1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

Dieses Thema im Forum "english spoken D/No" wurde erstellt von emma3, 4. Dezember 2014.

  1. emma3

    emma3 Stammnaffe

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    40
    Hallo Norgefans,

    ich habe heute einen Bußgeldbescheid aus Norwegen erhalten und kann die Rückseite (in norw. Sprache) nicht übersetzen. Das "Vergehen" mit einer Überschreitung von ganzen 21 KmH soll mich 6500 NKR kosten, ist schon über 6 Monate her und ich will es auch nicht akzeptieren. Aber es wäre mir sehr wichtig zu wissen, ob irgendwelche Androhungen in dieser Erklärung auf der Rückseite zu entnehmen sind. Würde dann dem Übersetzer eine Mail mit Anhang schicken. Bedanke mich schon jetzt für evtl. Entgegenkommen.

    Paul
     
  2. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    5.675
    Ort:
    PM
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Da es kein Abkommen mit Norwegen gibt,den Bußgeldbescheid ignorieren(denke ein in Deutschland ansässiges Inkasso läuft noch nicht,da gehts quasi nur über einen Rechtsbeistand)!Falls du vorhast mit dem Pkw mit diesen Kennzeichen nochmals nach Norge zu reisen,hat bestimmt jemand deine Kennzeichen gestohlen und du brauchst dann Neue!:dance4:
     
  3. Deepseahunter.de

    Deepseahunter.de Ex-NAF-Partner

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    665
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Mein Norwegisch ist leider nicht perfekt. Soweit ich weiß gibt es kein Abkommen um den Bescheid durchzusetzen. Ich habe auch schon mal eine Rechnung über knapp 200Euronen wo das eigentliche Vergehen nichtig war einfach ausgesessen. War seither schon wieder 15mal oben.
    Google Übersetzer hilft vielleicht????
    Gruß Mario
     
  4. Jaerenfischer

    Jaerenfischer Hart am Fisch, vorbei

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bjerkreim Komune
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Hei Paul


    Du kannst mir die Rueckseite einmal als PN zusenden.


    Gruss Mark
     
  5. AndyBln

    AndyBln Sportangler Admin

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    3.305
    Ort:
    Norddyrøy
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    mir kannst es auch zusenden....

    dieses geld wird von norwegen und nicht den privaten mautbetreibern eingetrieben.
    wenn es in deutschland nicht eintreibbar ist, was ich nicht genau weiss, dann solltest du in norwegen zukuenftig nicht mehr auto fahren. bei fæhrueberfahrten kann es sein das das auto wo du drinn sitzt kontrolliert wird und die personalien aller geprueft werden, dann bist auch drann zu dem preis was jetzt aufgerufen wifd, kommen dann noch mal, ich glaube es war 1,5 gerichtsgebuehr.
    mein mitarbeiter hat glueck, ihm wurde kei e geldstrafe auferlegt. er darf fuer 18 tage in den knast.... war allerdings auch etwas schneller....
     
  6. bigfish09

    bigfish09 Stammnaffe

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    918
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Mein Kumpel hat vor ca.5 Jahren einen Bußgeldbescheid über 8000Kr wegen zu schnellen fahrens bekommen.
    Er hat nicht bezahlt.
    1 Jahr später hat er Post vom Gericht bekommen wo er in Abwesenheit zur Zahlung des Betrages verurteilt wurde.
    Er hat wieder nicht bezahlt.
    Dann kam ein Brief wo drin stand das wenn er nicht binnen4 Wochen zahlt,er 5 Jahre Einreiseverbot hat ab dem Tag des Urteils.
    Würde er trotzdem einreisen und erwischt werden müsse er die Summe begleichen oder mit 16 Tage Gefängnis rechnen.
    Er ist mit seinem Auto wärend der Frist nicht mehr nach Norwegen eingereist.
     
  7. Eisbär

    Eisbär Machdeburjer

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6.172
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Ja, ja, ....mein Kumpel:D.
    Dann sucht man sich halt ne Mitfahrgelegenheit:D

    Aber das mit den gestohlenen Kennzeichen, ist auch ne gute Idee:D

    Hauptsache, man kommt in keine Kontrolle, also fährt nicht wieder zu schnell, dann kann es auch mit anderen Kennzeichen problematisch werden. Da würde bei mir die ganze zeit die Angst mitfahren.
     
  8. bigfish09

    bigfish09 Stammnaffe

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    918
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Hi Andre,
    ich wars definitiv nicht. :-)
    Neue Kennzeichen reichen nicht.
    Ne Kontrolle wo Ausweis kontrolliert wird und du bist fällig weil die Namen der gesuchten in einer Datenbank gespeichert sind.
     
  9. AndyBln

    AndyBln Sportangler Admin

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    3.305
    Ort:
    Norddyrøy
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    es gibt genug kontrollen in norwegen wo nur diestrasse dicht gemacht wird undalle kontrolliert werden.... das risiko wæhre es mir nicht wert
     
  10. MrFloppy

    MrFloppy Norge vanedannende

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Allgäu
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Mir auch nicht. Zumal es doch bekannt ist, dass flottes fahren in norge teuer ist und eifrig kontrolliert wird... Nimms sportlich: du hast gepokert und diesmal verloren ;-)
     
