1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Meinung zu UV aktiven Ködern

Dieses Thema im Forum "Köder, Montagen" wurde erstellt von Eli, 10. Dezember 2016.

  1. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
    Ich bin in einer Kutter und Küste Ausgabe vor kurzem auf einen test mit mit UV aktiven Ködern und welchen ohne UV Farbe, in verschiedenen tiefen bis 60m, die UV aktiven leuchteten auch in dieser tiefe noch obwohl dort ja kein Licht mehr sein sollte, die anderen nicht, da ich mir schon vor längeren eine UV Lampe gekauft habe bin ich dann mal in den Keller, Lampe an und Licht aus, es blikerte und leuchte, aber nicht alles, einige blieben auch dunkel, jetzt meine Frage, welchen Ködern würdet ihr jetzt den Vorzug geben oder wie ist euere Meinung dazu, gelernt habe ich ja das mit zunehmender tiefe die Farben verschwinden, rot als erstes, obwohl es auch tiefer noch sehr fängig ist, liegt das nun an dem eventuell vorhandenen UV Farben?
     
  2. nordstern72

    nordstern72 Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Insel Rügen, Bielefeld
    Meiner Meinung nach alles eine Glaubensfrage. In einem direkten Vergleich dieses Jahr konnte ich keinen Unterschied feststellen. Es wurde zeitgleich von einerm Kumpel ausschließlich mit UV-Ködern (Pilker, Gummi, NK-Montagen) gefischt und von mir ohne. Das Fangergebnis war ausgeglichen.
    Also ich gebe für diese UV-Dinger keine zusätzliche Euronen aus.
     
  3. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
    IMG-20161210-WA0028.jpg IMG-20161210-WA0021.jpg

    Ich habe da mal ein paar Bilder zu gemacht, ich finde doch sehr unterschiedlich, wenn ich Fisch wäre ich würde den leuchtenden nehmen  :flaggen14:
     
  4. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
  5. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
    IMG-20161210-WA0034.jpg IMG-20161210-WA0033.jpg

    Ich würde das mit dem UV aktiv doch nicht so einfach abtun das UV Licht reicht viel weiter ins Wasser als die anderen lichtbestandteile,
    Gruß Eli :flaggen14:
     
  6. Roy Spim

    Roy Spim Nicht mehr Mr. CH, nun der Brasilianer

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    550
    Ort:
    zu Hause
    Stimmt schon, ich habe in letzter Zeit auch alles in UV aktiven Farben gebastelt, aber der natürliche Köderfisch leucht ja auch nicht...
     
  7. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
    ja das sage ich mir ja auch , aber hat das schon mal einen unter realen bedingungen geteste , vieleicht leuchtet oder glitzert da ja auch was , obwohl ab einer bestimmten tiefe eher der gruchssinn entscheidender ist ,

    ich hatte mir auch schon aus bausthl pilker gebaut und gefangen , aber ..... ?
     
  8. Nordkind

    Nordkind Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    867
    Ort:
    Bayern
    Recht hast du. Ich bin jedoch ein Fan von UV aktiven Ködern und achte beim Einkauf darauf (habe mein Lämpchen dabei). Ob es jetzt mehr oder weniger fängig ist kann jeder für sich entscheiden. Natürlich muss ein Gummifisch oder ein Pilker auch mit Aktion punkten.
    Ob es jetzt ein Gag der Köderhersteller ist die mit dem UV ein weiteres Verkaufsargument geschaffen haben sei dahin gestellt.
    Ich bleibe dabei - UV geht bei mir vor.:a020:
     
  9. Roy Spim

    Roy Spim Nicht mehr Mr. CH, nun der Brasilianer

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    550
    Ort:
    zu Hause
    Ich bin ja auch grade auf dem UV Trip, Breeb hat mir/uns alle Pilker mit UV Farben beschichtet, um meine Rotbarschfliegen zu binden, nehme ich Uhu Endfest 300, denn der ist auch nach dem Aushärten noch UV aktiv...
    Aber es ist wohl wie immer, mal geht UV super, mal ohne UV, die Kunst ist dann zu wissen was wann läuft.
     
