbimmeln.
     
  6. Pierro123

    Pierro123 Stammnaffe

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Heilbronn
    Hi Mab,
    ich habe mir den Taka G66 in 15kg und in 18kg aufgebaut.
    Den 15kg Blank zum schweren Pilken und den 18kg Blank ausschließlich zum Buttfischen in Nordnorwegen.
    Der 18kg ist überdimensioniert für Norwegen.
    Ich fische jetzt auschließlich den 15kg zum schweren Pilken (bis 500gr. Bergmann) und zum Buttfischen( Größter Royber mit 500gr. Kopf).
    Kann nichts negatives zum Blank sagen, extrem schnell und vollparabolisch.
    Ich glaube zum mittleren Pilken ist dieser Blank etwas zu stark.
    Wenn es nicht einteilig sein muss und es etwas länger sein kann, kann ich dir den Taka G7523 empfehlen.
    Den hab ich mir ebenfalls aufgebaut, aber nicht wie die anderen beiden für Multi, sondern für Stadio.
    Der 7523 ist nicht ganz so straff wie der G66 15kg, auch nicht ganz so schnell wie der G66.
    Denke der passt für dein vorhaben etwas besser.
    Ich gehe bei mittlerem Pilken bis max. 150-200gr aus.
    Wenn du weitere Fragen hast einfach her damit.
     
    Roy Spim und GerrimaLG gefällt das.
  7. mab75

    mab75 Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Hallo Pierro, danke für deine Hinweise. Bis 500gr. der 15kg? Lt. CMW entspricht dieser max. 300gr. Wurfgewicht. Aber das wäre für meine Sache mehr als ausreichend. Sind die Angaben von Wurfgewichten bei Blanks eher Richtwerte, welche dann sicherlich auch aufgrund der unterschiedlichen Beringung nach ob korrigiert werden können??? Vorstellen könnte ich es mir, da man mit mehr Ringen den Druck bzw. das Gewicht auf den Blank verlegt. Den Xzoga's sollte das ja entgegenkommen. Wieviel und welche Ringe habt ihr euren Xzogas gegönnt(Länge 1,98m, Einsatz Multirolle)?
     

    Anhänge:

    • Xzoga.JPG
      Xzoga.JPG
      Dateigröße:
      64,3 KB
      Aufrufe:
      72
  8. GerrimaLG

    GerrimaLG Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    116
    Danke für diese Aussage - hab mit dem Gedanken gespielt mir den 18 kg auch noch mal aufzubauen. Hab den 15kg Blank schon aufgebaut und bin voll und ganz zufrieden.

    Ich habe schon mehrere G66 15 kg aufgebaut - von Lowrider Ringen, über K-Ringe bis zu den Titanringen von T24. Alles stimmig - das ist Geschmackssache, hängt ggf. noch etwas vom Einsatzgebiet ab.

    Meine eigene Rute habe ich beringt mit Titanringen:
    Rutenlänge: 198cm Grifflänge: 60cm Abstand zum Bockring: 30cm (kann man auch kürzer wählen) Ringanzahl: 8+1 (kann man durchaus auch auf 9+1 setzen - nach dem New Guide Concept auch 10+1.
     
  9. mab75

    mab75 Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Dank euch für die vielen und wertvollen Hinweise!!! Das wird ein "harter" Winter im Keller. :a020:
     
  10. Betze

    Betze Stammnaffe

    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Bananenrepublik Berlin
    Der Rutenbauvirus ist nur fürs Konto "hart" :a055:
     
  11. Pierro123

    Pierro123 Stammnaffe

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Heilbronn

    Hi,
    meines Wissens sind das Angaben zum Jiggewicht, nicht das Wurfgewicht.
    Ja, den Taka G 15kg bis 500gr., der kann sogar noch mehr weg. Also völlig ausreichend für die Angelei in Norwegen.
    Selbst 500gr. Moochingblei mit 40cm Köhler überhaupt kein Problem für den Blank.

    Ich hab bei meinem Fuji Alconite Lowrider 9+1 verbaut. Als Rolle fische ich ne Accurate Boss 400 XN in Accured.
    Geiles Setup in meinen Augen:laola:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Xzoga Taka Blank
  1. Chrislead
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.188
  2. JimmyFly
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.947
  3. DocSchokow
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    860
  4. Agenta
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    5.065
  5. powerprinter
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.684
  6. gigizinho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    138
  7. wingis
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    195
  8. gigizinho
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    128
  9. andiolsi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    105
  10. bigfish09
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    308

Diese Seite empfehlen