  11. emma3

    emma3 Stammnaffe

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    40
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Hallo,

    ertmal vielen Dank für die vielen Reaktionen, wenn sie mir auch nicht direkt weiterhelfen. Natürlich habe ich als mittlerweile eifriger Norgefahrer gewusst, dass die Geschwindigkeitsüberschreitungen in Norwegen streng kontrolliert und auch entspr. betraft werden. Aber ihr könnt mir glauben, dies war nicht zu erwarten. Ich hatte mein Navi 3 Tage vor der Fahrt auf den aktuellsten Stand gebracht, wir haben mit 5 Personen die strecke nach Geschwindigkeitsschildern beobachtet, aber keiner hat dieses 50er Schild gesehen und es war weder eine Ortschaft erkennbar noch ein Grund für dieses limit. Das soll jetzt keine Entschuldigung sein, aber es ist nicht nachvollziehbar das man mit solch hohen Strafen belegt wird. Der Polizist hat gemeint, ich soll nicht zahlen und abwarten - möglicherweise käme nach der ersten Aufforderung dann nichts mehr. In unserer Gesetzgebung wäre nach 3 Monaten Untätigkeit die Sache erledigt. Wie dies in Norge ist, ist mir nicht bekannt. Da ich sowieso nicht die Absicht habe, künftig mit dem Wagen - und schon gar nicht mit meinem eigenen - dort hoch zu fahren, will ich möglicherweise dann auch mal pokern. Der Wagen mit dem wir geblizt wurden war übreigens ein Leihwagen mit dem wir dann sowieso nicht mehr fahren würden. Und im kommenden Jahr gehts halt nach Island, da sind wir dann sicher vor den norwegischen Laserpistolen.
    Danke und Gruß
    Paul
     
  12. Matze9mib

    Matze9mib enjoy-norway.de

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Hannover
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Geile Einstellung!!!!:angry:
     
  13. freaky85

    freaky85 Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Schwobaländle
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Ich denke mal dass es egal ist mit welchem Wagen du fahren würdest. Dein Name und deine Adresse ist registriert... :-->
    Wer hoch pokert kann auch viel verlieren! In diesem Sinne drück ich dir die Daumen :daumendrueck:
     
  14. Seeteufelfreund

    Seeteufelfreund Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Hafrsfjord/Norwegen
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids



    Stimmt alle Passagierlisten liegen den norwegischen Behörden vor,selbst die der Schweden Fähren.....

    Ausserdem kostet ‘ne Flasche Bier in der Öffentlichkeit 4500 NOK,Telefonieren am Steuer 2500 NOK.

    Ich wird lieber zahlen,was sonst kommt wird Dir noch schwerer im Magen liegen ......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Dezember 2014
  15. Matti

    Matti Stammnaffe

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Lauvsnes
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    servus,
    sinnloser versuch dieser Person zu helfen und meiner meinung nach eine einstellung die völlig daneben ist...
    erwischt ist nun mal erwischt, egal ob das ganze sinn macht, fair ist oder einem in den kram passt!
    die gesetzteslage ist hier in norwegen so und dann sollte man so viel arsch in der hose haben, die ja schon eingestandene schuld, auch zu begleichen!
    auf lange sicht kriegen sie dich auf jeden fall und dann wird es richtig teuer!!
    und glaub mir auch nach 10 jahren hat der pc der norwegischen polizei das nicht vergessen...
    und btw hier liest der norwegische zoll auch mit ;-)
    grüße matti
     
  16. Bumi

    Bumi Stammnaffe

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Havelland
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Und die NSA auch, also Vorsicht!
    Vom MI6 und BND will ich garnicht erst anfangen...

    Und wer die Ironie findet, darf sie gerne behalten.
     
  17. Gollom

    Gollom Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    1.994
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Wenn du hier zu schnell Fährst musst du auch bezahlen, dass es in Norge teurer ist wissen alle.
    Übersehe ich in D. ein 50 Schild habe ich halt Pech und bezahle. Wo ist nun der unterschied?
    Versuchst du dich auch um die paar Kronen Maut zu drücken?
    Nimm es bitte nicht persönlich, ich finde so eine Einstellung einfach nur scheiße!

    Gruß Thomas
     
  18. mephisto

    mephisto red horse domteur

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    5.675
    Ort:
    PM
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    In Zukunft machen sie bei der Einreise dann dna-Tests!:)Die Mietwagenbude hat ihm nen Bußgeldbescheid zugesandt,na und!
    Klar war er zu schnell und das kostet....aber zahlen muß er bisher nicht!Es ist nunmal keine rechtliche Grundlagen vorhanden ,die das Geld hier eintreiben kann.Wenn es der große Zufall mal will,ist er vielleicht mal irgenwann dafür in Norge dran!
    Die Wahrscheinlichkeit ist höher wenn man sich weiterhin so verhält,oder was anderes verzapft,sie ist sehr gering wenn man brav ist!:a0155:
     
  19. Eisbär

    Eisbär Machdeburjer

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6.172
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Wenn ihr 5 Leute gewesen seid, dann könnt ihr euch doch die Unkosten auch teilen, dann ist das doch nicht so viel. Gerade wenn die anderen 4 auch mit aufpassen sollten.
    Welchen Polizist meinst du? In Norge oder in D ?
     
  20. wuffi

    wuffi Papa vom Tackleverrückten

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Langelsheim
    AW: Übersetzung (inhaltlich) eines Norge-Bußgeldbescheids

    Ja ja, so sind se
    Rasen im Ausland und sich erwischen lassen und dann hier im Forum rum jammern
    Die Einstellung vom TE ist echt zum kotzen
    Hab Arsch in der Hose und löhne

    Wuffi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Übersetzung (inhaltlich) eines
  1. prima_stefan
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    353
  2. Dakarangus
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.389
  3. Dakarangus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    239
  4. angelamateur
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    662
  5. pommes
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.571
  6. king100
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    732
  7. Z-Master
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.229
  8. Falko13
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    884
  9. rosenbaum
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.004
  10. Frankenlady
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.551

Diese Seite empfehlen