  10. Eifelshark

    Eifelshark Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    916
    Die UV Geschichte gibt es ja nicht erst seit gestern, in Deutschland hat Günther Wundrach in den 1990 er Jahren damit angefangen. Für mich persönlich ist ganz klar
    das ich UV behandelte Köder vorziehe. Noch im Juni letzten Jahres habe ich den Unterschied erlebt. Zur Beisszeit ihr kennt das, kann man ja runterlassen was man will und man hat Biss auf Biss, anders sieht es aus wenn die Beisszeit vorbei ist, dann fängt man mit UV behandelten Köder sehr viel besser. Wir haben das im Feldversuch am Havoysund letztes Jahr mit 16 Anglern über mehrere Tage ausprobiert. Unsere Erkenntnisse ( Testerergebnisse) sind inzwichen bei der Produktion verschiedener Pilker eingeflossen.
    Für mich ein ganz klares Ja zu UV, und damit mir hier keine Werbung in eigener Sache unterstellt wird sage ich nichts über die Hersteller und Produzenten für die wir getestet haben.
     
    Gallere, WalKo, Tetzlaff74 und 5 anderen gefällt das.
  11. fiskevenn

    fiskevenn Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Franken
    Hatte mir bis zu diesem Post auch noch nicht so recht ne Meinung dazu gebildet.
    Ich war bisher auch eher der Überzeugung dass der natürliche Köder eben ja nicht leuchtet, eher durch Bewegung oder vielleicht Geruch nen Anreiz gibt.
    Wir diskutieren aber ja auch viel über Köderführung der Gummis, taumelnde Pilker, etc. also warum nicht noch nen zusätzlichen Reiz mit UV schaffen?
    Hmm, muss gleich mal meine Gummiköder auf UV Aktivität prüfen....:a0155::a0155::a0155:
     
  12. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
    über die zeit kristakkisieren sich ja liblings köder/pilker herraus , durch das beleuchten , haben sich die liblings pilker alle bis auf den bergmannpilker , alle als UV aktiv entlarvt , bis auf die 50 gramm pilker , aber die weden ja auch eher im flachen gefischt

    leider erkennt man nicht auf dem ersten blick welche köder uv aktiv sind , das sind nicht immer zwingend die teueren , aber da ist uv eher anzutreffen
     
  13. Loup de mer

    Loup de mer Carnivore

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Güstrow
    Stell dir vor, du bist kurz vor dem Verhungern und irrst durch den stockfinsteren Wald!
    Du weißt, an den Bäumen sollen Bockwürste hängen - aber du kannst sie nicht sehen!
    Da... plötzlich schimmert durch die Zweige doch eine Bockwurst... du kannst sie sehen :eek1:!
    Nix wie hin uuuunnnd... Biss.
    Das war die UV-Aktive! :wink:
     
    Eli und Gollom gefällt das.
  14. amerika1110

    amerika1110 Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    189
    Es gibt in größeren Wassertiefen genügend Lebewesen, die selbst leuchten, nennt man wohl "Bioluminizens" und deshalb ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Räuber auch verstärkt da rauf gehen, da es in ihr Beuteschema passt.
     
  15. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
    ab einer bestimmten tiefe ist aber bestiimt auch schluß mit der uv aktivität ,hägen ja auch viele nen knicklicht oder nen blinklicht dran wenns tiefer geht
     
  16. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    5.686
    Ort:
    PM
    Uv aktiv schadet nicht......so ist meine bisherige "Anglerweisheit"!
     
  17. georg angeln

    georg angeln Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Kitzingen
    Da kann ich nur sagen Zander mögen das an manchen Tagen ganz besonders. Uli Beyer hat da mal einen ganz guten Bericht darüber geschrieben.Sicher alles Süßwasser.Aber auf Dorsch hab ich das auch gemerkt.Manchmal ist das der bringer.
     
  18. Gollom

    Gollom Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    1.998
    Kopyto's in Motoroil haben mir unglaubliche Erfolge beim Raubfischangeln gebracht. Woran hat das wohl gelegen?

    Gruß Thomas
     
  19. Eli

    Eli Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    Ort:
    meck-pomm
    gerade bei den gufis hat man es deutlich gemerkt einige leuchteten unter uv regelrecht auf , der unscheinbare motoroil auch , aber ein teil war überhaupt nicht uv aktiv, woran erkennt man das im laden ?? muss ich meine lampe jetzt dahin auch mit nehmen , dunkel ist es da aber auch nicht
     
  20. Eifelshark

    Eifelshark Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    916
    Kaufe Dir ein Schwarzlichtlampe, kostet so um 10 €, damit angeleuchtet siehst Du gleich was Sache ist :biglaugh:
     
    Eli gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eure Meinung aktiven
  1. Vital
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    4.221
  2. General
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    479
  3. Dakarangus
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    6.593
  4. Dakarangus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.469
  5. Dakarangus
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.610
  6. Tyrgard
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    5.440
  7. huande
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.009
  8. Jägerangler
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.902
  9. bernds
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    777
  10. masch6100
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.736

Diese Seite empfehlen